Sie sind nicht angemeldet.

rulfiibahnaxs

Mieten mit Rulfiibahnaxs, für alle die kein Statussymbol brauchen

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Aktuelle Miete: mietet nicht mehr so viel

Wohnort: FT nahe D-Stone

Beruf: Lokführer

: 183610

: 7.23

: 579

Danksagungen: 6348

  • Nachricht senden

961

Dienstag, 20. November 2012, 18:02

@Geigerzähler:

Bisher ist keine Post aus Sachsen/ Berlin mit nem ultimativen Käfer-Blitzer-Foto bei mir angekomm.
Vielleicht haben die´s ja selber nicht geglaubt und mussten lachen .. oder hatten einfach nur Mitleid :P
Eigentlich wäre das mal n Foto gewesen was ich gerne bezahlt hätte
des dürfte doch nun fast "verjährt" sein oder?
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des
Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug
kommen.

Und der Lokführer sieht die drei Idioten auf
den Gleisen sitzen

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 344

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4830

  • Nachricht senden

962

Dienstag, 20. November 2012, 18:08

Ich weiß nicht, ob die Frist 3 oder 6 Monate beträgt, ich hab mit sowas (Gott sei Dank) noch keine Erfahrung gemacht...
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

963

Dienstag, 20. November 2012, 18:09

Wenn innerhalb von 3 Monaten nichts mehr gekommen ist, dann sollte sich das erledigt haben

Esox

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 24. August 2012

Wohnort: FG/L

Beruf: WiMi

: 44557

: 7.28

: 177

Danksagungen: 525

  • Nachricht senden

964

Dienstag, 20. November 2012, 18:14

Wurde das nicht vor ein paar Jahren auf 6 Monate hochgesetzt? Lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 267

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7362

  • Nachricht senden

965

Dienstag, 20. November 2012, 18:29

Kann es nicht in der Konstellation sein das die Frist verschoben wird, ab dem Punkt an dem der Halter angeschrieben wird.

Da gab es doch mal was, das die First angehalten wird, da Ermittlungen schon in Arbeit sind. Sonst kannste dir ja einfach 3 Monate Zeit lassen mit dem Antworten.

Deshalb vermute ich stark, das "wenn bis dahin nichts gekommen ist" im AV Fall anders aussieht, da ja erst über den Halter ermittelt wird wer gefahren ist.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

966

Dienstag, 20. November 2012, 18:38

Soweit ich informiert bin, zählen die drei Monate bis zu dem Zeitpunkt, wo der Halter des Fahrzeugs erstmals angeschrieben wird. Das dürfte in dem Fall ja die Autovermietung sein. In wie weit sich die Vermietung dann nochmal Zeit nimmt, um dich anzuschreiben, weiß man natürlich nicht.

Sprich:

Blitzer -> Behörde: 3 Monate Zeit zum reagieren --> Anhörungsbogen ausgefüllt und zurückgeschickt --> Behörde: 3 Monate Zeit zum reagieren

Die Frist erneuert sich jedes mal, wenn was an dich geschickt wird und du darauf geanwortet hast.

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

967

Dienstag, 20. November 2012, 18:52

Prozedur bei Verstößen bei Europcar

Da ich in letzter Zeit auch gerne mal Post von kleinen Unachtsamkeiten in Verbindung mit Mietwägen bekomme.

Ist das bei Europcar so das ich von der betreffenden Bussgeldstelle doch recht schnell angeschrieben werde. Europcar reagiert da doch sehr schnell bei Ordnungswidrigkeiten und geben die Daten auch schnell weiter. Von Europcar oder deren beauftragte Subunternehmer, habe ich erst 2 Monate später einen Bescheid von zur Entrichtung der Verwaltungsgebühr bekommen.

Dies ein kleiner Erfahrungsbericht von mir.
:202:

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 497

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

968

Dienstag, 20. November 2012, 18:59

Wenn ich mir die Normen so anschaue stimmt das nicht ganz.

Grundsätzlich 3 Monate bei Taten nach §24 StVG, steht in 26 III StVG.
Die Frist beginnt dann am Tag der Handlung zu laufen und läuft bis 24 Uhr des Vortages, einen Monat später.

Sobald ein Bußgeldbescheid erlassen ist, verlängert sich die Frist auf 6 Monate (26 III).

Der Bußgeldbescheid verlängert aber nicht nur die Frist, sondern unterbricht sie auch noch. Unterbrechung der Verfolgungsverjährung ist in 33 OWiG geregelt. Nach der Unterbrechung beginnt die Frist von neuem zu laufen. Wie lange Maximal ist auch in 33 Owig geregelt.

Gründe für eine Unterbrechnung kann z.B. der Erlass eines Bußgeldbescheides sein, sofern er innerhalb von 2 Wochen zugestellt wird. Alternativ unterbricht auch die Zustellung des Bußgeldbescheides, eine Vernehmung und ein Haufen anderer Dinge die Verjährung.

Wenn man aber nach 3 Monaten und 2 Wochen und 1 Tag noch nichts gehört hat, obwohl man ordnungsgemäß als Deutscher in Deutschland gemeldet ist, kann man fast sicher sein, dass nichts mehr kommt (allerdings gibt's auch Unterbrechungsmöglichkeiten, von denen man nix mitbekommt).

Ganz sicher kann man (wenn ich nix übersehen habe) erst sein, wenn 2 Jahre vorbei sind.

(Alles unter vorbehalt, hab's nur kurz überflogen)

Ps: Als Mieter hat man quasi keine Chance, sowas verjährt zu bekommen, wenn man nicht noch einen Zwillingsbruder im Mietvertrag eingetragen hat, der gerade in Timbuktu weilt, oder man größeren Ärger mit dem Vermieter haben will.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (20.11.2012), Geigerzähler (20.11.2012)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

969

Dienstag, 20. November 2012, 19:42

@rulfibahnaxs:

Zitat

ich möchte in Zukunft Beweisfotos wenn ich denn mal geblitzt werde ^^
Deine Freundin (sofern die Halterin des Corsa ist) kann das durchaus anfordern - auch bei 'nur' 10 Euro kriegst sie das, da sie ja wohl hoechstwahrscheinlich nicht selber die auf dem Foto sein kann...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

rulfiibahnaxs

Mieten mit Rulfiibahnaxs, für alle die kein Statussymbol brauchen

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Aktuelle Miete: mietet nicht mehr so viel

Wohnort: FT nahe D-Stone

Beruf: Lokführer

: 183610

: 7.23

: 579

Danksagungen: 6348

  • Nachricht senden

970

Dienstag, 20. November 2012, 19:47

@NorthLight:
kostet das dann wieder irgend ne überzogene Bearbeitungsgebür?
nicht das das am Ende wieder teurer wird als die Strafe selbst

10 Euro sind nicht die Welt und bevor das wieder ausartet :rolleyes: .. mir is das der Stress dann nicht wert
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des
Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug
kommen.

Und der Lokführer sieht die drei Idioten auf
den Gleisen sitzen

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

971

Dienstag, 20. November 2012, 19:55

@rulfibahnaxs: noe, nette Anfrage (geht auch per eMail oder telefonisch), wer denn gefahren sein koennte... Es kann natuerlich sein, dass die das Foto nur zur Einsicht auf die Wache schicken, ist aber unwahrscheinlich - meinst kommt ein eher schlechter Ausdruck (bei manchen Staedten schon automatisch bei der Anhoerung dabei) - Deine Freundin verleiht natuerlich ihren Opel oefters an Freunde und Bekannte, wer da damals gefahren ist weiss sie nicht, da hilft ein Foto schon bei der Erinnerung ungemein :)

Fachforum dazu: http://radarforum.de :)
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rulfiibahnaxs (20.11.2012)

reter

Wochenmieter

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

972

Sonntag, 2. Dezember 2012, 14:03

Ich habe Post aus der Schweiz erhalten. Die wollen eine unverschämte Summe für 20 km/h zu schnell. Nun meine Frage: Was passiert wenn ich nicht zahle? Hat da jemand Erfahrungen mit den Schweizer Behörde?
Bin kein Schweizer und lebe in D.

THX für Ratschläge
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Noggerman (02.12.2012)

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

973

Sonntag, 2. Dezember 2012, 14:08

Die Frage hatte ich vor kurzem auch:

Laberthread

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

reter (02.12.2012)

reter

Wochenmieter

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

974

Sonntag, 2. Dezember 2012, 14:38

Die Frage hatte ich vor kurzem auch:

Laberthread


Und wie ist es ausgegangen? Hast Du was aus der Schweiz gehört und was machst, wenn ja? Bei mir waren es genau 22 km/h zu viel und nun vollense 216 Euro :cursing:
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

975

Sonntag, 2. Dezember 2012, 15:31

Noch ist nichts angekommen. Wie lange hat es denn bei dir gedauert? 3 Wochen ist es jetzt bei mir her.

Ich zahle nicht. Fahre auch vorerst nicht mehr in das Land.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.