Sie sind nicht angemeldet.

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18723

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. November 2016, 19:29

Citroën C3 VTi82 | Alamo Ajaccio


Auf meiner Mission, alle französischen Regionen zu bereisen, befand ich mich im Luftraum über Korsika, und dachte: meine Güte, was haben die Franzosen denn hier für ein Gebirge ins Meer gepackt? Aber noch verband mich mit Korsika die gleiche Distanz, mit der man dem überflogenen Land üblicherweise begegnet: Über den Wolken muss die Freiheit nicht nur grenzenlos sein, sie ist es auch.

Am Boden der Tatsachen angekommen und des schönen Airbus' beraubt, kam mir meine Freiheit nun recht untermotorisiert vor - also fix bei Alamo das über billiger-mietwagen.de gebuchte Auto abgeholt. Statt des vorgesehenen 108 nahm ich für einen geringen Aufpreis den C3, der zwar statt zwei Strahltriebwerken drei Zylinder hatte, aber lieber drei Zylinder als zwei Beine.

Bei der Aussicht auf 118 Nm, 60 kW und 1,2 L Hubraum griffen wohl einige lieber auf die eigenen zwei Beine zurück, aber ich hatte einen Riesenspaß. Von einer automobilen Perspektive betrachtet ist Korsika nicht ein Gebirge im Meer, sondern es ist eine Kurve. Es ist eine einzige, verdammte Kurve - und danach kommt noch eine und noch eine und noch eine. Während ich den zweiten Gang im C3 drin hatte und da durchgejagt bin, fragte ich mich, wann denn endlich der Hubschrauber auftauchen würde.

Beim C3 stimmt einfach alles. Das Fahrwerk verhält sich angenehm, die Gänge lassen sich gut schalten, der Motor ist in Ordnung. Man muss ihn ordentlich auf Touren bringen, unter 2000 U/min passiert da nichts, aber dann geht es gut ab. Bergauf hätt ich mir manchmal eher einen GTI gewünscht (Golf natürlich), aber man muss mit dem arbeiten, was man hat, und diese Arbeit machte außerordentlich Spaß.

Dass die Korsen speziell sind, wird schon an den Verkehrsschildern klar. Mal weisen sie nur Eindellungen auf (Luftdruck)
[nein, nicht der atmosphärische, sondern der ballistische), mal sind sie kleinkalibrig durchlöchert, mal klaffen größere Löcher darin, kurzum:
die Korsen ballern auf ihre Verkehrsschilder.
Mit der Zugehörigkeit zum französischen Staat scheinen auch nicht alle glücklich zu sein. Was nicht ausdrücken soll, dass sie mit ihren Verkehrsschildern in gleichem Maße unglücklich wären - ich glaube, es macht ihnen Spaß, sie zu durchlöchern.

Die erste Unterkunft
http://www.uruspu.com/voir-chambres-hote-uruspu-corse.html will ich empfehlen, es ist ganz toll dort. Die gemütlichen beiden Häuser sind mit von Ranken durchdrungenem Korkeichenwunderwald eingefasst.

Die zweite Unterkunft war in Ordnung, aber nicht empfehlenswert. Dafür war es der Ausblick dort in Pila-Canale.

Jetzt bin ich durch mit Frankreich, und, das wird wohl weder den Korsen noch den restlichen Franzosen gefallen, Korsika gefiel mir am besten von allen Regionen. Denn hier gibt es die schönsten Straßen und wo kann es schöner sein als auf der Straße?

Es haben sich bereits 30 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (05.11.2016), Syntax (05.11.2016), Cpt.Tahoe (05.11.2016), Il Bimbo de Oro (05.11.2016), rm81goti (05.11.2016), EUROwoman. (05.11.2016), Crazer (05.11.2016), DiWeXeD (05.11.2016), yellow_ms (05.11.2016), JoulStar (05.11.2016), CruiseControl (05.11.2016), koelsch (05.11.2016), Dauerpendler (05.11.2016), tremlin (05.11.2016), Oberhasi (05.11.2016), Timpa (05.11.2016), Scimidar (05.11.2016), Howert (05.11.2016), karlchen (05.11.2016), Sundose (05.11.2016), Dr@gonm@ster (05.11.2016), speedy4444 (06.11.2016), rulfiibahnaxs (06.11.2016), lieblingsbesuch (06.11.2016), Neuschwabe (06.11.2016), MIETWAGEN-FAN (07.11.2016), Geigerzähler (10.11.2016), Zwangs-Pendler (10.11.2016), RosaParks (06.12.2016), scooby (28.04.2017)

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 1 051

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. November 2016, 22:03

Den 108 mit 68 PS hätte ich mir da auch nicht antun wollen , aber mit dem selben Motor wie du im C3 hattest , ist der 108 echt agil.

Dauerstudent

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. November 2016, 23:37

Jetzt bin ich durch mit Frankreich, und, das wird wohl weder den Korsen noch den restlichen Franzosen gefallen, Korsika gefiel mir am besten von allen Regionen.
Kann ich so nur bestätigen. Da meine Frau in keinen Flieger steigt ist Korsika im Sommer für uns auch ein schönes Ziel, fahre dann gern über Italien (+Fähre) mit dem eigenen Cabrio hin, im Sommer ist es ein Traum. Wie waren die Temperaturen im Herbst?

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18723

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. November 2016, 08:26

Die Temperatur schwankte zwischen kurzer Hose und Pullover. Die Luft war äußerst angenehm und das Wasser etwa genauso warm. Im Sommer wäre das da für mich nichts, viel zu heiß. Im Herbst ist zudem angenehm wenig los, auf der Treppe des Königs von Aragon in Bonifacio war ich allein.

Übrigens lag im Auto so ein Zettel:

8|
Also spritzte ich den C3 vor der Abgabe ab und saugte durch.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (10.11.2016), Geigerzähler (13.11.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.