Sie sind nicht angemeldet.

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:33

Gelöschte Beiträge lesen, wo es keinen stört.

Vermutlich wird das wohl nichts und mir pflichtet auch keiner bei,

aber ich wäre sehr glücklich damit, wenn Beiträge, die zwar interessant o.ä. sind, aber nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben, nicht einfach gelöscht werden, sondern irgendwo in den "Ihr seid alles Idioten" Thread kopiert werden, damit nicht dauernd dieser Frust ensteht, wenn man auf eine Seite kommt und man nichts mehr lesen kann, mag die Diskussion auch noch so interessant sein. Der Thread braucht dann ja auch keine großartige Ordnung, sondern einfach nur da sein.

Natürlich wünsche auch ich mir eine gewisse Ordnung, wenn ich etwas über ein bestimmtes Thema lesen will, aber so strikt nervt es mich.

Ich fänds gut. (Habe allerdings keine Ahnung wieviel Serverlast das zusätzlich verursachen würde oder sonst was)

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (04.10.2011), Dauermieter-Das Original (04.10.2011), Hammett (04.10.2011), LHO (04.10.2011), DonDario (04.10.2011), rulfiibahnaxs (04.10.2011), Zwangs-Pendler (04.10.2011), Fabian-HB (04.10.2011), Memory (04.10.2011), Satrian (04.10.2011), Beeblebrox (04.10.2011), MichaelFFM (05.10.2011), kryed (05.10.2011), HaraldBlixen (05.10.2011), schauschun (06.10.2011), El Martino (11.10.2011), Niko (11.10.2011)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 21173

: 7.04

: 91

Danksagungen: 4162

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:39

Fänd ich gut! :59: :206:
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (04.10.2011)

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

Beiträge: 1 997

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7379

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:45

Hallo Theodor,

vielen Dank für deine Vorschlag.
Wir werden uns das mal anschauen und deine Idee aufnehmen.

Bis dahin bitte etwas Geduld.

Besten Dank und Grüße vom MWT-Team
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (04.10.2011), Beeblebrox (04.10.2011), Theo. (05.10.2011)

Beiträge: 790

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:51

also ich würde es für sinnvoll halten wenn man Beiträge die im OT-Bereich sind ein und ausblenden kann. also das der Moderator es ausblendet und andere es für sich einblenden könnten.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (04.10.2011), Memory (04.10.2011), LHO (04.10.2011), deanFR (04.10.2011), Beeblebrox (04.10.2011), Fabulant (05.10.2011), Radio/Active (05.10.2011), El Martino (11.10.2011)

Memory

Fortgeschrittener

Beiträge: 152

: 23447

: 9.68

: 84

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:00

also ich würde es für sinnvoll halten wenn man Beiträge die im OT-Bereich sind ein und ausblenden kann. also das der Moderator es ausblendet und andere es für sich einblenden könnten.

Finde ich, glaube ich, mit Abstand die beste Idee:
Man könnte statt dem "löschen" button für wirklich beleidige Einträge o.ä. noch für die Moderatoren "ausblenden als OT" hinzufügen.
Das würde auch die Ordnung des Threads und die Eintragsreihenfolge beibehalten.

Consi

man kann es ja doch nicht lassen.

Beiträge: 1 900

Danksagungen: 1415

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:14

Die Idee finde ich auch nicht schlecht!
Weil man doch oft das Gefühl hat was verpasst zu haben ;)

Ist die Frage ob sich für unsere Neugier die deutliche Mehrarbeit für die Mods lohnt, wenn man Anfangen muss einzelne Beleidigungen o.ä. aus Beiträgen zu löschen, dann den ganzen Beitrag "ausblenden" und ggf noch verschieben. (Je nach Lösungsansatz)

Also ich fände eine andere Regelung durchaus wünschenswert, kann aber auch bestens nachvollziehen, wenn das nicht umsetzbar ist. :206:

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 119

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1892

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:22

Die Idee ist klasse und bekommt meinen vollsten Support!

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 189942

: 7.04

: 607

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:37

:59:
:203: WETZLAR :122:

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:39

Klar, Geduld hat man hier ja schon öfter bewiesen :)
Wie das Ganze aussehen soll und inwiefern das zu realisieren ist, könnt ja eh nur ihr entscheiden :)

Allerdings fällt auf, dass die (ich nenne sie jetzt mal vorsichtig) "älteren" sich enthalten, aber vermutlich liegt es daran, dass sie Moderatoren sind ;)

Mir jedenfalls würde diese Regelung eine Menge Seelenfrieden verschaffen.

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 291

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17407

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:41

Klar, Geduld hat man hier ja schon öfter bewiesen :)
Wie das Ganze aussehen soll und inwiefern das zu realisieren ist, könnt ja eh nur ihr entscheiden :)

Allerdings fällt auf, dass die (ich nenne sie jetzt mal vorsichtig) "älteren" sich enthalten, aber vermutlich liegt es daran, dass sie Moderatoren sind ;)

Mir jedenfalls würde diese Regelung eine Menge Seelenfrieden verschaffen.

ich enthalte mich nicht obwohl ich zu den "älteren" gehöre und kein Moderator bin.
Bin auch dafür :59:

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

  • »Theodor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2627

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:44

MIt "älteren" meine natürlich nicht Alte Menschen ;) sondern Mitglieder, die hier einen hohen Status genießen ;)

Aber danke für deine Zustimmung ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (05.10.2011)

Mietkunde

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 291

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17407

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:46

der Alte Mann hat verstanden ;) :evil: ^^ :117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (05.10.2011)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 178

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7786

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:48

Die gelöschten Off-Topic Beiträge sind meistens sinnfrei und jedes verschieben würde uns nochmal mehr arbeit machen, als sie lediglich zu löschen.
Wenn wir dann am Ende einen Thread haben, in dem alle Beiträge wild durcheinander gewürfelt sind, kommt niemand mehr zurecht, weil man in dem Augenblick nicht weiß, wo die Beiträge herkommen.

Sprich: Im ersten Schritt haben die Moderatoren mehr arbeit und im zweiten dürfen die Mods dann sicherlich noch beantworten, von wo die OT-Beiträge herkommen.

Wenn die OT-Beiträge irgendeinen sinnvollen Inhalt haben, werden diese ja meistens schon verschoben in die passenden Threads, aber wenn sich seitenlang darüber unterhalten wird, ob ein 7er als Upgrade rausgehen darf oder nicht, wird sowas einfach gelöscht und nicht nochmal extra in irgendeinen anderen Thread verschoben...
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

detzi (05.10.2011), Jan S. (05.10.2011), RosaParks (05.10.2011), Blaublueter (05.10.2011)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 178

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7786

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:51

Ergänzung:

Aktuellstes Beispiel:
dets hat einen billigen Werbebeitrag gelöscht, der scheinbar auch noch per google übersetzt wurde.
Sollen wir den jetzt in einen anderen Thread:"Sinnlose Beiträge" verschieben?
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (05.10.2011)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 21173

: 7.04

: 91

Danksagungen: 4162

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 10:55

@Cruiso: Vielleicht wäre grade aus diesem Grund die Option mit dem Ausblenden, so sie technisch realisierbar ist, eine gute Idee. Denn es dürfte doch dann für die Mods keinen so erheblichen Unterschied machen, ob man löscht oder ausblendet? Und dann können die neugierigen nachschauen und diejenigen, die es nicht interessiert haben den gleichen Effekt wie beim Löschen. :P
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.