Sie sind nicht angemeldet.

fangio

Fortgeschrittener

  • »fangio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. November 2012, 12:06

City-Car Autovermietung Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)

Hallo!
Ich wollte mal über einen Vermieter berichten, mit dem ich in Rostock Bekanntschaft gemacht habe.
Da ich einen günstigen Transporter über den Reformationstag ( 15Uhr Mittwoch - 15Uhr Donnerstag) suchte, fielen die großen Vermieter leider aus. Zumal alles auch relativ kurzfristig entschieden wurde.

Ich habe dann google bemüht und über Mietvergleichseiten "City-Car-Autovermietung" gefunden. Der Tagespreis war 10Eur unter den Mitbewerbern. Ich habe es dann gleich online reserviert. Am nächsten Morgen wurde mir der Preis bestätigt inkl. 100km und Vollkasko mit 1000Eur SB.

Später am gleichen Tag (Montag) erhielt ich einen Anruf, ob ich den Wagen schon Dienstagabend gegen 18Uhr abholen könne, da Mittwoch Feiertag sei. Natürlich ohne Mehrkosten. Ich stimmte natürlich zu.
Also ging ich am Dienstag zu Filiale in Rostock, Lübecker Str. 160, was bei mir in der Nähe war. Die "Filiale" ist in ein Citroen-Autohaus intergriert mit einer netten jungen Frau als "Vermietrepräsentantin", wie es offiziell auf der Visitenkarte heißt.
Die Abwicklung erfolgte zügig und routiniert, mit höflichen Umgangsformen (als junger Mann ist das leider nicht immer der Fall). Die Schäden wurden am Fahrzeug noch einmal zusammen erläutert.
Bei der Abgabe geschieht dies ebenfalls zusammen. Gibt auf jeden Fall ein sicheres Gefühl, dass nicht späterer Ärger droht.

Als Transporter hatte ich bei der ersten Anmiete einen Citroen Jumper. Ordentlicher Zustand, sauber, ein, zwei Macken, etwa 50000KM runter. Fuhr sich erstaunlich gut!
Bei der 2. Anmiete hatte ich einen Mercedes Benz Sprinter. Der Zustand war es demolierter, bei weniger Kilometern. Das Fahren aufgrund von schlechter Sitzposition, ungünstiger Pedalstellung und dröhnendem Motor bei niedrigen Touren ungleich schlechter als beim Citroen. Aber das hat ja nicht viel mit dem Vermieter zu tun.

Es sei noch zu erwähnen, dass bei Bezahlung mit Kreditkarte keine Kaution hinterlegt werden muss. Bei EC-Kartenbezahlungen ja, allerdings habe ich nicht gefragt, wie hoch diese ausfällt.

Nach der ersten Miete kriegt man übrigens einen Wertgutschein für die nächste Anmiete. Dauerhaft ;) (also jedes Mal wieder) Was den Vermieter noch attraktiver macht-

Zusammenfassend finde ich, ist die ein gelungener Vermieter, der in der Vewaltung schlank gehalten ist und dessen Flotte (bei den Transportern kann ich es nur beurteilen) erfreulich frisch ist. Gerade wenn man die Robben und Wientjes Gefährte (teilweise) mal gefahren ist.

Ist jedenfalls eine Empfehlung wert! :thumbup:

City-Car

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (30.11.2012), nobrainer (30.11.2012), BinMalWeg (30.11.2012), nokiafan23 (30.11.2012), markus_ri (30.11.2012), NorthLight (01.12.2012)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 723

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2794

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. November 2012, 12:11

Moin,

wie hoch war den der effektive Mietpreis für den Tag?
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

fangio

Fortgeschrittener

  • »fangio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. November 2012, 12:18

39Eur, bei 2 Tagen Vorausbuchung und mit Vollkasko.

Man kann übrigens auch gut mit denen reden, falls man mehr Kilometer braucht, oder ähnliches. Sind bemüht, es möglich zu machen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (30.11.2012)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.