Sie sind nicht angemeldet.

bahn

Profi

  • »bahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:45

Neue Blitzer A27 Bremen?

Macht die Stadt Bremen ihre Meldung war und installiert neue Radaranlagen? Ich habe mich schon über die Fundamentrohre gewundert, die erst auf dem Seitenstreifen und nun im Mittelstreifen der A27 zwischen Bremer Kreuz und AS Bremen-Überseestadt gerammt wurden.
Erst dachte ich an neue Schilder. Aber die werden i.d.R. mit gegossenem Fundament versehen. Die Rammrohre sind aber verteilt, tw. stehen sie paarweise zusammen. Könnte für Kamera und Blitz sprechen.

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 293

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7954

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juni 2014, 19:58

Hab die auch mit Verwunderung gesehen. An der Stelle lässt es sich ja auch vorzüglich zu schnell fahren, also wird das eine gute Einnahmequelle...
Wobei die ja schon weitem sichtbar sind und nicht so gut versteckt wie die in den Schilderbrûcken
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

bahn

Profi

  • »bahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juni 2014, 20:07

Naja, ich hab Rohre in einem nach hinten gesetzten Winkel der Lärmschutzwand gesehen (müsste höhe Vahr gewesen sein), 2 Rohre zw. Bremer Kreuz und Sebaldsbrück stehen direkt vor bzw. hinter einem Klappschild. Also nicht alle wären gleich zu sehen.
Würde m.E. auch "Sinn" machen, da ja das Limit Ri. Walsrode hinter dem Bremer Kreuz aufgehoben ist und viele schon vorher Gas geben.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.