Sie sind nicht angemeldet.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 496

Danksagungen: 33334

  • Nachricht senden

2 341

Donnerstag, 25. Juni 2015, 21:00

Wenn man eine Frage stellt, die theoretisch möglich aber so unsinnig erscheint, dann muss man sich nicht wundern ausschließlich offtopic Antworten zu erhalten.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (25.06.2015), schauschun (26.06.2015)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 541

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1484

  • Nachricht senden

2 342

Donnerstag, 25. Juni 2015, 22:38

Um den Sarkasmus von Eurowoman zu erklären: Es muss immer ein Fahrer auf dem Mietvertrag stehen.
Selbst, wenn über eine Firma reserviert wird.

Googlefreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 23. Februar 2013

Wohnort: Bremen/Köln

Danksagungen: 458

  • Nachricht senden

2 343

Donnerstag, 25. Juni 2015, 22:44

Ich habe schon mehrere Knöllchen hier in Köln bekommen.

Nach dem Standardzettel am Scheibenwischer bekommt der Halter ein paar Wochen später Post vom Ordnungsamt. Du kannst entweder den Betrag direkt überweisen, oder einen alternativen Fahrer benennen.

Die letztere Möglichkeit habe ich nie ausprobiert, ich denke aber, dass der entsprechende Fahrer dann einen Brief bekommt mit der Bitte um Zahlung. Damit sollte der eigentliche Halter aus der Sache raus sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

idakra (25.06.2015)

Hammett

Profi

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Köln

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

2 344

Mittwoch, 1. Juli 2015, 15:00

Hab da mal eine Frage. Vllt. kann mir jemand helfen. Habe vor ca. 6 Wochen einen Anhörungsbogen erhalten. Diesen habe ich an geblitzt.de weitergeleitet. Nun kam die Meldung das man die Akte erhalten hat und die Sache wohl nicht lohnt da etwas zu machen. Ich solle den Bußgeldbescheid bezahlen. Jedoch habe ich noch gar keinen erhalten. Läuft da jetzt trotzdem eine Zahlungsfrist weil die Anwälte mal geschrieben hatten ein Bußgeldbescheid wäre erlassen worden. Ich habe diesen jedoch nicht (kam schon fast 4 Wochen keine Post mehr wegen Streik).

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

2 345

Mittwoch, 1. Juli 2015, 15:26

Hab da mal eine Frage. Vllt. kann mir jemand helfen. Habe vor ca. 6 Wochen einen Anhörungsbogen erhalten. Diesen habe ich an geblitzt.de weitergeleitet. Nun kam die Meldung das man die Akte erhalten hat und die Sache wohl nicht lohnt da etwas zu machen. Ich solle den Bußgeldbescheid bezahlen. Jedoch habe ich noch gar keinen erhalten. Läuft da jetzt trotzdem eine Zahlungsfrist weil die Anwälte mal geschrieben hatten ein Bußgeldbescheid wäre erlassen worden. Ich habe diesen jedoch nicht (kam schon fast 4 Wochen keine Post mehr wegen Streik).
Wenngleich üblicherweise (Zivilrecht) der Gläubiger den Zugang der Post beim Schuldner beweisen müsste, um sich wirksam auf eine Frist berufen zu können, gibt es im Verwaltungsrecht und speziell im Beweis-OWi die völlig widersprüchliche Rechtsprechung, dass es genügt, wenn die Behörde die Absendung des Schreibens belegt. Somit könnte sich in deinem Fall u.U. tatsächlich die Möglichkeit ergeben, dass zu deinen Ungunsten von einem Zahlungsverzug ausgegangen wird. Mein Tipp wäre, bei geblitzt.com um Weiterleitung des Bußgeldbescheides (per E-Mail) zu bitten, als deine Anwälte sollten sie diesen erhalten haben, falls sie da noch mandatiert waren. Damit kommen wir zum nächsten Punkt: geblitzt.com legt das Mandat dann meist sehr schnell nieder, vielleicht haben sie ihn daher auch nicht bekommen, vielleicht wird er erst erlassen (davon gehen sie aus, weil sie den Einspruch zurückgenommen und das Mandat niedergelegt haben) und du bekommst ihn noch.

Wenn du ihn dir nur per E-Mail schicken lässt, machen sie das vermutlich ohne extra Auslagen. Alternativ eben bei der Behörde anfragen, telefonisch Az. und Betrag erfragen, Namen vom Sachbearbeiter notieren, überweisen. Wie gesagt: wenn er überhaupt schon erlassen wurde.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hammett (01.07.2015)

andrec

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 22. September 2011

: 32590

: 7.51

: 139

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

2 346

Mittwoch, 1. Juli 2015, 15:29

Wartet man einfach den Bescheid ab und antwortet mit den Daten von X?


Auch wenn es schon eine Woche her ist ...

Das wäre doch die normale Vorgehensweise. Habe es selbst ein paar Mal praktiziert, als ich das Fahrzeug eines Familienmitglieds, welches zu dem Zeitpunkt keine FE hatte, gefahren bin.

Der Owi-Anhörungsbogen wurde mit meinen Daten zurück geschickt. Ich habe Post bekommen und bezahlt. Fertig. Gab nie Probleme.

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

2 347

Mittwoch, 1. Juli 2015, 15:38

Familienmitglieds, welches zu dem Zeitpunkt keine FE hatte
Sag doch sowas nicht, hier geht es doch nur um eine "weiße Weste" :P :120:

jimmy

Meister

Beiträge: 2 316

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1088

  • Nachricht senden

2 348

Mittwoch, 1. Juli 2015, 16:03

Wahrscheinlich hat er vorm Pascha falsch geparkt und möchte nun mit allen Mitteln verhindern, dass Papi das erfährt.....Kopf hoch, auch Väter waren mal jung :210:

andrec

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 22. September 2011

: 32590

: 7.51

: 139

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

2 349

Mittwoch, 1. Juli 2015, 16:29

... und wer vor der Uni parkt, ist Akademiker!

btw: bei der ersten Owi hat besagtes Familienmitglied direkt gezahlt und anschließend das Geld von mir bekommen. Hat auch nie jemanden interessiert. Offensichtlich scheint es da keine Abgleiche zwischen den Behörden zu geben.

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

2 350

Freitag, 3. Juli 2015, 10:26

Haha, gerade mal im Kundencenter nach Strafzetteln geschaut und mich gewundert, warum für ein Datum zur gleichen Uhrzeit zwei angelegt sind. Der Download der PDFs ergab: Sixt hat einfach vergessen, die erste Anfrag zu beantworten und wurde daran erinnert :D Dafür zahle ich doch gerne 18,50 :8o:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mace (03.07.2015), TheMechanist (03.07.2015)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 307

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

2 351

Samstag, 11. Juli 2015, 14:16

war gestern (EDIT: 18.06.2015) im briefkasten - von Europcar gab es noch nichts...

heute, 11.07.2015 (datiert auf den 08.07.2015)
kam dann auch ein schreiben von Europcar:
"

Zitat

..wir moechten um verstaendnis bitten, dass wir ihnen einen teil der auf seiten der Europcar autovermietung gmbh entstandenen bearbeitungskosten in rechnung stellen muessen ...
bitte ueberweisen sie den betrag in hoehe von 14,50 euro innerhalb 21 tagen auf das ...konto. mit der abwicklung der zahlung haben wir unseren servicepartner BSD Wirtschaftsdienste GmbH beauftragt.
"
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 293

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7954

  • Nachricht senden

2 352

Montag, 3. August 2015, 13:19

Nachdem ich gerade ZWEI Schreiben aus dem gleichen Ort bekommen habe, auf dem mein Cousin gefahren ist, habe ich die Behörde per Schreiben information, dass er gefahren sei und auch die Adresse aus Costa Rica mitgeschickt.

Jetzt rief der nette Herr an, dass er das Verfahren so nicht einstellen könne. Er benötigt bitte noch einen Nachweis in Form des Reisepasses oder Ausweis aus Costa Rica.
Da wohl äußerst häufig gesagt wird, dass der Cousin oder ähnliches gefahren sei, müsste man jetzt auf den Nachweis bestehen. Reiche ich den ein, wird das Verfahren sofort eingestellt :)

Fand ich ganz interessant zu wissen. Begebe mich jetzt mal auf die Suche nach einem Menschen, der mir ähnlich aussieht und im Ausland wohnt. Damit hab ich dann ja fast einen FReifahrtsschein
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Crz (03.08.2015), Timbro (03.08.2015), timber (03.08.2015), Geigerzähler (03.08.2015), baumeister21 (03.08.2015), proudnoob (03.08.2015), Mietwagenkunde (03.08.2015), Animals (03.08.2015), Sundose (05.08.2015)

Beiträge: 17 633

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12535

  • Nachricht senden

2 353

Montag, 3. August 2015, 16:44

Ganz ehrlich, dann sollen sie doch gegen dich ermitteln. Geht ja zu ihren Lasten der Ganze Spaß. Ich gehe nicht davon aus das dein Cousin dir sehr ähnlich sieht, sonst müsstest du ja niemanden suchen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hammett (03.08.2015), Howert (03.08.2015)

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 094

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Ford Mondeo

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 438893

: 6.81

: 2389

Danksagungen: 20150

  • Nachricht senden

2 354

Mittwoch, 5. August 2015, 16:59

Na sowas, ich war mal wieder mit rasanten 63 km/h in einer 50ger Zone unterwegs.
25.- sind zu zahlen.
Und jetzt haltet Euch fest: die größte Frechheit ist, dass Sixt auch noch 18,50 Bearbeitungsgebühr will.
Abzocke!
:120:
Ey Meister, du stehst im Weg!

koelsch

Meister

Beiträge: 2 212

Danksagungen: 5541

  • Nachricht senden

2 355

Mittwoch, 5. August 2015, 17:04

Ähm, ich frage für einen "Freund" ( :107: ), war das innerorts oder außerhalb, @Mietkunde:?

Ähnliches steht mir wahrscheinlich auch ins Haus, nachdem es in Düsseldorf geblitzt hat. Und ich sagte noch "Schau mal, ein Blitzer!", anscheinend wurden die Geschwindigkeitsbegrenzungen verändert :102:

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.