Sie sind nicht angemeldet.

mica

Anfänger

  • »mica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. März 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. März 2009, 12:11

Rennwagen selber fahren

Sie haben schon immer einmal davon geträumt, selbst einen Rennwagen zu fahren?

Erfüllen Sie sich diesen Wunsch und erleben sie einen Tag als Rennfahrer in einem Renault Cup Clio Adrenalin pur!

Ein unvergessliches Erlebnis, das Lust auf mehr macht!

Unsere Leistungen:

Theoretische und praktische Einweisung inkl. Flaggenkunde
Helm mit Gegensprechanlage, Handschuhe und Schuhe werden leihweise gestellt (Wenn gewünscht, kann die Ausrüstung (exkl. Helm) nach der Veranstaltung zu einem vergünstigten Preis neu erworben werden.)
12 oder 18 Runden á 1,2 km auf der Teststrecke/Eifel mit Instruktor auf dem Beifahrersitz
Rennauto: Renault Cup Clio
Analyse und Bewertung mit Datarecording
Weitere Runden sind vor Ort buchbar
Getränke und Essen
Unfall- und Haftpflichtversicherung
Optional: Videoaufzeichnung für 25€

Preis: Ab 249€

Weitere Infos finden Sie hier:
»mica« hat folgende Dateien angehängt:
  • 15598305v.jpeg (60,02 kB - 234 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Oktober 2017, 12:40)
  • Clio__3_.GIF (72,89 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Oktober 2017, 12:39)
  • 090df726a2.jpeg (46,56 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Oktober 2017, 12:39)

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »mica« (16. März 2009, 12:47)


Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. März 2009, 12:36

Wurde hier nicht von nem Rennwagen gesprochen? Da kann ich auch mit dem Polo Cup Edition zum Einkaufen fahren. Ist bestimmt genausoviel Adrenalin.

Aber wen es interessiert, der kanns sich ja mal anschauen.

mica

Anfänger

  • »mica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. März 2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. März 2009, 12:39

Das ist ja eine interessante Feststellung!

So einen schwarzen BMW fahre ich selber, doch der kann schön gerade aus fahren, in den Kurven und auf der Rennstrecke hast du gegen so einen kleinen Clio keine Chance, allein das Leistungsgewicht ist deutlich besser.....

LG, Mica

:209:

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 240

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. März 2009, 16:53

Wurde hier nicht von nem Rennwagen gesprochen? Da kann ich auch mit dem Polo Cup Edition zum Einkaufen fahren. Ist bestimmt genausoviel Adrenalin.

Aber wen es interessiert, der kanns sich ja mal anschauen.


Sorry aber da weißt du wirklich nicht wovon du redest :)
:203:

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. März 2009, 18:43

in den Kurven und auf der Rennstrecke hast du gegen so einen kleinen Clio keine Chance, allein das Leistungsgewicht ist deutlich besser.....


Ich will Dir Dein Auto ja nicht schlecht machen, sicher geht der auch super gut um enge Kurven. Bei der Umrüstung (Fahrwerk etc) möchte dass auch sein, aber bei Deinem Argument mit dem Leistungsgewicht hast Du wohl nicht richtig nachgedacht.

Da Du (warum auch immer) den süßen BMW von meinem Foto zum Vergleich gezogen hast nehm ich dass mal auf:
Clio Cup : 200PS bei 960kg ergibt 4,8 kg / PS
New Clio Cup : 210PS bei 1140kg ergibt 5,43 kg/PS
BMW 750Li: 407PS bei 1980kg ergibt 4,86 kg / PS

So, allein vom Leistungsgewicht hat der 7er keine Chancen? Also ich bitte Dich!
Dass man mit dem 'Dickschiff' um keine Kurve rumkommt sehe ich voll und ganz ein, keine Frage. Aber der Grund liegt überall, nur nicht im Leistungsgewicht!

mica

Anfänger

  • »mica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. März 2009

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. März 2009, 20:55



in den Kurven und auf der Rennstrecke hast du gegen so einen kleinen Clio keine Chance, allein das Leistungsgewicht ist deutlich besser.....


Ich will Dir Dein Auto ja nicht schlecht machen, sicher geht der auch super gut um enge Kurven. Bei der Umrüstung (Fahrwerk etc) möchte dass auch sein, aber bei Deinem Argument mit dem Leistungsgewicht hast Du wohl nicht richtig nachgedacht.

Da Du (warum auch immer) den süßen BMW von meinem Foto zum Vergleich gezogen hast nehm ich dass mal auf:
Clio Cup : 200PS bei 960kg ergibt 4,8 kg / PS
New Clio Cup : 210PS bei 1140kg ergibt 5,43 kg/PS
BMW 750Li: 407PS bei 1980kg ergibt 4,86 kg / PS

So, allein vom Leistungsgewicht hat der 7er keine Chancen? Also ich bitte Dich!
Dass man mit dem 'Dickschiff' um keine Kurve rumkommt sehe ich voll und ganz ein, keine Frage. Aber der Grund liegt überall, nur nicht im Leistungsgewicht!




Da hat aber jemand das Gewicht des BMWs schön gerechnet.... Ein 750IL BMW mit diesem Gewicht.... Der muss ausgeräumt und mit leerem Tank sein....Also nicht Äpfel und Birnen vergleichen. Sicherlich ist das Leistungsgewicht nicht das alleinige Merkmal, warum dieses Auto schnell um die Kurve fährt.... Leider widersprichst du dir, denn erst erzählst du, dass du mit einem ein VW Polo Cup Editon auch beim Einkaufen Adrenalin holen kannst... Dann erzählst du, dass der Clio doch gut um enge Kurven geht.... Bist du denn schon einen Cup Clio gefahren, oder meinst du die weichgespülten Versionen, die im Straßenverkehr zugelassen sind, das ist kein Vergleich... Also wie sagt Dieter Nuhr schon: Wer keine Ahnung hat, einfach mal .... halten... :D

cylle

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. März 2009, 20:58



in den Kurven und auf der Rennstrecke hast du gegen so einen kleinen Clio keine Chance, allein das Leistungsgewicht ist deutlich besser.....


Ich will Dir Dein Auto ja nicht schlecht machen, sicher geht der auch super gut um enge Kurven. Bei der Umrüstung (Fahrwerk etc) möchte dass auch sein, aber bei Deinem Argument mit dem Leistungsgewicht hast Du wohl nicht richtig nachgedacht.

Da Du (warum auch immer) den süßen BMW von meinem Foto zum Vergleich gezogen hast nehm ich dass mal auf:
Clio Cup : 200PS bei 960kg ergibt 4,8 kg / PS
New Clio Cup : 210PS bei 1140kg ergibt 5,43 kg/PS
BMW 750Li: 407PS bei 1980kg ergibt 4,86 kg / PS

So, allein vom Leistungsgewicht hat der 7er keine Chancen? Also ich bitte Dich!
Dass man mit dem 'Dickschiff' um keine Kurve rumkommt sehe ich voll und ganz ein, keine Frage. Aber der Grund liegt überall, nur nicht im Leistungsgewicht!




Da hat aber jemand das Gewicht des BMWs schön gerechnet.... Ein 750IL BMW mit diesem Gewicht.... Der muss ausgeräumt und mit leerem Tank sein....Also nicht Äpfel und Birnen vergleichen. Sicherlich ist das Leistungsgewicht nicht das alleinige Merkmal, warum dieses Auto schnell um die Kurve fährt.... Leider widersprichst du dir, denn erst erzählst du, dass du mit einem ein VW Polo Cup Editon auch beim Einkaufen Adrenalin holen kannst... Dann erzählst du, dass der Clio doch gut um enge Kurven geht.... Bist du denn schon einen Cup Clio gefahren, oder meinst du die weichgespülten Versionen, die im Straßenverkehr zugelassen sind, das ist kein Vergleich... Also wie sagt Dieter Nuhr schon: Wer keine Ahnung hat, einfach mal .... halten... :D


So ein Quatsch...ein 750LI wiegt nicht viel mehr als 2 Tonnen. Ich sag mal allerhöchstens 2,2t
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. März 2009, 20:59

So... hier bitte auch btt!
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. März 2009, 21:01

Jetzt mal gaaaaannnnz langsam´.

Äpfel mit Birnen hast DU verglichen. Den BMW hast DU ins Gespräch gebracht. Das Leergewicht des 7ers hab ich aus dem www. Wenns nicht stimmt AutoBild verklagen.

ICH WIEDERSPRECHE MIR?
Ich habe geschrieben: 'sicher geht der auch super gut um enge Kurven.' Dieses ist für jeden normal denkenden Menschen als Vermutung zu erkennen und sicher kein Wiederspruch.

Glücklicher Weise kannst Du grad nicht hören, was aus meiner Schna.ze kommt.

Soweit von mir.

BTW: Wenn Du dass nächste mal mit 230 gegen die Wand fährst und der Doktor sagt: Lassen sie ihre Kopfwunde behandeln:
LEHNE DAS NICHT AB!
<- Sorry. Nehm ich hiermit wieder zurück.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harald« (16. März 2009, 21:11)


Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. März 2009, 21:10

Nach kurzem 'Runterkommen' versuche ich jetzt mal sachlich zu werden.

Bist Du 'mica' Fahrer dieser Autos? Also Fahrer in einer Rennserie? Oder bist Du Veranstallter dieser Fahraktionen?

Ich hab vielleicht unglücklich angefangen und dann kam mir Sturheit entgegen. Das hat nicht gut geendet. Werde auch gleich einen Satz löschen. Ich kenne Dich persönlich nicht und weiß nicht, wie Deine Hormone grade ticken.

Also nochmal von vorne:

Es werden also Clios (und Astras?) zum selbstfahren und gefahren werden angeboten.
Könnte man als Gemeinschaft (z.B im Rahmen eines MWT - Treffens) mit 15 Leuten oder so einen Renntag machen?

mica

Anfänger

  • »mica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. März 2009

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. März 2009, 23:28

Du musst dich nicht entschuldigen, du hast deinen Polo Cup Edition mit unseren Rennautos verglichen, da kann dir nur Sturheit entgegen kommen.... Meine Hormone sind im Normalbereich, das ist eine Grundvoraussetzung für den Motorsport, um deine Frage zu beantworten. Wir können gerne ein Event für 15 Personen anbieten.
Nach kurzem 'Runterkommen' versuche ich jetzt mal sachlich zu werden.

Bist Du 'mica' Fahrer dieser Autos? Also Fahrer in einer Rennserie? Oder bist Du Veranstallter dieser Fahraktionen?

Ich hab vielleicht unglücklich angefangen und dann kam mir Sturheit entgegen. Das hat nicht gut geendet. Werde auch gleich einen Satz löschen. Ich kenne Dich persönlich nicht und weiß nicht, wie Deine Hormone grade ticken.

Also nochmal von vorne:

Es werden also Clios (und Astras?) zum selbstfahren und gefahren werden angeboten.
Könnte man als Gemeinschaft (z.B im Rahmen eines MWT - Treffens) mit 15 Leuten oder so einen Renntag machen?

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. März 2009, 23:33

Ok. hab da mitlerweile auch was auf der HP gelesen. Habt ihr eine Hausstrecke (wenn ja, wo?) , oder seit ihr mobil? D.H. kann man sich irgendwo (natürlich auf einer geeigneten Strecke treffen? Wenn ja, welche kommen da in Frage?
Wie könnte (in ewta) der Kostenfaktor aussehen für z.B. 15 Leute.
Günstigste Grundvariante und ein all inclusive Paket?

Kleiner Tipp. Mach den Artikel nicht sooo oft rein. Jeder mehr als der erste ist zu viel. Da ist Spamgefahr im Anmarsch.

mica

Anfänger

  • »mica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. März 2009

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. März 2009, 23:38

Wo du Recht hast..... Die Preise liegen ab 249€ pro Person, bei 15 Personen können wir gerne einen Spamrabatt von 10% einräumen.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. März 2009, 23:41

Spamrabatt


Langsam verstehen wir uns! ;)

Ist es möglich die SB runter zu bekommen? Und wenn ja um welchen Preis auf welches Level?

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. März 2009, 23:50

KM: Reichst du mir bitte etwas von deinem Popcorn?
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.