Mietwagen-Preisvergleich Mietwagen-Talk Wissen - Fragen und Antworten nicht nur zu Mietwagen und Autovermietung

Auto mieten

Nach welchen Kriterien wählt man ein Auto aus?

 

Ein Auto ist ein Gegenstand. Es ist praktisch, weil es Personen und Dinge von einem Ort zum anderen befördert. Aus Materialien wie Kunststoff, Metalle, Gummi und Stoff hergestellt, ist es ein gänzlich unbelebtes Ding, und dennoch rufen Autos bei Besitzern und Fahrern teilweise starke Emotionen hervor. Wer ein Auto aussuchen möchte, folgt dabei meistens nicht nur pragmatischen Überlegungen, sondern hat zu den verschiedensten Eigenschaften auch eine persönliche Meinung oder einfach einen bestimmten Geschmack, der gar nicht genauer begründet werden kann. Viele haben ihre eine Lieblingsmarke oder gar ihr Lieblingsmodell gefunden, und solche Fahrzeuge, die sie nicht mögen, werden nicht selten mit einem Nasenrümpfen bedacht. Welche sind schließlich die Faktoren, nach denen man ein Auto beurteilt und aussucht?

Mercedes Gebrauchtwagen

Nach welchen Kriterien wählt man ein Auto aus?

Leistung, Optik und Tradition

Was steckt unter der Haube?

Die Leistung ist nach wie vor ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl eines Autos. Zwar gibt es Käufer, die sich bewusst für ein Auto mit wenig PS entscheiden. Leistungsstarke Autos sind generell jedoch gefragter. Allerdings hat bei vielen angesichts drohender Ressourcenknappheit inzwischen ein Umdenken stattgefunden, infolgedessen Leistung nicht mehr um jeden Preis gekauft wird. Man sucht eher den Kompromiss zwischen hoher Leistung und hohem Energieverbrauch.

Die Sinne fahren mit

Alles andere als unwichtig sind neben technischen Daten auch scheinbar äußerliche Faktoren des Fahrzeugs. Neben der Farbentscheidung wählt man zwischen innen und außen, zwischen eckigen und runden Formen, prüft das Design der Armaturen sowie Geruch und Klang. Im Wissen dessen forscht man in der Autoindustrie sogar nach den idealen Geräuschen eines Autos, die die Freude am Fahren fördern sollen.

Der Wohlfühlfaktor

Ganz gleich, ob man sich für ein geräumiges oder eher kleines Auto entscheidet, für einen neuen BMW oder doch einen Mercedes Gebrauchtwagen, man muss sich darin hauptsächlich wohlfühlen. Gerade wenn man viel Zeit im Auto verbringt, ist wichtig, dass alles stimmt. Fragen des Komforts entscheiden viele für sich herstellerabhängig. Ein Markenname wird mit gewissen traditionellen Eigenschaften assoziiert, auf die man sich bei der Wahl des Autos gerne verlässt. Das erleichtert immerhin eine offenbar so komplexe Entscheidung.

Bildnachweis: Thorben Wengert / pixelio.de