Sie sind nicht angemeldet.

Truthermann

Anfänger

  • »Truthermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2017

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Dezember 2017, 21:45

Mündlich vereinbarter Tarif bei Hertz | Dann zu hohe Rechnung

Hallo Zusammen,

dies ist mein erstes Thema hier in diesem Forum und leider nicht sehr angenehm. Ich habe im Internet nichts darüber gefunden und wollte einfach mal wissen ob jemand vielleicht die selbe Situation erlebt/erfahren musste.

Ich miete nun schon seit einigen Jahren Fahrzeuge bei Hertz an, war bis Dato auch immer sehr zufrieden, keinerlei Probleme.

In der Zwischenzeit lernte man auch das Personal an der Station besser kennen. Nach einiger Weile ändert sich auch etwas am Preis, durch das Hertz Personal !

Was natürlich für noch mehr Zufriedenheit meinerseits führte. Ein ''Stammkunden Rabatt'' ? Sehr toll HERTZ,

:101: :205:


Nicht mal etwas unterschreiben musste ich dafür

:103:


Nur nicht großartig Werbung soll ich machen....

Nun die Ernüchterung, nach einer Weile 1-2 Monate kam per Post eine Rechnung in X.XXX,XX € Höhe, die natürlich meinerseits für Verwunderung sorgte.

:thumbdown:

Ein Versehen ? Eine Fehlbuchung ? Ein Zahlendreher ?

Mein Name + Adresse + angemietetes Fahrzeug, war deutlich auf der Rechnung zu sehen. Unten eine Kleine Information dazu,
''DER BETRAG WURDE VON DER IHNEN HINTERLEGTEN KREDITKARTE BELASTET''
'Welche Kreditkarte ? 8| dachte ich bloß ? Niemals habe ich eine Karte bei meiner Hertz Station hinterlegt.
(da man bereits im Internet viel zu diesem Zusammenhang HERTZ + KREDITKARTE + KAUTION lesen kann)

Dementsprechend machte ich mich auf zu ''meiner'' Hertz Station welche mir sagte, dass sie die Angelegenheit klären würde, vielleicht hat eine/ein anderer Mitarbeiter der nicht über meinen Tarif bescheid weiß, die Abrechnung gemacht. Solange könne ich das Auto weiterfahren und brauche mir keine Sorgen machen. Die richtige Rechnungen würde ich per Post erhalten (mündlich vereinbarter Tarif, ''Stammkundentarif'') Diese habe ich bis Dato leider nicht.


Heute ein paar Wochen später, ein Anruf von HERTZ aus Eschborn, ''Schönen Guten Tag, bei Ihnen sind noch einige Rechnungen offen''

Entschuldigung, dass kann nicht sein, ich werde mich mal mit meiner Station in Verbindung setzen. :S

''Der Mitarbeiter hat das Unternehmen verlassen'' erfahre ich später auf Nachfrage direkt an der Station, über mich bzw. denn Vereinbarten Tarif weiß niemand bescheid. Stattdessen höre ich ungefähr doppelt so hohe Summen wie die, die Vereinbart worden sind.


Hat schon mal jemand ähnliche Erfahrungen machen müssen ? Und vor allem wie läuft das ab ? Wer muss für die ''Differenzen'' geradestehen ?

- Bezahlt habe ich das ganze ja (zu einem anderen Preis), Belege zum ''Stammkunden'' Tarif habe ich leider nicht, Unterschrieben habe ich aber auch nie etwas (bsp. bei Fahrzeugwechsel) bloß bei der 1. Anmietung. Zudem ich solche Vereinbarungen bzw. Verträge bei ''regulären Preisen'' niemals eingegangen wäre !!!

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4764

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Dezember 2017, 21:56

Bezahlt habe ich das ganze ja (zu einem anderen Preis),


..darueber musst du doch eine rechnung/quittung bekommen haben (mit datum anmietung/rueckgabe/nummernschild etc.
wenn sich das belegen laesst, dann ist es nicht (mehr) dein prob.
hertz soll dir erst einmnal belegen, was denn dann noch "offen sei".
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 823

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Dezember 2017, 21:59

Ich frage mich jedoch, wieso du nichts schriftliches hast. Schließlich müssen irgendwo ja die Mietverträge hingegangen sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (20.12.2017)

Truthermann

Anfänger

  • »Truthermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2017

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:20

Bezahlt habe ich das ganze ja (zu einem anderen Preis),
>>>> Die hätten ja per Post kommen sollen....


..darueber musst du doch eine rechnung/quittung bekommen haben (mit datum anmietung/rueckgabe/nummernschild etc.
wenn sich das belegen laesst, dann ist es nicht (mehr) dein prob.
hertz soll dir erst einmnal belegen, was denn dann noch "offen sei".

Truthermann

Anfänger

  • »Truthermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2017

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:21

Ich frage mich jedoch, wieso du nichts schriftliches hast. Schließlich müssen irgendwo ja die Mietverträge hingegangen sein.
>>> Lief alles über einen Vertrag, musste nicht mal bei einem Fahrzeugwechsel unterschreiben...

Johnie

Fortgeschrittener

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 3. Februar 2014

Aktuelle Miete: Radfahrer

Wohnort: Hannover

: 11930

: 7.82

: 28

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:39

Mit welchem Zahlungsmittel hast du denn bei dem "merkwürdigen" Ex-Mitarbeiter bezahlt gehabt?
Liefen deine Zahlungen in Bar ab :wacko: ?
:122: :204: & :208:

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 698

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1221

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:39

Das stinkt doch zum Himmel. Wie kann man sowas machen? Selbst bei Firmenpools via Vermieter gibt es pro Fahrzeug einen Vertrag
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 823

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:45

Spätestens da wäre ich mal hellhörig geworden, wenn es keinen Vertrag dazu gibt.

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 657

Danksagungen: 35382

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:45

Die Idee hat was :P

Aber dass das recht schnell auffällt, hätte,doch klar sein müssen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BIG_DADDY (19.12.2017)

Truthermann

Anfänger

  • »Truthermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2017

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:47

Spätestens da wäre ich mal hellhörig geworden, wenn es keinen Vertrag dazu gibt.
Fahrzeuge wurden durchgehend gemietet, deshalb sei es der ''selbe'' Vertrag

BIG_DADDY

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:48

Aber dass das recht schnell auffällt, hätte,doch klar sein müssen.
:61:
TOP 3: BMW 740Li, Audi A8 50 TDI, MB CLS 400d 4Matic

Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 823

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Dezember 2017, 22:52

Spätestens da wäre ich mal hellhörig geworden, wenn es keinen Vertrag dazu gibt.
Fahrzeuge wurden durchgehend gemietet, deshalb sei es der ''selbe'' Vertrag

Allerdings muss dann der Mietvertrag stets verlängert werden, und dann muss ja ein neuer Betrag drauf stehen etc. Das ganze passt nicht so ganz zusammen. Dann gibt es noch sowas wie Langzeitmieten, etc.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (20.12.2017)

T203004

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Dezember 2017, 23:02

Wie hast du bezahlt? In bar?

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4764

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Dezember 2017, 23:34

Wie hast du bezahlt? In bar?

- Bezahlt habe ich das ganze ja


@Truthermann:

die frage stellt sich hier ja, wenn du KEINE kreditkarte hinterlegt hast, die rechnung per post kommen soll .... WIE HAST DU GEZAHLT??
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (20.12.2017)

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 213

: 152741

: 10.47

: 409

Danksagungen: 6120

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 01:03

Das sind ja Zustände wie bei der WM Vergabe.

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (20.12.2017), Dresdner (20.12.2017), jwoe (20.12.2017), JoshiDino (20.12.2017), GT Power (20.12.2017), lieblingsbesuch (20.12.2017), Blaublueter (20.12.2017), Alex-4u (21.12.2017), Sphero90 (08.03.2018), J.S. (08.03.2018), Ancalagon (24.05.2018)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.