Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 992

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7361

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Oktober 2011, 10:49

Europcar untersagt Mietern die Einreise nach Kroatien

Europcar stoppt Kleinbus nach Kroatien
Was Fohrder Urlauber trotz Buchungsbestätigung erlebten

Fohrde - Es sollte eine entspannte Fahrt werden – mit dem Mietwagen von der Havel an die Strände Kroatiens. Doch vier Stunden vor der Abholung eines viele Wochen zuvor reservierten VW-Kleinbusses erlebten fünf Personen aus Fohrde ihre persönliche Urlaubskatastrophe. Und das bei Europcar – einem renommierten Autovermieter.

Die Koffer in Fohrde standen schon bereit, als die Brandenburger Partneragentur von Europcar in der Wilhelmsdorfer Straße die Übergabe des auf dem Betriebshof stehenden VW T 5 (Neunsitzer) absagte. Ein Mitarbeiter berief sich auf eine Anweisung aus der Hamburger Europcar-Zentrale: „Ich habe schlechte Nachrichten. Der Bus darf nicht nach Kroatien.“ Für Gesine Mangelsdorf ein Schock. Die Inhaberin der Gaststätte „Fohrder Eck“ hatte das Auto bereits im Mai für Juli bestellt. Und zwar mit der ausdrücklichen Angabe von Kroatien als Reiseziel.

[...]

Der ganze Artikel bei der Märkische Allgemeine
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (28.10.2011), Beeblebrox (28.10.2011), schauschun (28.10.2011)

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 36 116

Danksagungen: 28340

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Oktober 2011, 10:59

das steht doch in den AGB von Europcar drin, dass mit der Klasse nicht nach Kroatien gefahren werden darf.

gut, wenn man natürlich nachfragt, und das explizit bestätigt bekommt, ist das wirklich unerfreulich. Wenn die Zusage schriftlich vorliegt, hat man da vor Gericht bestimmt sogar Erfolgschancen (auch wenn ich die Mehrkostenrechnung nicht so ganz glauben kann, ohne jetzt groß nachzurechnen)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

gezzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Registrierungsdatum: 24. März 2011

Wohnort: Sinntal

Beruf: Selbstständig

: 12875

: 8.18

: 38

Danksagungen: 343

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Oktober 2011, 11:12

Wenn man mal den Verbrauch eines PKW´s für diese Strecke (3600km) rechnet, kann das schon hinkommen. 5 Tankfüllungen a´90€ Benzin sind ja schon 450€. Verschleiß, Maut, und das ganze x2. Finde das doch gerechtfertigt.

Find das aber keine gute Reaktion seitens Europcar, einfach die Leute so stehen zu lassen.
Mir ist damals bei denen etwas ähnliches passiert. A4 Klasse gebucht, Einreise "CZ" wurde ausdrücklich zugesichert. An der Station wusste dann keiner was davon, somit friss oder stirb. Gab dann einen Zafira..

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.