Sie sind nicht angemeldet.

diba

Profi

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 4. November 2008, 21:34

Und achtet ihr nicht auf Blitzer? Ich bremse regelmäßig ab, weil ich den Blitzer vorher schon sehe...
Oh ja wie ich es hasse... erst schön schnell fahren, dann Blitzer in Sicht und voll in die Eisen... ist natürlich für denjenigen dahinter nicht gerade praktisch.

Wieso? Bei ausreichendem Sicherheitsabstand ist das gar kein Problem...

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 730

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6629

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 4. November 2008, 22:52

keine kommentar :-)

Tomm86

passives Mitglied

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 5. November 2008, 20:35

In Österreich geblitzt

Lange haben sie sich Zeit gelassen, jetzt ist die Rechnung da - 2,5 Monate nach der "Tat." Auf der Rückreise meiner Urlaubsfahrt von Italien mit dem 1er BMW von Europcar hat es mich in Österreich auf der A 10 kurz vor Salzburg erwischt. Über 40 km am Stück war die Geschwindigkeit auf Tempo 100 begrenzt, wg. Umweltschutz. Anfangs hab ich mich noch dran gehalten, aber irgendwann wurde es mir zu blöd. Zumal: Die Autobahn war so gut wie leer, es war halb 5 Uhr morgens, auf die Idee das da irgendwo ein Blitzer stehen könnte, kam ich nicht.

Ich war um 22 km /h zu schnell. Jetzt soll ich 120,00 (!) EUR bezahlen. Das ist schon sehr heftig, wenn das bei uns passiert wäre, hätte ich vielleicht höchstens ein Drittel der Summe zahlen müssen. Ich hab jetzt 2 Wochen Zeit Einspruch zu erheben, das kann man auch, wenn - Zitat " Sie der Ansicht sind, dass die Strafe zu hoch bemessen oder die Entscheidung über die Kosten unrichtig ist."

Was meint ihr? Lohnt sich ein Einspruch oder soll ich einfach bezahlen ?
Danke schonmal für die Tipps :)

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 5. November 2008, 20:49

Und wie ist mit garnicht reagieren? In den Niederland geht das ganz gut mit Tickets aus Deutschland, die Hände sind den Deutschen (noch!) gebunden. :118:

Oder wiederspruch in einer Sprache deiner Wahl einlegen (was aber nur funktioniert wenn du glaubwürdig machen kannst das du die Deutsche Sprache nicht kannst).
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

the_1

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Berlin & Stuttgart

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 6. November 2008, 22:17

Österreich hat mit Deutschland aber schon lange ein Abkommen, gegenseitig sich die Buß-/Strafgelder anzuerkennen, soweit ich weiß...
BVG-Ansage des Tages: "Leute, dit is hier keen Adventskalender, hier könnse alle Türen gleichzeitig uffmachen!"

wieland7

Meister

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 12. März 2009, 12:10

Bearbeitungsgebühr wegen Knöllchen

Bei Europcar kommt z.B. kein Brief nach Hause
Stimmt so auch nicht!! Auch Europcar schickt die Knöllchen an die Kunden weiter und in der Regel verlangt auch Europcar eine Bearbeitungsgebühr. Da gab es hier auch schon einen Thread zu...da tuen sich die großen Autovermieter nichts.
Mag natürlich sein das Europcar da kulanter rangeht als Sixt....das weiß ich nicht...

EDIT: Geteilt und in den richtigen Bereich verschoben!
Grüße, Kaffeemännchen
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Josch

Fortgeschrittener

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 9. August 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: MTh. Student

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 12. März 2009, 12:27

Aus meiner Erfahrung der letzten Jahre kann ich auch nur berichten, dass ich von Europcar bisher bei all meinen Knöllchen noch nie eine weitere Gebühr oder ähnliches bezahlen musste :) :202:

Bei Sixt hingegen schon beim ersten Knöllchen :thumbdown: (Diese 7,50€ o.ä.)

Und wenn ich Post bekomme dann auch nicht von Europcar sondern direkt von der Jeweiligen Bußgeldstelle... so war und ist es bisher bei mir und Europcar gewesen und dann hatte sich auch schon die Sache sobald man überwiesen hatte oder den Weiteren Fahrer angegeben hatte...

Daher lasse ich mich lieber mit Autos von :202: blitzen als mit Autos von Sixt :)... Wenn man schon sparen muss :120:

mfg Josch

Stivo

......

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 30. Januar 2009

Aktuelle Miete: --

Wohnort: Wangen im Allgäu

Beruf: Technischer Zeichner

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 12. März 2009, 13:04

Also mich haben sie auch einmal mit einem Sixt Auto geblitzt. Habe auch direkt von der Bußgeldstelle was bekommen aber von Sixt ist nie etwas gekommen also keine Bearbeitunggebühr. Also ich kann über Sixt nicht klagen.

graph

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 2. März 2009

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 12. März 2009, 13:11

Bei mirwar's genau anders rum: wurde letztes Jahr in einem Mietwagen von Sixt geblitzt und paar Wochen später kam ein Schreiben von Sixt wegen meines "Vergehen", dass man meine Daten an die zuständige Bußgeldstelle weitergeleitet hat und ich für die Berabeitung des Vorgangs seitens Sixt €5 bezahlen soll. War dann ein wenig teurer das Knöllchen ...

JPG

Fortgeschrittener

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 29. Januar 2008

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 12. März 2009, 13:17

Bei :203: und :202: habe ich stets Gebühren bezahlen müssen. Bei :204: kann ich mich konkret an keinen Vorfall erinnern... :rolleyes:

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 409

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 692

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 12. März 2009, 13:38

Ich habe vor dem Erreichen des "Platin Status" von Sixt auch dieses Anschreiben bekommen. Danach kam von Sixt kein Schreiben mehr. Kann durchaus mit dem Status zusammenhängen, keine Ahnung.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 310

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 12. März 2009, 13:39

Also ich wurde im Januar geblitzt und hab auch schon Post vom Polizeipräsidenten bekommen, von Sixt(i) kam allerdings noch nichts...
Mal schauen ob was kommt.
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

maddiekean

Schüler

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2008

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 12. März 2009, 13:54

Ich hab' Sixt Platinum, Hertz Club# Gold Five Star und früher auch avis Preferred First - und habe immer eine Rechnung bekommen. Ärgerlich, wenn aus jedem 5-Euro-Knöllchen 13.50 Euro werden - da kommt über's WE ganz schön was zusammen. Deshalb fahre ich in Berlin auch lieber mit meinem eigenen Auto - da gibt's keine Knöllchen. :125:

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 481

Danksagungen: 7234

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 12. März 2009, 13:56

Ich habe gehört, wenn man sich an die Regeln hält, dass man keine Knöllchen bekommt?! Aber das ist wohl zu schwer...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (14.11.2010)

maddiekean

Schüler

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2008

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 12. März 2009, 13:59

Ich habe gehört, wenn man sich an die Regeln hält, dass man keine Knöllchen bekommt?! Aber das ist wohl zu schwer...
Nein, das geht nicht. Jedenfalls nicht beim Shoppen. :106:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.