Mietwagen-Preisvergleich Mietwagen-Talk Wissen - Fragen und Antworten nicht nur zu Mietwagen und Autovermietung

Auto mieten

Autovermietung

 

Autovermietungen bieten an einem oder mehreren Standorten ihre Fahrzeuge gegen eine Gebühr zur Miete an. Diese Nutzungsgebühr wird vorab festgelegt, die Höhe gestaltet sich in Abhängigkeit zum Standort, der Fahrzeuggröße und Mietdauer.

Bei einer Autovermietung kann man neben PKW oft auch LKW und Transporter mieten, viele Anbieter ergänzen ihre Mietwagenflotte darüber hinaus um spezielle Modelle wie Cabrios oder SUV.

Autovermietung am Flughafen oder im Zentrum?

Die Standorte der Mietwagenunternehmen sind sehr verschieden: Einige sind sehr zentral mit Stadtbüros vertreten, Vermieter mit größeren LKW-Flotten findet man zudem in Industriegebieten oder in städtischen Randlagen. Ebenfalls sehr beliebt ist ein Standort am Flughafen.

Schild vor dem Mietwagenparkhaus in München

Autovermietungen am Flughafen haben meist keine LKW oder Transporter im Angebot, dafür aber einen sehr umfangreichen Fuhrpark im Bereich PKW. Auch Special Cars (z.B. Sportcoupés oder Geländewagen) werden oft an Flughäfen angeboten. Vor allem großen Mietwagenanbieter sind am Flughafen vertreten und bedienen überwiegend Geschäftskunden und internationales Publikum. Wer seinen Mietwagen am Flughafen abholen möchte, sollte sich vorab über die genaue Lage der Station informieren.

Neben dem eigentlichen Fahrzeug bieten viele Autovermieter mittlerweile auch Zusatzleistungen an. Eine Zusatzversicherung für Mietwagen oder Zubehör für den Umzug, wie Packdecken oder Umzugskartons, gehören heute zum Standardangebot der Anbieter.

Bekannte Autovermieter in Deutschland:

Avis
Europcar
Enterprise
Hertz
Sixt
ADAC Autovermietung

Einige Fahrzeugvermieter setzen zudem auf die neuen Trends und Entwicklungen in der Mobilität und sind mittlerweile auch im Carsharing aktiv.

Die Anzahl der Autovermieter in Deutschland sinkt

In Deutschland wird die Dienstleistung der Fahrzeugvermieter überwiegend von Geschäftsreisenden und Firmenkunden genutzt, zudem gibt es zunehmend nur noch große, nationale Anbieter. Das belegt auch eine Statistik: Gab es 1999 bundesweit noch rund 5000 Autovermietungen, schrumpfte die Anzahl innerhalb von nur acht Jahren auf 470 Anbieter.

Übrigens: Als Autovermietung wird ein Unternehmen bezeichnet, dass eigene Fahrzeuge vermietet. Findet nur eine Vermittlung von Mietwagen anderer Mietwagenfirmen statt, handelt es sich um einen Mietwagenvermittler oder Broker.