Sie sind nicht angemeldet.

HH-Flake

Fortgeschrittener

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Wohnort: An der Elbe Auen

: 4857

: 8.15

: 28

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 3. Januar 2017, 14:34

Die Dame hatte ein Hamburger Kennzeichen. ;)

Nach zwanzig Sekunden Dauerhupen kam sie raus und hat umgeparkt. Wenn auch leicht fluchend.
AGB ist die Abkürzung eines Plural. Ein s dahinter mit oder ohne Idiotenapostroph macht es nicht richtiger.

etth

Profi

Beiträge: 1 448

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1729

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 3. Januar 2017, 14:47

Kommt man nicht noch locker vorbei? Sieht ja eh nach einer Sackgasse aus. Oder geht es ums Prinzip?
:!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JoshiDino (03.01.2017)

chrisk75

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Danksagungen: 738

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 3. Januar 2017, 17:04

Ich muss zur Rettung mancher krude geparkter Autos aber auch mal erwähnen, dass man da sehr schnell doof aussehen kann, ohne etwas verbrochen zu haben. Bei mir hier in Frankfurt gibts Längsparkplätze parallel zur Einbahnstraße und dann noch mal eine Querstraße weiter klassische Parklücken. Durch Anwohnerparken in bestimmten Uhrzeiten ist da sehr viel "Umsatz". Ich habe da schon sauber geparkt und stand binnen Stunden da wie der letzte Honk und musste mir beim Wegfahren Sprüche anhören. Auch und gerade beim klassischen "der steht genau in der Mitte zweiter Plätze... passiert oft, wenn morgens um 7 die Lieferwagen der benachbarten Restaurants und Handwerksbetriebe "Platz" machen und Kleinwagen nachrücken...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

HH-Flake (03.01.2017), etth (03.01.2017)

HH-Flake

Fortgeschrittener

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Wohnort: An der Elbe Auen

: 4857

: 8.15

: 28

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 3. Januar 2017, 17:39

Kommt man nicht noch locker vorbei? Sieht ja eh nach einer Sackgasse aus. Oder geht es ums Prinzip?
Mehr um das Prinzip. In einer Minute Gehentfernung waren freie Parkplätze. Und die Dame war nicht 80 sonder eher 18. Da sollte man erwarten können, dass man da noch laufen kann.
AGB ist die Abkürzung eines Plural. Ein s dahinter mit oder ohne Idiotenapostroph macht es nicht richtiger.

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 561

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 37329

: 7.45

: 183

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 3. Januar 2017, 17:40

Naja, ein normaler PKW kommt da jetzt vielleicht durch.
Aber wenn es brennt oder ein RTW durch muss wird wahrscheinlich geheult, weil ein Auto im Weg stand.

Wenn man schon beschissen steht (und an der Stelle wahrscheinlich auch ein Halteverbot ist) kann man sich doch wenigstens rechts hinstellen und den Verkehr weniger behindern.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (03.01.2017), WhitePadre (03.01.2017), Dresdner (04.01.2017)

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 25. August 2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 24305

: 6.23

: 84

Danksagungen: 1237

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 4. Januar 2017, 15:23

Was mich gerade auch interessiert auf dem letzten Bild - wieviele sind wohl schon an diesen Steinen hängen geblieben? Die sehen ja mal richtig gefährlich aus wenn es um´s Ein- und Ausparken geht ...
Letzte Miete: Ford C-Max :205: Oldenburg
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 27
KM aller Mieten: 28041
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 5282,52€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

madmanmoon

Schüler

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 2. November 2015

: 6972

: 6.51

: 54

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 11. Januar 2017, 22:24

Diese besondere Leistung beim Einparken habe ich kürzlich gesehen. Hat was von Seiltänzer ...

(Sorry für die schlechte Qualität, auf dem Handy sah es irgendwie besser aus :104: )

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (11.01.2017), 0800 (12.01.2017), mrcgbl (12.01.2017)

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 25. August 2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 24305

: 6.23

: 84

Danksagungen: 1237

  • Nachricht senden

38

Freitag, 13. Januar 2017, 18:56

Was will man machen wenn das Auto zu breit ist für Parklücke? Da muss man ja so parken :whistling:
Letzte Miete: Ford C-Max :205: Oldenburg
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 27
KM aller Mieten: 28041
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 5282,52€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Clarity (13.01.2017), madmanmoon (13.01.2017)

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 555

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15111

  • Nachricht senden

39

Freitag, 8. September 2017, 22:09


:111:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Peppone (08.09.2017), Scimidar (08.09.2017), cram (09.09.2017), WhitePadre (09.09.2017), Geigerzähler (26.09.2017)

dirk1703

Schüler

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 30. März 2014

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

40

Samstag, 9. September 2017, 03:00

Das Querparken auf Parkplätzen hat manchmal auch einen Hintergrund und muss nicht zwingend aus Unfähigkeit oder Dummheit geschehen. Natürlich nicht wie oben, dass macht ja keinen Sinn.
Da auf vielen großen Parkplätzen die Behindertenparkplätze gerne von "nicht" Behinderten benutzt werden und ich im Rollstuhl sitze, muss ich leider quer parken. Sonst erreiche ich die Fahrertür nicht mehr, wenn ein anderes Auto daneben steht. Das ist bei vielen Rollifahrern ein kleiner mieser Trick. Erst recht, wenn ein Rollstuhlverladesystem auf der Rückbank installiert ist, benötigt man viel Platz. Das Verladesystem ist von außen gar nicht zu erkennen, selbst wenn man durchs Fenster schaut! Deswegen sind die Parkplätze für Behinderte auch um die Hälfte breiter als normale.

Ich werde sehr oft dann beim einparken mit dem Mietwagen von wütenden Menschen beschimpft, die an die Scheibe klopfen und mir den Vogel zeigen. Wenn sie dann einen Rollstuhl sehen müssen sie selbst lachen.

Ich würde ja auch so reagieren ;-)

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

QutofSyc (09.09.2017), JoshiDino (09.09.2017), nomore (09.09.2017), LeTrac974 (09.09.2017), Juuch (09.09.2017), WhitePadre (09.09.2017), Scimidar (09.09.2017), mrcgbl (09.09.2017), Mietwagenkunde (09.09.2017), PrognoseBumm (09.09.2017), Dresdner (09.09.2017), Party-Palme (09.09.2017), bahn (10.09.2017), madmanmoon (10.09.2017), Gr3yh0und (26.09.2017)

Sheryl

Fortgeschrittener

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2014

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 26. September 2017, 09:04

Diese besondere Leistung beim Einparken habe ich kürzlich gesehen. Hat was von Seiltänzer ...

(Sorry für die schlechte Qualität, auf dem Handy sah es irgendwie besser aus :104: )


index.php?page=Attachment&attachmentID=18156

Das tut schon beim Hinschauen weh 8|


Ich sehe sehr oft Autos die so geparkt sind, die Frage ist schadet es einem Auto wenn der vordere oder hintere Reifen auf einer Bordsteinkante steht, was meint ihr?

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 1 101

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 623

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 26. September 2017, 09:13

Dem Auto selber nicht , aber die Reifen können dadurch sehr schnell Schaden nehmen und wenn dann mal mit mehr wie 50 km/h gefahren wird und dann der Reifen deshalb platzt , dann ist das nicht gut.
Ich vermeide solches Parken persönlich immer , lieber noch ein oder zweimal vor und zurück und gut.
Am schlimmsten ist dieses Parken wenn dabei ein Firmenwagen genutzt wird den noch andere fahren , weil dadurch dann die Gesundheit von jemand anderen leidet der absolut nichts dafür kann wenn der Reifen dann platzt.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (26.09.2017), XPERIA (26.09.2017), PrognoseBumm (26.09.2017)

Beiträge: 1 724

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 41349

: 7.62

: 197

Danksagungen: 4614

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 26. September 2017, 09:15

Ich kenn mich da nicht wirklich aus, aber könne es nicht auch sein, dass die Achse da zu sehr belastet wird? Dadurch dass die Belastung ja quasi auf das äußerste möglich Ende gelegt ist?
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Niko

Profi

Beiträge: 1 392

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 2100

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 26. September 2017, 10:02

Eine "Achse" im eigentlichen Sinne gibt es in modernen PKW eigentlich nicht mehr. IdR alles Einzelradaufhängungen.
Der Radaufhängung muss das bei einer statischen Belastung relativ egal sein, ob die Last mittig oder 10cm nach Aussen verlagert anliegt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (26.09.2017), PrognoseBumm (26.09.2017)

JoshiDino

Meister

Beiträge: 1 908

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1817

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 26. September 2017, 10:08

Das Parken mit wenig Überlappung schadet lediglich der Karkasse vom Rad, also dem Stahldrahtgeflecht im Reifen. Dadurch kann sich jene Karkasse verbiegen und dann bei Belastung "reißen" was zu einer Schwächung des Rades führt bzw. zum Platzen des Reifens.

Das zügige Auffahren (>10km/h) auf einen Bordstein schadet der Karkasse aber viel mehr als das abgebildete Parken.

Die Achse wird dabei nicht beschädigt. Die Kräfte die da wirken sind viel zu gering. Problematisch wird es für die Lenkung bzw. die Lenkanbindungen, wenn man das Rad im Stand gegen einen Widerstand (Bordsteinkante) drehen will. Dann kann sich was verbiegen, was zur einer Spurverstellung führt.

Bevor dann da aber etwas kaputt geht steht dein Lenkrad so schief bei der Geradeausfahrt, dass du von alleine zur Werkstatt fährst. (Bei Audi kann das Lenkrad bis zu 15° schiefstehen bevor beteiligte Teile brechen dürfen)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (26.09.2017), PrognoseBumm (26.09.2017), Jonny17192 (26.09.2017), Chill&Travel (26.09.2017)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.