Sie sind nicht angemeldet.

Xelebrate

Heute zum letzten mal hier.

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

Wohnort: Zuhause.

Beruf: Webbrowser

Danksagungen: 2874

  • Nachricht senden

1 261

Montag, 5. August 2013, 14:46

Naja, dann schreib ich denen auch mal ein paar Takte, hab ja sonst nix zu tun ... ;)

Oberhasi

Prinz Irrsinn

Beiträge: 655

Registrierungsdatum: 6. November 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Unterwegs im Namen des Herrn

: 33743

: 9.83

: 194

Danksagungen: 1259

  • Nachricht senden

1 262

Montag, 5. August 2013, 15:20

nach 3 Wochen auf Teneriffa die Post gesichtet und siehe da:

-Sie parkten im Bereich eines Parkscheinautomaten , ohne den Parkschein von außen....= 10,-€

Grüße Stadt Rheinsberg

-Die überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit agO (BAB 2 AD Werder) um 21 km/h...= 70,-€

Grüße Land Brandenburg

Ärgerlich ist: 1 km/h weniger und ich hätte 40,-€ + Verfahrenskosten gespart, der Punkt ist mir Wurscht (mein 2. in 30 Jahren Klasse 3 :rolleyes: ).

Gruß Oberhasi
:203: +:206:

MasterBS

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: Elektroniker

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

1 263

Dienstag, 6. August 2013, 16:42

So. Ich war jetzt beim Anwalt.

Er wird jetzt Akteneinsicht beantragen. Bis ihm die Akten dann vorliegen, können 2-3 Wochen vergehen.

Wenns dann was neues gibt, werde ich's hier kundgeben.
:203: :222:

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

1 264

Dienstag, 6. August 2013, 17:14

Ja Herr Oberhasi. Ungestraft falsch parken geht auch nur in Berlin. Hier kann man sogar vor den Augen der Polizei das Auto ins Haltverbot stellen. In Rheinsberg brauchen sie aber die Kohle. ;) Ich bin übrigens auf der A4 bei Bad Hersfeld in Richtung Frankfurt geblitzdingst worden. Glatte 12km/h zu viel.
Best of: :122: BMW 328i F31 :123: BMW X1 25d XDrive :124: Mini Cooper S Cabrio :63: Citroen C3 Picasso HDi90

pustefix

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

1 265

Dienstag, 6. August 2013, 18:08

Mal ne Frage: Anzeigen bringt also generell nichts?

War am Sonntag auf der A2 unterwegs. Kurz vor´m Dreieck in Magdeburg haben die Schilder oben angezeigt, dass man die rechte Spur frei machen soll. Blinker gesetzt, mittlere Spur gefahren. Auf einmal überholt mich rechts ein Auto?? Nach 200 Metern kam auch der Grund für´s frei machen: LKW-Panne. Hätte ich den jetzt anzeigen können? Find das nämlich reletaiv uncool, wenn man mich rechts überholt, obwohl ich mich einfach nur an den Schildern orientiere.

Break

Drehmomentjunkie auf Dieselkur.

Beiträge: 1 179

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student des Wi.Ing.

: 13299

: 7.39

: 62

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

1 266

Dienstag, 6. August 2013, 18:11

Mal ne Frage: Anzeigen bringt also generell nichts?

War am Sonntag auf der A2 unterwegs. Kurz vor´m Dreieck in Magdeburg haben die Schilder oben angezeigt, dass man die rechte Spur frei machen soll. Blinker gesetzt, mittlere Spur gefahren. Auf einmal überholt mich rechts ein Auto?? Nach 200 Metern kam auch der Grund für´s frei machen: LKW-Panne. Hätte ich den jetzt anzeigen können? Find das nämlich reletaiv uncool, wenn man mich rechts überholt, obwohl ich mich einfach nur an den Schildern orientiere.
Klar, wenn du unbedingt deine Zeit damit verschwenden willst; bringen wird's dir nix.
Highlights 2014: 120d SAG, 330xd Touring (2x), 420d SAG Coupé, 535d Touring, Cooper S R56, E200 CGI Cabriolet, TT 2.0 TFSI Roadster Prollo-Paket
:love:

HROyal

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 15. Juli 2013

Beruf: Politikwissenschaftler in Ausbildung

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

1 267

Dienstag, 6. August 2013, 18:11

Wenn er dich nicht behindert/eingeschränkt/genötigt hat etc. was willst du ihm vorwerfen? Das rechts Überholen? Ist das nicht bisschen zu kleinlich?

pustefix

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

1 268

Dienstag, 6. August 2013, 18:54

Die Frage war generell nur, ob es etwas bringt wenn ich jemanden anzeige.

Kurz nach dem Kreuz auf der A14 war dann nämlich ein A6 der mit Lichthupe, dichtem Auffahren und hupen vorbei wollte, obwohl ich nur ein Wohnwagen überholt habe. Selbst, wenn ich gewollt hätte, hätte es der 114i nicht schneller geschafft. ;)
Mir geht´s einfach nur darum, dass solche Leute mithilfe einer Anzeige über ihr Verhalten mal nachdenken. Die 5 Minute für die Anzeige kann ich sicherlich aufbringen, aber wenn ihr sagt das bringt nichts dann lass ich das natürlich. :D

Break

Drehmomentjunkie auf Dieselkur.

Beiträge: 1 179

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student des Wi.Ing.

: 13299

: 7.39

: 62

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

1 269

Dienstag, 6. August 2013, 18:56

Mir geht´s einfach nur darum, dass solche Leute mithilfe einer Anzeige über ihr Verhalten mal nachdenken.
Öh, ja, das ist doch eher eine utopische Vorstellung. Ich würds lassen, bringt dir sowieso nichts und den Fahrer wirds auch nix jucken.
Highlights 2014: 120d SAG, 330xd Touring (2x), 420d SAG Coupé, 535d Touring, Cooper S R56, E200 CGI Cabriolet, TT 2.0 TFSI Roadster Prollo-Paket
:love:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 035

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12255

  • Nachricht senden

1 270

Dienstag, 6. August 2013, 18:59

Dann überhol doch beim nächsten Mal einfach nicht ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 681

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11844

  • Nachricht senden

1 271

Dienstag, 6. August 2013, 22:32

Mir geht´s einfach nur darum, dass solche Leute mithilfe einer Anzeige über ihr Verhalten mal nachdenken. Die 5 Minute für die Anzeige kann ich sicherlich aufbringen, aber wenn ihr sagt das bringt nichts dann lass ich das natürlich. :D

Ohne Zeugen kann soetwas auch nach hinten losgehen, wenn der Angezeigte dann selbst Anzeige gegen dich wegen falscher Verdächtigung erstattet. Da wird zwar wohl auch nichts großartiges passieren, aber ein unangenehmer Aufwand ist das durchaus.

Patron

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 15. Februar 2013

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1 272

Dienstag, 6. August 2013, 22:40

Ich finde das soll auch so bleiben Schildkröten haben ganz links gar nichts verloren. Ich benutze fast immer wenn ich auf der Autobahn bin die Lichthupe, weil mich diese Leute einfach tierisch auf den Sack gehen!!!! Also dann auch normal und zügig fahren dann wird man auch weder von rechts überholt noch sonst was

Break

Drehmomentjunkie auf Dieselkur.

Beiträge: 1 179

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student des Wi.Ing.

: 13299

: 7.39

: 62

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

1 273

Dienstag, 6. August 2013, 22:49

Ich finde das soll auch so bleiben Schildkröten haben ganz links gar nichts verloren. Ich benutze fast immer wenn ich auf der Autobahn bin die Lichthupe, weil mich diese Leute einfach tierisch auf den Sack gehen!!!! Also dann auch normal und zügig fahren dann wird man auch weder von rechts überholt noch sonst was
Da versteh ich dich vollkommen. Allerdings ist das auch keine Ausrede für's Drängeln und Nötigen. Jeder Autofahrer mit etwas Erfahrung und Vernunft wird dir, soweit er das kann, den Weg freimachen, wenn du von hinten ankommst. Einmal Lichthupe und dann Sicherheitsabstand reichen da völlig, meinetwegen auch gerne linken Blinker einlegen, dann wird das ganze noch deutlicher.

So, und manchmal ist es halt nur so, dass eine "Schildkröte" (obwohl ich einen 114i nicht für eine Solche halte) auch mal ganz links überholen muss, weil mal wieder ein LKW meint, den anderen mit 0,02km/h Geschwindigkeitsunterschied überholen zu müssen, oder ein Camper auf der mittleren Spur schleicht. Wenn du meinst, dass nur weil schlechter Motorisierter Verkehr dich davon abhält 300 zu fahren, dann bis du der, der nicht auf die Straße gehört. Es ist nun mal keine Rennstrecke und keine vier Ringe, Stern oder BMW Logo geben dir das recht, dich und andere in Gefahr zu bringen, seis nun durch rechts überholen oder Drängeln.
Highlights 2014: 120d SAG, 330xd Touring (2x), 420d SAG Coupé, 535d Touring, Cooper S R56, E200 CGI Cabriolet, TT 2.0 TFSI Roadster Prollo-Paket
:love:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (07.08.2013), Mace (07.08.2013), Jan S. (07.08.2013), (07.08.2013), Geigerzähler (07.08.2013), Thoc (07.08.2013)

Patron

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 15. Februar 2013

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1 274

Dienstag, 6. August 2013, 22:53

Ich verstehe deine Aussage. Aber es gibt Leute denn juckt das kein bisschen das die die Fahrbahn blockieren obwohl in der Mitte frei ist, sowas macht man nicht ich habe ja kein Problem wenn jemand ein langsameres Auto oder sonst was hat aber BITTE dann auch in der Mitte oder rechts halten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mace (07.08.2013)

marbus90

quite like beethoven

Beiträge: 1 372

: 14892

: 6.81

: 79

Danksagungen: 492

  • Nachricht senden

1 275

Dienstag, 6. August 2013, 23:19

ich bin bei dränglern wie @Patron: statt bußgeld für einen 130km/h-limiter.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TMK (29.11.2013)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.