Sie sind nicht angemeldet.

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 304

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2676

  • Nachricht senden

1 201

Mittwoch, 3. Juli 2013, 12:21

Unterschiedlich... Ich hatte schon von 4 bis 9 Wochen, dauert hin und wieder aber bestimmt noch länger

Patron

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 15. Februar 2013

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1 202

Mittwoch, 3. Juli 2013, 12:21

Sch****....danke !

Racer X

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 480

Danksagungen: 7229

  • Nachricht senden

1 203

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:02

Mal ne Anfängerfrage von mir:

Im Familienkreis ist eine 'Anhörung im Bußgeldverfahren' eingetrudelt.
Bis hier hin keine Überraschung. Es wurde freundlich in das rote Licht gelächelt.

Aber was muss jetzt gemacht werden?
Die richtige Person ist angeschrieben worden. Muss man jetzt antworten? Selbst noch ne Briefmarke opfern?
Oder kommt irgendwann automatisch der Bescheid?

Im Internet findet man nur 'Tipps', wie man mit Anwalthilfe versuchen muss um die Sache rum zu kommen.
Darum geht es hier nicht. Allerdings hätte ein km/h weniger für eine Ersparnis gesorgt.

Also: muss man den Anhörungsbogen zurück schicken?
Warum kann man sowas nicht online bearbeiten...

Hammett

Profi

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Köln

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

1 204

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:08

Steht das nicht drauf? Meistens steht doch da sowas wie "Korrigieren Sie falsche angaben, sonst ergeht der Bescheid automatisch" ?

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

1 205

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:10

War da kein Betrag genannt mit dem Text "Wenn sie innerhalb von x Tagen bezahlen,..., sonst wird ein Verfahren eröffnet"? In der Regel kann man den Betrag einfach bezahlen ohne weiter mit der Behörde zu kommunizieren, wenn man nicht widersprechen möchte.

Racer X

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 480

Danksagungen: 7229

  • Nachricht senden

1 206

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:16

Es ist keine Summe benannt. Nur der Vorwurf (xx zu schnell außerhalb...)

Dann:
Zur Vermeidung von Rechtsnachteilen bitte die Hinweise auf der Rück-/Folgeseite beachten.

Dort ein ewiger §-Text.
Dann:
1. Angabe zur Person (Pflichtangabe)
-> Daten stehen doch schon vorne drauf!

2. Angabe zur Sache (freiwillige Angabe)

Für mich sieht das aus, dass die Person noch einmal bestätigt werden muss und der Zettel zurück zum Kreisordnungsamt muss.
Aber das ist für mich sowas von unnötig?!

Jesbo

Meister

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

: 10328

: 7.42

: 37

Danksagungen: 2046

  • Nachricht senden

1 207

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:22

Normalerweise sollte man sowas auch per Fax versenden können.
Ansonsten ist mir nur der Weg per Brief bekannt.
Dear People of the World,

I don't mean to sound slutty, but please use me whenever you want.

Sincerely, Grammar

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Pate (07.07.2013)

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

1 208

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:23

Ist das Vorgehen vom Bundesland oder Behörde abhängig? Hier in Hessen kommt immer gleich die Zahlungsaufforderung mit. Steht da, daß ein Verfahren eröffnet wird, wenn man nicht antwortet?

Racer X

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 480

Danksagungen: 7229

  • Nachricht senden

1 209

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:23

Normalerweise sollte man sowas auch per Fax versenden können.


Jo, Faxnummer ist drauf!
Klasse Idee!

@Grün
Es steht:
Die Verletzung dieser Pflicht (Anm.: Angaben zur Person) ist nach § 111 OWiG mit Bußgeld bedroht.

etwas weiter drunter:
Sofern Sie sich nicht zu der Beschuldigung äußern, kann ohne weitere Anhörung zur Sache ein Bußgeldbescheid gegen Sie erlassen werden.

Hammett

Profi

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Köln

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

1 210

Sonntag, 7. Juli 2013, 17:29



etwas weiter drunter:
Sofern Sie sich nicht zu der Beschuldigung äußern, kann ohne weitere Anhörung zur Sache ein Bußgeldbescheid gegen Sie erlassen werden.


Das meinte ich. Meldest du dich nicht, ergeht ein Bußgeldbescheid gegen die im Bogen vorne genannte Person.

Ist das Vorgehen vom Bundesland oder Behörde abhängig? Hier in Hessen kommt immer gleich die Zahlungsaufforderung mit. Steht da, daß ein Verfahren eröffnet wird, wenn man nicht antwortet?



Nicht wenn es um Punkte geht ;)

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 388

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin / Braunschweig

Beruf: Sekretär des Rechts/Links/Oben/Unten

Danksagungen: 671

  • Nachricht senden

1 211

Sonntag, 7. Juli 2013, 20:56

@Racer X: Wenn die Angaben zur Person stimmen, muss der Anhörungsbogen nicht zurück geschickt werden.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Der Pate (08.07.2013)

KoerperKlaus

Aus dem Sportcoupé...

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 12. September 2012

Aktuelle Miete: auf Schusters Rappen

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kritikloser Abnicker

: 53757

: 9.10

: 225

Danksagungen: 1141

  • Nachricht senden

1 212

Dienstag, 9. Juli 2013, 19:51

So, die Rennleitung des Ennepe-Ruhr-Kreises bekommt 10€ von mir. Nach Toleranzabzug waren es 79 km/h bei erlaubten 70 km/h (außerhalb geschlossener Ortschaften), passt schon. ;)
Nächste Miete:
Vom dd.mm.-dd.mm.15 ---- bei -----

nico123

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

: 856

: 1,000.00

: 3

Danksagungen: 436

  • Nachricht senden

1 213

Dienstag, 9. Juli 2013, 19:59

erheben eig. alle AV's Bearbeitungsgebühren à la 30 euro nach nem Blitzer ? kenns bisher nur von Avis (leider)

edit:
okay, hab grad mal geschaut was ihr schon so geschrieben habt und bin dabei auf die z.b. 8,5€ für Sixt-bearbeitungsgebühr gestoßen.

daraufhin war ich selber etwas unglaubwürdig ob der 30 euro dies bei mir gewesen sein sollen ( is 1 jahr her).

hab grad nochmal nachgeschaut ,es waren 15 euronen , was immerhin auch knapp das doppelte is ...
Wrong Side Up?

Beiträge: 1 241

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

1 214

Dienstag, 9. Juli 2013, 20:12

Avis hat von mir bislang ein einziges mal 15 Euro gewollt und direkt von der Kreditkarte abgebucht. Dafür hab ich schon oft genug gespart, sodass sie die 15 Euro sogar behalten dürfen ;)

Caro Autovermietung (Oneway-Go) hat von mir nix verlangt. Da wurde ich auch innerhalb von 10minuten 2 mal auf der A24 geblitzt :(

Starcar hat von mir auch nichts verlangt (bislang), für ein Foto, welches heute bei mir ankam (auch die A24 am 31.05.13)

Alle Fotos kosteten 10 Euro (Tempomat stand auf Limit + 10 km/h und Blitzer waren mobil)
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sachse_im_Exil (09.07.2013)

Dieselfreund

RQ DIESEL DANKE

Beiträge: 628

: 48442

: 6.74

: 167

Danksagungen: 1259

  • Nachricht senden

1 215

Dienstag, 9. Juli 2013, 20:17

müssn eig. alle neulinge immer so viele eingeschränkt sinnvolle beiträge posten?

Sixt nimmt 18,50€. (Aber Du bist ja selber eh ein bisschen unglaubwürdig. ;) )
Avis weißt Du selbst und bei Hertz bist Du mit knapp 30€ dabei.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mojoo (09.07.2013), Disorder (10.07.2013)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.