Neuer Audi A4 Lim., S-Line, 2.0TDI, S-Tronic ( 190PS )

Etwas verspätet :110: , aber ich möchte zu dem neuen A4 noch einen Bericht loswerden:


Bei Anmietung war das Fahrzeug noch nicht im System undsomit laut RSA noch nicht vermietbereit. Nach höflichem Bitten und Rücksprache mit der Stationsleitung, hat man mir das Fahrzeug mit Mietvertrag im Retrolook auf Papier mitgegeben!!!


Als ich dann endlich im neuen A4 saß, genoss ich erstmal den Neuwagengeruch und liess das neue Interieur auf mich wirken und ich war beeindruckt. :love:


Wer den aktuellen TT schon gefahren hat, wird allerdings nicht wirklich aus dem Hocker gehauen.
Ist halt das meiner Meinung nach neue, exzellente Audi-interieur. Die Materialien sind zum Vorgänger nochmal einen spürbaren Schritt hochwertiger.


Motor und Getriebe sind vom Vorgänger identisch und sind meiner Meinung nach tadellos und exzellent abgestimmt. Da ich vom alten Modell oft einen Quattro gefahren bin, kann ich als Vergleich sagen, dass mir der A4 aufgrund von Schub und Verbrauch ohne Quattro besser gefällt. Zumindest wenn man nicht durch den Schnee muss.
Das auch aus dem TT schon bekannte MMI ist natürlich ein Riesenvorsprung und makellos.
Was ich dabei eine Frechheit in einem solchen Premiumfahrzeug finde, ist der immer noch fehlende USB-Anschluss, der nur via Media-In-Kabel imitiert werden kann. Wer dann mal einen A4 fährt und sich zu früh über den USB-ANSCHLUSS unter der Mittelarmlehne freut, dem kann ich die Freude an dieser Stelle schon wegnehmen.....denn der Anschluss ist nur "Only Charching". Natürlich kann man auf SD zurückgreifen, aber ich finde es aus Prinzip eine Frechheit, dass man extra ein Kabel kaufen muss. Das kann selbst Dacia besser :108: .


Auch frag ich mich, warum in jedem Golf ein Massagesitz bestellbar ist, aber im A4 nicht.
Was mir ansonsten noch zu sagen bleibt, ist der neue feststehende TFT-Bildschirm. Ist sicherlich Geschmackssache , aber ich finde es okay und nicht störend, zumal er nicht so billig wie bei Mercedes aussieht. Auch die Auflösung der Rückfahrkamera ist endlich auf angemessenem Niveau 8) .


Zu den tollen Assistenten, dem LED-Licht usw. gibt es nicht viel zu sagen, da man dies ja bereits aus A6 und TT usw. kennt.


Alles in allem ein wirklich tolles Fahrzeug. Vor allem im Interieur und vom Aussendesign ein spürbarer Fortschritt zum Vorgänger. Die Grundsubstanz ist aber auch viel vom Vorgänger , was aber keinesfalls schlecht ist!!


Gefehlt hat mir lediglich das Matrix und B&O-System. Ansonsten war bei einem BLP von 61.270€ schon ziemlich viel an Bord. Vielen Dank nochmal an die wiedermal nette Bedienung der Sixt-Station am Flughafen Münster-Osnabrück :203: :60: !!


Vermutlich ist das Fahrzeug noch immer nicht im System, da dieser seit meiner Rückgabe am Sonntag, noch immer dort steht. Ebenso war ich verwundert als mich der RSA am Mittwoch anrief, ob alles in Ordnung sei und wann ich das Fahrzeug zurückbringen würde. :120: :203:


......in diesem Sinne wünsche ich allen viel Spaß,
die das Glück haben den A4 bald zu fahren :209: :117: :118:


PhotoGrid_1453537928449-1-1.jpgPhotoGrid_1453537928449-1-1.jpgPhotoGrid_1453537928449-1-1.jpgPhotoGrid_1453537928449-1-1.jpg