Sie sind nicht angemeldet.

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

1 321

Mittwoch, 14. August 2013, 22:04

wenn du gute Nerven hast @Mietkunde: ..... wegschmeissen.
grade über Mietwagen ist das für die Holländer recht aussichtslos; dann gibts die Geschichte mit der Wiedereinreise, aber das dürfte sich mit der Abgabe des ST auch erledigt haben, denn nur wenn Fahrzeug und Name übereinstimmen kann bei Wiedereinreise vollstreckt werden.
Aber vll kan @vonPreußen: ja noch was dazu sagen.
Gone West

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (14.08.2013)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 660

Danksagungen: 33674

  • Nachricht senden

1 322

Mittwoch, 14. August 2013, 22:13

Der Name reicht, muss nicht dasselbe Auto sein.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

1 323

Mittwoch, 14. August 2013, 22:26

bist du dir sicher schließlich gibts ja den ein oder anderen Michael Schmidt mehr?
Also wenn mich die Koninglijke Marechaussee beim Grenzübertritt kontrolliert werden exakt Name und Geburtsdatum abgefragt.
Und ob avis dieses den Holländern nun zukommen lässt....
Gone West

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

  • »vonPreußen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

1 324

Mittwoch, 14. August 2013, 22:30

wenn du gute Nerven hast @Mietkunde: ..... wegschmeissen.
grade über Mietwagen ist das für die Holländer recht aussichtslos; dann gibts die Geschichte mit der Wiedereinreise, aber das dürfte sich mit der Abgabe des ST auch erledigt haben, denn nur wenn Fahrzeug und Name übereinstimmen kann bei Wiedereinreise vollstreckt werden.
Aber vll kan @vonPreußen: ja noch was dazu sagen.


Abhängig davon wer genau das Ticket geschrieben hat, wenn es die Stadt ist würde ich mir keine Sorgen machen, wenn es aber die Polizei war würde ich vorsichtiger sein.

Was Eurowoman schon gesagt hat, der Name reicht den Behörden schon und bis jetzt hat Sixt meine Daten immer an die holländischen Behörden weiter vermittelt (etwa 20 Mal pro Jahr). Und da sich in Sachen internationaler Vollstreckung in den letzten Monaten einiges getan hat kann es gut sein das bei nicht bezahlen auch die deutschen Behörden zur Vollstreckung eingeschaltet werden.

Das mit der Wiedereinreise stimmt auch, dann fischen die dich raus und kannst du entweder dein Auto da lassen oder die Strafe vor Ort zahlen.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

  • »vonPreußen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

1 325

Mittwoch, 14. August 2013, 22:34

Ach ja, wenn du den Brief mit der Post erhältst und der ist nicht auf Deutsch kannst du erstmal einen Brief auf Deutsch zurückschicken das du garnichts verstehst und das ganze gerne auf Deutsch hättest. Das gleiche gilt für den Strafzettel wenn der nicht auf Deutsch ist, aber ich gehe erstmal davon aus das du noch einen Brief erhalten wirst.

Vor allem wenn es bei der Stadt bzw. dem Ordnungsamt landet kann es gut sein das sie es einstellen, im Gegensatz zur Polizei haben die nicht Standardbriefe auf Deutsch verfügbar (obwohl die NL-Polizei mich mitlerweile gleich auf Deutsch anschreibt :D ).
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

after12years

Fortgeschrittener

Beiträge: 128

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1 326

Mittwoch, 14. August 2013, 22:36

Ich würde die 90€ lieber bezahlen:

In dem folgenden Linkhttp://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-…nd/default.aspx

Zitat

Es werden Geldsanktionen ab einem Betrag von mindestens 70 Euro u. a.
aus Straßenverkehrsverstößen und Verstößen gegen Lenk- und Ruhezeiten
vollstreckt.

Nach § 87 Abs.3 IRG umfasst der Begriff der Geldsanktion sowohl das
Bußgeld als auch die Verfahrenskosten, so dass der zu vollstreckende
Betrag inklusive etwaiger Verfahrenskosten zu verstehen ist. Die
Bagatellgrenze ist z. B. auch dann erreicht, wenn die Geldbuße 50 Euro
und die Verfahrenskosten 25 Euro, also zusammen 75 Euro betragen.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 660

Danksagungen: 33674

  • Nachricht senden

1 327

Mittwoch, 14. August 2013, 22:41

bist du dir sicher schließlich gibts ja den ein oder anderen Michael Schmidt mehr?
Also wenn mich die Koninglijke Marechaussee beim Grenzübertritt kontrolliert werden exakt Name und Geburtsdatum abgefragt.
Und ob avis dieses den Holländern nun zukommen lässt....


Die haben doch die komplette Adresse und Namen von Sixt etc, das bekommst du dann in der nächsten Polizeistation schriftlich ausm Computer gezogen. Zusammen mit sämtlichen Mahngebühren etc. Und wie Vp schon sagte: dann heißt es entweder zahlemann oder Auto dalassen, egal ob das deins ist oder dass, was damals zu schnell war.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

jowajur

Wer das liest, ist doof

Beiträge: 527

: 22525

: 7.55

: 79

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

1 328

Mittwoch, 14. August 2013, 23:06

Ohne jetzt große Rechtsgrundverweisungen zu nennen:

Wenn man nicht bezahlt wird die Summe immer höher, man bekommt zig Briefe. Eine Vollstreckung in Deutschland geschieht aber nicht. Allerdings darf man in den Niederlanden nicht persönlich angehalten werden, dann muss man sofort bezahlen.
...

after12years

Fortgeschrittener

Beiträge: 128

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1 329

Mittwoch, 14. August 2013, 23:08

Eine Vollstreckung in Deutschland geschieht aber nicht.

... bei Beträgen unter 70€ ;)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 723

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11933

  • Nachricht senden

1 330

Mittwoch, 14. August 2013, 23:22

Vollstreckbarkeit nach Abkommen und tatsächliche Vollstreckung sind allerdings zwei Paar Schuhe.

Im Hinblick auf die Wiedereinreise muss das jeder für sich entscheiden. Ich hab mein 50 € Park-Ticket aus Italien im letzten Herbst auch bezahlt, obwohl es zwischen Italien und Deutschland nicht mal ein Vollstreckungsabkommen gibt - das ist aber eine Summe, die mir der mögliche Stress in Italien nicht wert ist, so oft wie ich da unten bin. Bei 500 € sähe das aber wieder ganz anders aus...

Mietkunde

Ist’s weihnachtlich ums Herz

Beiträge: 10 198

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mercedes GLC 220d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 448793

: 6.82

: 2420

Danksagungen: 20541

  • Nachricht senden

1 331

Donnerstag, 15. August 2013, 17:42

ich würde ja gerne sofort bezahlen, es steht aber keine Konto Verbindung auf dem Zettel von der Gemeinde Veeren. Jetzt geht alles erst mal über avis und kostet nochmal. Das ärgert mich am meisten.
Ey Meister, du stehst im Weg!

Hertzdriver1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

1 332

Donnerstag, 15. August 2013, 17:45

Dort steht doch sicherlich eine Telefonnummer drauf? Einfach mal anrufen und nach der Bankverbindung fragen

Mietkunde

Ist’s weihnachtlich ums Herz

Beiträge: 10 198

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mercedes GLC 220d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 448793

: 6.82

: 2420

Danksagungen: 20541

  • Nachricht senden

1 333

Donnerstag, 15. August 2013, 18:10

eben nicht. Es steht nichts drauf. Hab schon eine Mail an die Gemeende Veeren geschrieben.
Ey Meister, du stehst im Weg!

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6629

  • Nachricht senden

1 334

Mittwoch, 21. August 2013, 11:48

Mich hat es auch wieder erwischt.

Und genau bei der Anmietung, bei der eh schon alles schief lief. War auf der Tauschfahrt mit dem MINI an den MUC auf der A9 von der Schilderbrücke runter.
Und billiger wird das auch nicht :). Immerhin gibts noch n paar Punkte gratis obendrauf...

isah_rs

Profi

Beiträge: 712

Registrierungsdatum: 19. Juli 2011

Wohnort: Aalen

: 22695

: 8.14

: 130

Danksagungen: 1532

  • Nachricht senden

1 335

Mittwoch, 21. August 2013, 12:06

Mich hats ebenfalls erwischt. Diesmal auf der A8 Richtung München. Abstandsmessung.. bei 165 km/h nur irgendwas mit 40 metern. Jop. 120 euro und 2 punkte jedenfalls.. ka war mir nix bewusst.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.