Sie sind nicht angemeldet.

Dieselwunsch

Fortgeschrittener

  • »Dieselwunsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 1. Mai 2013

Wohnort: Erfurt

Beruf: Schokoladenverkäufer

: 24825

: 7.21

: 102

Danksagungen: 994

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Januar 2014, 15:19

Mit Sixt-Fahrzeug geblitzt: Weitere Anmietung möglich?

Ich bin mir zwar schon beinahe sicher, dass solche Fragen hier zu tausenden gestellt wurden, aber eine zugeschnittene Aussage über meinen Fall hat irgendwie gefehlt.


Bin am Samstag vor 2 Wochen (müsste der 04.01. gewesen sein) kurz hinter meinem Wohnort vom doofestmöglichen Blitzer erwischt worden.

Dieses tolle Gerät ist es gewesen, waren (nach eigener Erinnerung & Beifahrer) knappe 80 nach Tacho (BMW 1er) bei erlaubten 60. Bis jetzt kam noch kein Brief aus Weimar oder Pullach.


Einmal, wenn ich statt Autobahn Landstraße fahre, passiert sowas... o.O



Angemietet habe ich über ADAC & EC-Karte und (eventuell ist das ausschlaggebend) nicht über eine Express-Card, etc.

Da wir uns beide unsicher waren, ob das Ding uns "gemeint" hat (Schlagen die Dinger nicht erst ab 15 an & haben Toleranz?!), allerdings auch wirklich kein anderes Auto in der Nähe war, fände ich es jetzt blöd, bei Sixt anzuklingeln und vorzuwarnen, dass da "was kommen" könnte.
Die Weimarer Bußgeldstelle mag ich bei der Chance einer Verwechslung oder Verjährung jetzt auch nicht beim Warten stören.


Die Frage, die sich mir jetzt stellt, ist daher: Kann ich bei Sixt weiterhin Postpaid anmieten (und bekomme einen Wagen) oder stehe ich in einer Sperrkartei / Blacklist?


Danke euch im Voraus!
dw
Berichte (u.A.) -> Jaguar XE | Audi TT | E 350 | Sprinter
-> Danke! <-

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Januar 2014, 15:21

Kurz und knapp:
Ja, du kannst weiterhin bei Sixt mieten.
Nein, du wirst als Kunde deswegen nicht gesperrt.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

don199

Profi

Beiträge: 1 308

Registrierungsdatum: 25. Juni 2010

Wohnort: STR

Beruf: IT

Danksagungen: 2856

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Januar 2014, 15:21


Die Frage, die sich mir jetzt stellt, ist daher: Kann ich bei Sixt weiterhin Postpaid anmieten (und bekomme einen Wagen) oder stehe ich in einer Sperrkartei / Blacklist?


Gemäß AGB kriegst Du jetzt nur noch Autos mit max. 95PS ...

Nein, im Ernst, da passiert nichts.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mieter2013 (21.01.2014), Babinho (21.01.2014), koks (21.01.2014), EUROwoman. (21.01.2014)

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 2 072

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Januar 2014, 15:23

Zudem sei noch gesagt:
Du bekommst in einiger Zeit den Bußgeldbescheid und zudem Post aus Rostock. Dort sitzt der Kundenservice von Sixt. Die wollen dann 18,50€ Bearbeitungsgebühr von dir.

Dieselwunsch

Fortgeschrittener

  • »Dieselwunsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 1. Mai 2013

Wohnort: Erfurt

Beruf: Schokoladenverkäufer

: 24825

: 7.21

: 102

Danksagungen: 994

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Januar 2014, 15:24

Alles klar, herzlichen Dank. :)

Habe jetzt erst beim durchlesen gemerkt, dass die Frage auch irgendwie blöd gestellt war - solange es in Weimar liegt, wird Sixt nix davon wissen & wenn es zu Sixt kommt, werden die dann wahrscheinlich ihre 20 Euro von mir zurückwollen.
EDIT: Plus 18,50 Bearbeitungsgebühr. Für was auch immer die gut ist. ;)
Berichte (u.A.) -> Jaguar XE | Audi TT | E 350 | Sprinter
-> Danke! <-

Oberhasi

Prinz Irrsinn

Beiträge: 655

Registrierungsdatum: 6. November 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Unterwegs im Namen des Herrn

: 33743

: 9.83

: 194

Danksagungen: 1259

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Januar 2014, 15:25

Du darfst weiterhin Künde von Sixt bleiben. Wenn Sixt seine Geschwindigkeitssünder auf eine Liste setzen würde, könnten sie den Laden dicht machen :D . (Kann eine Spur Übertreibung enthalten)

Edit: eindeutig letzter
:203: +:206:

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Januar 2014, 15:34

solange es in Weimar liegt, wird Sixt nix davon wissen & wenn es zu Sixt kommt, werden die dann wahrscheinlich ihre 20 Euro von mir zurückwollen.
EDIT: Plus 18,50 Bearbeitungsgebühr.
Sixt erhebt gegen dich nur die Bearbeitungsgebühr.
Da Sixt der zuständigen Behörde Auskunft über den Mieter zum Tatzeitpunkt erteilt, wird der Anhörungsbogen dir persönlich zugehen. Sixt erfährt über das Auskunftsersuchen davon, so kommt die Bearbeitungsgebühr zustande. Die zuständige Behörde hört aber dich als Betroffenen an, nicht Sixt als Fahrzeughalter.

Im Übrigen ist die Kommune Weimar hinterher bei solchen Geschichten, erst jüngst wurden beinahe alle festen Blitzer auf den neuesten technischen Stand gebracht. Die haben eine sehr geringe Toleranz. Die Stadt hat seit der Installation viel Geld damit verdient und will das in Zukunft noch ausbauen.

nemix

Schüler

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

: 1950

: 8.25

: 5

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Januar 2014, 16:35

Wenn du schneller gehandelt hättest, dann könntest du die 18,50€ sparen.
Bei Blitzer oder Parkvergehen einfach am nächsten Tag bei der Bußgeldstelle anrufen und deine Situation erklären mit dem Mietwagen und der Gebühr.
Hat mir zumindest bei der Stadt Wolfsburg schon bei einem Parkticket und einem Blitzerticket geholfen. Die Dame hatte da vollstes Verständnis für und hat dann meine Daten aufgenommen. So ging das ganze ohne Sixt und das Parken/Blitzen war nicht ganz so teuer.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 681

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11844

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. Januar 2014, 17:34

Bei Blitzer oder Parkvergehen einfach am nächsten Tag bei der Bußgeldstelle anrufen und deine Situation erklären mit dem Mietwagen und der Gebühr.

Und dabei einen Verstoß zugeben, von welchem man noch nicht einmal weiß, was einem genau vorgeworfen wird und ob dieser überhaupt gerichtsverwertbar dokumentiert wurde?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (22.01.2014)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Januar 2014, 04:07

Und dabei einen Verstoß zugeben, von welchem man noch nicht einmal weiß, was einem genau vorgeworfen wird und ob dieser überhaupt gerichtsverwertbar dokumentiert wurde?
:60:

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 482

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5745

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Januar 2014, 08:51

Bei Blitzer oder Parkvergehen einfach am nächsten Tag bei der Bußgeldstelle anrufen und deine Situation erklären mit dem Mietwagen und der Gebühr.

Und dabei einen Verstoß zugeben, von welchem man noch nicht einmal weiß, was einem genau vorgeworfen wird und ob dieser überhaupt gerichtsverwertbar dokumentiert wurde?


"soweit ich diesen Verstoß tatsächlich begangen habe" … ;)


Ich habe heute sehr freundlichen Kontakt mit der Kreisverwaltung des oberbergischen Kreises gehabt.

Nachdem ich am Samstag nacht in einer Baustelle fast Zeuge eines LKW der einen Corsa platt macht geworden wäre und dieser LKW sich entschied fortan nur noch Schlangenlinien zu fahren und er sich von 5-7 (Licht-)hupenden und wandblinkenden Autos hinter ihm nicht dazu bringen lies doch wieder nur die rechte Spur zu verwenden habe ich mal die Schnittlauch-Familie angerufen. Der Kollege dort war aber derart langsam im Oberstübchen, dass ich während des Gesprächs meine Ausfahrt erreichte und abgefahren bin. Dieses Gespräch hat mich leider weiter abgelenkt ("Wie war nochmal das Kennzeichen" "Das habe ich ihnen doch eben gesagt" "Ja habe ich vergessen zu notieren, sagen sie nochmal" "Das weiß ich nicht mehr" "Ja dann lesen sie doch" "Ich sagte doch schon, ich bin bereits abgefahren" "Ja und wie sollen die Kollegen den jetzt erkennen" "Da ist ein weißer 40 Tonner hinter dem etwa 5 Autos wandblinkend her fahren, meinen Sie nicht Ihre Kollegen schaffen das?"), und zack hat's geblitzt.

Um die 18,50 bei Sixt zu sparen habe ich dann bei der Kreisverwaltung angerufen und soeben Antwort erhalten. Falls ich geblitzt wurde, wird das zwa roch zwei Wochen dauern, man schickt die Verwarnung bzw. den Anörungsbogen dann aber direkt zu mir. Dann kann ich immer noch überlegen ob ich einfach zahle oder ob evtl. bei der Dokumentierung Fehler passiert sind.

:)


edit: @Howert: Vllt passt dein Post ja hier ;-)
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

nemix

Schüler

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

: 1950

: 8.25

: 5

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Januar 2014, 09:40

Bei Blitzer oder Parkvergehen einfach am nächsten Tag bei der Bußgeldstelle anrufen und deine Situation erklären mit dem Mietwagen und der Gebühr.

Und dabei einen Verstoß zugeben, von welchem man noch nicht einmal weiß, was einem genau vorgeworfen wird und ob dieser überhaupt gerichtsverwertbar dokumentiert wurde?
Naja bei Parkverstößen brauch man nicht diskutieren und bei Blitzern unter 20km/h macht es auch Sinn meiner Meinung nach.

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 094

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Ford Mondeo

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 438893

: 6.81

: 2389

Danksagungen: 20150

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. Januar 2014, 09:43

Die Frage des TO ist doch nun eigentlich zu Genüge beantwortet.
Man könnte auch schließen.
:210:
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(22.01.2014)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.