Sie sind nicht angemeldet.

marc_m

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 27. Februar 2009

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

2 551

Mittwoch, 4. Mai 2016, 16:13

Ich habe mir am 3.10.2015 ein schönes Errinnerungsfoto schiessen lassen... 20 EUR.
Die Nachricht von Sixt kam Ende November (Brief der Behörde an Sixt ist vom 4.11.15)
Bis heute habe ich aber noch nichts von der Behörde gehört...

Ist das Ding jetzt verjährt oder wann sind die 6 Monate um?

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

2 552

Mittwoch, 4. Mai 2016, 16:48

Hast du das nicht bezahlt?

marc_m

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 27. Februar 2009

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

2 553

Mittwoch, 4. Mai 2016, 18:15

Hast du das nicht bezahlt?

Nein, nicht bezahlt... Sixt schrieb ja, das ich die Post noch direkt von der Behörde bekomme.

Beiträge: 601

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

2 554

Montag, 9. Mai 2016, 23:02

Den üblichen 18,50€ Wisch von Sixt erhalten für ein 15€ Verwarngeld.
Als ich es grade in den Müll wandern lassen wollte fiel mir folgender Satz auf.

"Die Summe wird ihrem Kreditkartenkonto belastet."

Ist das neu? So haben sie es noch nie probiert :rolleyes:

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

2 555

Montag, 9. Mai 2016, 23:45

Man sollte doch mal nachfragen warum Sixt sich erdreistet die KK zu belasten obwohl das Bußgeld noch nicht rechtskräftig ist denn es gibt immer noch den Einspruch oder sogar die mündliche Verhandlung.
Natürlich macht das niemand bei 15€ Bußgeld ändert aber nix daran das zum jetzigen Zeitpunkt das Bußgeld nicht rechtskräftig ist.

Clycer

Bucht keine Dieselgarantie

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 12. August 2014

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

2 556

Montag, 9. Mai 2016, 23:53

Man sollte doch mal nachfragen warum Sixt sich erdreistet die KK zu belasten obwohl das Bußgeld noch nicht rechtskräftig ist denn es gibt immer noch den Einspruch oder sogar die mündliche Verhandlung.
Natürlich macht das niemand bei 15€ Bußgeld ändert aber nix daran das zum jetzigen Zeitpunkt das Bußgeld nicht rechtskräftig ist.

Es ist doch so, dass man die AGB akzeptiert hat. Und Sixt hat den Vorgang nunmal "bearbeitet". Über die Höhe lässt sich natürlich streiten.
Von daher erdreistet sich Sixt wohl wenig.
Da sind andere AVen wesentlich aggressiver beim belasten von KK.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Wacker (10.05.2016)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

2 557

Dienstag, 10. Mai 2016, 00:01

Steht in den AGBs auch irgendwas von nem Freifahrtsschein für die KK?
Außerdem sind die auch nicht unanfechtbar.
Die machen das doch nur weil niemand die 18,50€ freiwillig überwiesen hat.

Beiträge: 1 565

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1406

  • Nachricht senden

2 558

Dienstag, 10. Mai 2016, 07:48

Steht in den AGBs auch irgendwas von nem Freifahrtsschein für die KK?
Außerdem sind die auch nicht unanfechtbar.
Die machen das doch nur weil niemand die 18,50€ freiwillig überwiesen hat.
...und gerade deswegen belasten sie nunmal direkt die KK.

Ob die Messung nun rechtskräftig war oder nicht spielt doch keine Rolle. Sixt bzw. der AV hatte Arbeit mit der Bearbeitung.

Man kann höchstens spekulieren, wie lange denn ein Mitarbeiter braucht die Sache zu bearbeiten und wie viel Geld das entsprechend kosten sollte. Aber geht man von etwa 15 Minuten aus (Brief öffnen, Tag und Kennzeichen suchen, Datenbank aufrufen, Daten auslesen, Antworfbrief erstellen, eintüten, versenden) sind bei normalen Stundensätzen die 18,50€ schon gerechtfertigt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (10.05.2016), momomu (11.05.2016)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 523

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6281

  • Nachricht senden

2 559

Dienstag, 10. Mai 2016, 08:34

Wird alles automatisch gemacht, der Hersteller der Lösung macht auch dick Werbung mit Sixt, weil jetzt alles effizienter ist, als wie vorher. Ihr könnt euch ja beschweren manchmal gibts die Gebühr zurück.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 630

Danksagungen: 33603

  • Nachricht senden

2 560

Dienstag, 10. Mai 2016, 08:53

Is ne sch... lösung.

Mit was für Autos ich schon an Orten gewesen sein soll, die ich nicht mal kenne...
Ganz großes Kino.
Darf ich Sixt dann auch 18,50 in Rechnung stellen
Und ne Anzeige wegen falscher Verdächtigung erstatten,
Weil die Software Zahlen nicht lesen kann?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 440

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2539

  • Nachricht senden

2 561

Dienstag, 10. Mai 2016, 11:15

@Eurowoman
klar darfst Du, die Frage ist nur, ob es Sinn macht.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Beiträge: 601

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

2 562

Mittwoch, 11. Mai 2016, 18:58

Heute tatsächlich die 18,50€ von der KK abgebucht :203: :thumbdown:

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 150

Danksagungen: 3166

  • Nachricht senden

2 563

Montag, 30. Mai 2016, 09:18

Jetzt hat es mich auch erwischt...
Tacho war bei um die 160 km/h, auf der BAB waren (glaube ich) 120 km/h erlaubt.

Und ich hatte mich noch gewundert, warum die Brücke so schön mit "Blättern dekoriert wurde" :S

Werde dann wohl mal geblitzt.de testen, wenn es soweit ist. Je nachdem, ob dort wirklich 120 km/h waren oder nicht doch nur 100, geht es ja doch schon um ein paar Euro..

PS: Immerhin kostet der Spaß bei EC "nur" 14,50€, damit hab ich noch mal mehr Geld als bei :203: gespart :D


Am Wochenende flog offenbar der Anhörungsbogen ein, den ich heute aus dem Briefkasten geholt habe.
28 km/h zu viel außerhalb geschlossener Ortschaft. Daher kein Fahrverbot aber wohl 1 Punkt. Auf dem Bild sehe ich aus als würde ich schlafen :D

Da ich schon immer mal geblitzt.de ausprobieren wollte, werde ich hierbei mal die Chance nutzen. Bei Interesse halte ich euch auf dem Laufenden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(30.05.2016), Howert (30.05.2016), LordBongo (30.05.2016), Geigerzähler (01.06.2016)

LordBongo

¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 19. Juni 2015

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: vorhanden

: 520

: 6.80

: 1

Danksagungen: 574

  • Nachricht senden

2 564

Montag, 30. Mai 2016, 09:27

Glück im Unglück, daher keine Post: Wurd am Wochenende rausgezogen, Messung war aber ungültig :D
"Kleiner Scherz am Rande aber im Prinzip isses so."

paddmo

FYDR144047034

Beiträge: 1 284

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xdT

Wohnort: München

Danksagungen: 1612

  • Nachricht senden

2 565

Montag, 30. Mai 2016, 09:27

Ja, bitte.
Würd mich interessieren wie es ausgeht.
Mieten 2017:

Sixt:
BMW 740xd, BMW 330xd Touring, BMW 640d GC, BMW X4 20xd, BMW X4 30xd, BMW 335xd Touring, BMW 520d Touring, BMW 535xd Lim, BMW 520d Lim, BMW 540xd Lim, BMW X4M40i

BoD:
BMW M550xd Lim

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.