Sie sind nicht angemeldet.

Skaville

unregistriert

1

Dienstag, 30. August 2011, 01:00

www.prestigeluxuryrentals.com

Hallo Allerseits,
ich bin Oktober für 2 Wochen in Florida unterwegs und wollte mir in Miami, bzw. Miami Beach für einen Tag was schönes gönnen.

Bei meiner Suche bin ich auf www.prestigeluxuryrentals.com gestoßen. Für mich siehts seriös aus, aber dennoch würde es bei mir eine Walkin-Miete werden um nicht auf den Arsch zu fallen.

Nun hatte ich mit den Herren vor Ort schon Emailkontakt und folgende Preise für meine Angefragten Autos bekommen:

Zitat

Ferrari F430 Spider with all taxes and fees $1,954.63. Optional insurance not included.

Audi R8 with all taxes and fees $996.98. Optional insurance not included.

Lamborghini Gallardo Spyder $2,066.98. Optional insurance not included.


Mhm...dachte ich... Dachte nämlich, dass der Spass in den Staaten vielleicht nen bissl billiger sein würde...

Was haltet ihr von diesem Anbieter und dessen Preise?

Gruss,
Skaville

PS: Ich weiß, dass sich einige wundern, dass der Skaville nen R8 anfragt, da dieser im angebotenen Segment nichts besonderes darstellt. Muss gestehen, dass ich dort mit der hälfte des Preises gerechnet hätte. Auch beim Gallardo hätte ich gedacht, dass der Preis mit einer kleinen Eins beginnt.... :210:

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33517

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. August 2011, 08:42

Um in South Beach was herzumachen muss aber noch n bisschen Geld im Portmonaie übrig sein. Denn eigentlich ist ja die Erwartungshaltung, dass du den Wagen dann der ... Zur Verfügung stellst, damit sie ein paar Wochen in dein Zweitappartment im 34. Stock einzieht.

Wenn du es "sicher" haben willst, such dir was aus der Hertz prestige collection aus. :)
Vielleicht hat ja Sixt Miami auch einen SL? Oder was noch grösseres?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 190

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1951

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. August 2011, 08:49

der Tagespreis ist ja jenseits von gut und böse

Canaan

Fortgeschrittener

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 5. September 2010

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. August 2011, 09:13

Hi!

So wie sich das auf der Homepage liest, sind die Fahrzeuge für den Preis nicht versichert! Die gehen in den FAQ davon aus, dass das die Versicherung des Mieters abdeckt. Würde also sicherheitshalber noch mal nach den Preisen mit Versicherung fragen. Wäre bei den Fahrzeugen sonst glaube ich ärgerlich, wenn man für Schäden selber aufkommen müsste.

Viele Grüße

Sven

P.S. Sixt in Miami fällt was schöne Autos angeht leider aus. Die waren als ich dort war sehr Volvo lastig (C70, XC90 usw.) BMW's waren nur relativ wenige da und die auch ziemlich nackt (528i mit ohne alles). Die Hertz Prestige Collection ist da schon interessanter, wenn auch nicht in der Liga wie die oben beschriebenen Wagen.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.