Sie sind nicht angemeldet.

thermoman

/bb|[^b]{2}/

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

2 056

Donnerstag, 4. September 2014, 15:42

Habe heute Mittag einen Brief aus dem Briefkasten gefischt, in dem mir die Bußgeldstelle mitteilt, dass sie einen Bußgeldbescheid erlassen und an meinen Bevollmächtigten geschickt haben (die Anwälte).

In Kopie war der Bußgeldbescheid dabei (80€ + ~25€ + 1 Punkt) sowie ein ausgefüllter Überweisungsträger.

Da das im Original auch so an die Anwälte ging, warte ich weiter gespannt was da draus wird.

allesmieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 118

: 950

: 9.50

: 3

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

2 057

Donnerstag, 4. September 2014, 15:58

schade, dass das verfahren nicht eingestellt wurde...
I love :203: & :202:
I hate :205: & :220:
Letze Miete(n): 335d, 325d, 730d, 535d GT

thermoman

/bb|[^b]{2}/

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

2 058

Donnerstag, 4. September 2014, 16:03

Vielleicht bedarf es da noch etwas Überzeugungsarbeit seitens der Anwälte.

Abwarten und Tee trinken.

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

2 059

Donnerstag, 4. September 2014, 16:51

@allesmieter: Verfahren werden vor Erlass eines Bußgeldbescheides praktisch nie eingestellt, die Behörden sehen sich dazu selbst bei offenkundiger Rechtswidrigkeit nicht veranlasst, weil es ihre Aufgabe ist, Geld für Land oder Kommune zu sammeln.

Regelmäßig werden solche Geschichten erst nach Widerspruch gegen den Bescheid in einem gerichtlichen Verfahren geklärt. Ist leider so.

Mietkunde

Erleuchteter

Beiträge: 10 094

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Ford Mondeo

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 437393

: 6.81

: 2385

Danksagungen: 20148

  • Nachricht senden

2 060

Donnerstag, 4. September 2014, 18:21

Des Morgens in einem Dörfchen im Odenwald. Ein alter Mann mit einem gutmotorisierten Skoda ignorierte das 30ger Schild etwas und wurde aus einem weißen VW-Bus fotographiert mit rotem Blitz. Die Tachonadel Stand zwischen 40 und 50. das Argument mit 30 könne ich da nicht fahren weil ich 54 bin, wird wohl nicht gut ankommen?
:209:

Vorgestern kam eine Mail von Sixt mit 2 Anhängen. 1 x ein Ticket aus dem Odenwald für 15.- Euro 7 km/h zu schnell (Raser)
1x eine Rechnung über 18,50 Aufwandspauschale, diesmal mit dem Hinweis, dass der Betrag von der CC abgebucht wird.

Jetzt fehlt noch ein Tempoverstoß. :D
Ey Meister, du stehst im Weg!

SB-City

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2 061

Donnerstag, 4. September 2014, 19:43

Ich war auch mal wieder dran gewesen, da ich auf dem Bild nicht zu erkennen bin hat mir der nette Herr vom Ordnungsamt ein Bild meiner Beifahrerin zukommen gelassen..

MaxPower

Fortgeschrittener

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 14. Juli 2011

: 25741

: 8.08

: 127

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

2 062

Donnerstag, 4. September 2014, 19:47

Die antworten auf Mails, die du ihnen noch schicken wirst
:111:

SB-City

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2 063

Donnerstag, 4. September 2014, 19:54

Das sehe ich jetzt erst.. Absolutes Kasperletheater.. Zeuge war auch erst falsch weil das anschreiben über einen anderen Rechner lief..

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 031

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18634

  • Nachricht senden

2 064

Donnerstag, 4. September 2014, 20:16

Also ich verstehe garnichts - oder gibt es hierzu eine Vorgeschichte?

Weil du nicht zu erkennen warst, hat er ein Bild der Beifahrerin geschickt?! Wieso hat er es dann mit deinem Passbild verglichen?
Woher haben die das Passbild? Gleichen die mit Daten vom Personalausweis/Reisepass ab?
Was soll er da verglichen haben? Ich erkenn auf dem Bild nüscht.

Wieso soll sich der Zeuge mit dir in Verbindung setzen?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Animals (04.09.2014), SaCalobra (04.09.2014)

SB-City

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2 065

Donnerstag, 4. September 2014, 20:25

Ich habe die Ordnungswidrigkeit per Post bekommen und habe genauso viel wie du auf dem Bild erkannt. Also hab ich dem Zeugen der auf diesem schreiben angegeben war eine e-Mail geschrieben mit der bitte um Zusendung eines Fotos auf dem ich zu erkennen bin. Die Person die auf dem ersten schreiben als Zeuge genannt wurde, war aber nur der Mensch der am dem pc saß von dem die Ordnungswidrigkeit ausgedruckt wurde.. Der Zeuge der die Messung durchgeführt hat war aber ein anderer an denen er die Mail weitergeeilter hat, dieser war dann der Herr der mich auf dem oben genannten Bild einwandfrei erkennen will nach Abgleich mit meinem Personalausweisbild und damit ich es besser zu ordnen kann hat er mir das Bild meines Beifahrers zukommen lassen.. Da er wohl davon ausgeht das ich weiß wann ich mit wem unterwegs bin.. Genau die gleichen mit Daten vom Personalausweis ab über eine normale Polizeiauskunft.. Also das steht über meinem Bild vom Personalausweis das er ebenfalls mitgeschickt hat.. Ich behaupte mal ein Datenschützer würde hier gefallen dran finden..

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 031

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18634

  • Nachricht senden

2 066

Donnerstag, 4. September 2014, 20:33

Also die Behörde scheint ja vorn mit dabei zu sein.

Erst wird der Sachbearbeiter als Zeuge genannt. Als der Fehler bekannt wird und der Zeugenname korrigiert wird, wird der Widerspruch des Beschuldigten gleich an den Zeugen geschickt. Dieser Zeuge ist nun der Sachbearbeiter und wird den Fall entscheiden. Außerdem kann sich der Beschuldigte mit dem Zeugen direkt per E-Mail in Kontakt setzen.

Ich würd da mal ne gesalzene Stellungnahme ob der Zustände in der Behörde hinschicken und ihnen nahelegen, das Verfahren einzustellen.

Und der Einstellungsbescheid käme dann vom Zeugen, ne is klar :D

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 490

Danksagungen: 33314

  • Nachricht senden

2 067

Donnerstag, 4. September 2014, 20:34

Der Zeuge muss ja ein phänomenales fotographisches Gedächtnis haben.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (04.09.2014)

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 323

Danksagungen: 6454

  • Nachricht senden

2 068

Donnerstag, 4. September 2014, 22:18

Wenn du mir vorher ein Passbild zeigst weiß ich auch wer der Fahrer war ;)
i nspiriert

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

2 069

Freitag, 5. September 2014, 11:13

@SB-City: ganz ehrlich, tue dir bitte einen Gefallen und rede nicht mit denen. Ist offenkundig vergeudete Zeit. Wenn ein Bußgeldbescheid kommt und nachweislich zugestellt wurde, kannst du immer noch Einspruch erheben oder - besser - einen RA damit beauftragen. Alles andere ist im wahrsten Sinne des Wortes Kasperletheater. Nicht böse gemeint ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (05.09.2014)

DerBennj

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

2 070

Freitag, 5. September 2014, 14:08

Mich hat es die letzte Woche gleich 2x erwischt...

Einmal mit knapp 10 km/h zuviel, innerorts und einmal mit knapp 20 km/h zuviel auf der BAB...

Ich geh davon aus das ich an Sixt auch 2x die Bearbeitungsgebühr zahlen muss, richtig?
:203:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.