Sie sind nicht angemeldet.

Sniggers

Mietriegel

  • »Sniggers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Juli 2012, 14:32

BMW 320dA F30 | Sixt Nürnberg Süd (24h)

Fahrzeug : BMW 320dA (F30) Sports Line

Vermieter: Sixt
Abholstation: Nürnberg Süd (24h)
Rückgabestation: Nürnberg Süd (24h)
KM-Stand Abholung: 721
KM-Stand Abgabe : 1786
Gefahrene KM : 1065
Gebuchte Klasse: CPMR
Erhaltene Klasse: FDAR
Leistung: 184PS
Durchschnittsverbrauch lt. BC : 5,9 l
Dauer: 3 Tage

Ausstattung: Glasschiebedach, Navi Professional inkl. Bluetooth, Apps, Sport-Line, Xenon mit Kurvenlicht und Fernlichtassistent, MuFu-Lenkrad, Tempomat, HUD, Harman/Kardon, Spiegel innen + außen aut. abblendend, Sport Automatik Getriebe mit Schaltwippen,Komfortzugang,Sportsitze mit Memory Funktion, Speed Limit Info,Adaptives Fahrwerk,Variable Sportlenkung, Ambientebeleuchtung, Regensensor, Sitzheizung Vorne, M+S Reifen bis max. 210km/h

Blp. : 55870€

So nach langer Zeit dachte ich mir, ich schreibe auch mal wieder einen Bericht zu einem eigentlich sehr tollen Auto.

Über bereits von Beginn an herrschende Problemchen habe ich ja bereits >hier< ausführlich berichtet bzw. über den Zustand. Zum Glück legte sich der Regen am 2. Tag und die Traktionsprobleme verringerten sich immens, verschwanden jedoch nie. Weitere Probleme traten im Laufe der nächsten Miettage auf. Erst gab der Fernlichtassistent seinen Geist auf, Fernlicht ging an, jedoch komme was (von vorne wolle) nicht mehr aus [für mich kein Weltuntergang, ich bin ja net doof und weiß wie man Manuell sowas bedient :D] und später noch der Lichtsensor, sodass selbst bei strahlenden Licht die Außenbeleuchtung wunderschön leuchtete. Aber das ist nicht weiter schlimm, ist ja nicht mein Fahrzeug ;)
Achja, und es war glaube, mein Fahrzeug litt an Legasthenie, denn die Schildererkennung, mal wollte se, aber gut 70% der Schilder waren dermaßen falsch (und damit meine ich keine variablen Baustellenschilder o.Ä.), sodass man diese Funktion eigentlich vergessen konnte.

Aber jetzt genug über diverse Mängel geschrieben.

Optik :
Naja was soll man zur Optik sagen, ich bin nach wie vor hin und hergerissen, ob nun der alte oder Aktuelle Dreier mir besser gefällt. Klar es sind eindeutig beides sehr schöne Fahrzeuge, jedoch gemeinsam haben sie inzwischen recht wenig. Der Alte sah einfach böse und rustikal aus, vor allem mit M-Paket machte er ordentlich was her, vor allem Sportlichkeit. Dieses fehlt mir bei dem aktuellen Modell jedoch. Das Heck ist sehr schick (auch wenn sehr sehr nah am F10) und die Front wirkt bulliger, erwachsener, jedoch strahlt sie für meinen Geschmack einfach was anderes aus, als sein Vorgänger. Leider ist aus den Standlichtzwiebelringen irgendwas Unförmiges geworden und dieser "Steg" zum Kühlergrill hätte m.M.n. auch nicht sein müssen, aber das ist eben Geschmackssache! :)

Motor und Getriebe:
Der Motor ist Top, zieht durch wie eine 1 und ist dabei dermaßen Sparsam und das, obwohl er definitiv kein Leichtgewicht mehr ist. Man hat in keinem Moment das Gefühl, untermotorisiert zu sein. Überholen geht einfach flink von der Hand und macht Spaß. Jedoch bei niedrigeren Geschwindigkeiten hört man das Dieseln ordentlich, zwar nicht störend, aber durchaus präsent. Jedoch auf der AB ab 120 bis 180 (mehr bin ich einfach nicht gefahren), hört man lediglich den Wind, er ist angenehm ruhig und schnurrt wie ein Kätzchen. Im Vergleich mit Audi (sowohl A4 2.0 TDI bzw. A6 TDI) ist er zwar bei niedrigeren Geschwindigkeiten deutlich "dieseliger" jedoch bei höheren Geschwindigkeiten eindeutig ruhiger als die Konkurrenz.
Schaltvorgänge... hmmm gab es überhaupt welche!? Ich hab nix gemerkt, habe mal ein bisschen Schaltpaddelpingpong gespielt [Die Dinger sind doch sowas von Sinnlos...], nix. Wie Butter legt das Dickerchen die Gänge ein. Okay beim Runterschalten an Ampeln hat er sich wohl manchmal bisschen verschluckt oder war unentschlossen, aber das sei ihm verziehen. Evtl. lag das aber auch bissl daran, dass es noch ein sehr junger Bayer war.

Fahrwerk :
Okay, nun ja... Wenn ich in einen Dreier steige, möchte ich etwas sportliches (Sportlichkeit definiert sich bei mir nicht durch 35 oder 50 oder mehr auf dem Hintern), knackiges und agiles. Im "Normalmodus" ist er jedoch irgendwie, hm wie sagt man das, NIX!? Klar unsportlich ist er nie, aber irgendwie im Vergleich zum Vorgänger fehlen Welten. Aber auch an einen 5er kommt er nicht ran. Irgendwie ist der Modus nichts für mich gewesen. Nichts Halbes und nichts Ganzes.
Jedoch das war mir egal, einmal den "Sport" Modus entdeckt war ich überzeugt von dem Fahrzeug. Alle schwächen waren weg. Die Kurvenlage war Hammer, die Lenkung super direkt. So macht dieses Auto spaß und kann selbst seinen Vorgänger um Welten überbieten. Bin in diesem Modus durch den Schwarzwald gefahren und kam aus dem grinsen nicht mehr raus. TOP einfach nur TOP!
Nur schade, dass man nicht wie in größeren Modellen definieren kann, ob im Sport Modus Motor + Fahrzeug oder lediglich das Fahrzeug "umgestellt" werden soll.
Freue mich schon darauf, das Fahrzeug mal mit guten Winterreifen auf einen Ausflug mitnehmen zu dürfen.

Bedienung :
Da fasse ich mich ausnahmsweise kurz. Es ist ein BMW, die Eingabe ins Navi klappt perfekt, präzise und schnell. Sprachkommandos jeglicher Art (habe mit dem Auto wohl mehr geredet als mit meiner Freundin) werden verstanden und Ausgeführt(was wohl die Klammer davor erklärt). Für erfahrene BMWisten also kein Problem.
ABER!!! Wie zum Geier stellt man die Klima so ein, dass li+re die selbe Temp eingestellt wird !? :D

HUD :
Ein besonderes Plus bekommt das HUD im neuen Dreier. Klaro HUD ist toll, aber diesmal war ich wirklich begeistert davon. Es werden jetzt (bin schon lange kein HUD-Fahrzeug mehr gefahren, weswegen das alles komplett neu für mich ist, was ich jetzt aufzähle) Auch Titel der Lieder und Radiosender im HUD angezeigt, sodass ich den Blick nicht mehr von der "Scheibe" lösen muss. Wenn ich über Bluetooth Musik ins Auto Streame wird der Titel/Interpret Fehlerfrei angezeigt inkl. Pfeile zum Vor-/Zurückspringen der Titel auf dem Handy, was auch problemlos funktionierte. Sehr genial :)

Fazit :
Ein klasse Fahrzeug, ich werde den Vorgänger zwar vermissen, aber der F30 ist ein klasse Auto geworden, welches jedoch preislich sich jenseits von Gut und Böse angesiedelt hat, jedoch jeden Cent wert ist. Das verbaute H/K Soundsystem war der Hammer, auch wenn ich teils das Gefühl hatte, mir bluten bald die Ohren, weil man einfach immer und immer lauter drehen muss, und egal wie laut es ist, es klingt Glasklar, sauber und mit einem sehr angenehm drückenden Bass, bei dem jedoch zu keiner Zeit auch nur ein Schnarren oder Wackeln des Fahrzeugs zu erkennen ist. WOW!
Ich freue mich jetzt bereits auf meinen nächsten Dreier (BMW ihr Ferkel!!!) und denke, trotz diverser Mängel, gerne an das Fahrzeug zurück!

Vielen Dank an Sixt Nürnberg Süd für das Hammergeile Upgrade!!!

Rechtschreibfehler bitte bei Captain Morgan monieren, danke ;)

Hier noch ein paar Bilder :




LG Scott
Na, du auch hier? :D

Es haben sich bereits 33 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BinMalWeg (26.07.2012), Poffertje (26.07.2012), Uberto (26.07.2012), Hotroad1312 (26.07.2012), jetti (26.07.2012), Jan S. (26.07.2012), Base (26.07.2012), Spassmieter (26.07.2012), Fabian-HB (26.07.2012), DJS4000 (26.07.2012), Geigerzähler (26.07.2012), sijuherm (26.07.2012), Theo. (26.07.2012), Mechnipe (26.07.2012), Timbro (26.07.2012), El Martino (26.07.2012), (26.07.2012), Arlain (26.07.2012), nsop (26.07.2012), Radio/Active (26.07.2012), gwk9091 (26.07.2012), Wilhelm (26.07.2012), Il Bimbo de Oro (26.07.2012), S v e n (26.07.2012), th-1986 (26.07.2012), Checker (26.07.2012), spooky (26.07.2012), markus_ri (27.07.2012), NorthLight (27.07.2012), masterblaster123 (27.07.2012), Brabus89 (27.07.2012), EUROwoman. (27.07.2012), upgrade (28.07.2012)

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Juli 2012, 15:46

Hübsch, gefällt mir sehr gut das Auto! Würde den neuen 3er auch sehr gerne mal fahren :)

Sniggers

Mietriegel

  • »Sniggers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Juli 2012, 15:48

Inzwischen selbst in Nürnberg Süd oft anzutreffen, auch wenn es wie üblich, ein bisschen länger gedauert hat, bis sie bei uns hier unten angekommen sind! :)
Na, du auch hier? :D

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Juli 2012, 16:27

Danke für den emotionalen Bericht!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

reter

Wochenmieter

Beiträge: 990

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Juli 2012, 20:52

Sehr guter Bericht. Kann ich mir meinen sparen :D . Noch bis morgen dasselbe Auto.
Auch ich suche bei der Klima noch den Dual Knopf. Hab ihn bisher nicht gefunden.
Im Sportmodus geht er wirklich gut und ist knackig. Ja, schade das man in dem Modus nicht zwischen Fahrwerk und Motor unterscheiden kann. Aber wozu hat man Paddels. Einfach hoch schalten, wenn man die höhere Drehzahl nicht braucht.

Bzgl. Fernlichtassi: ja das bleibt an bei Gegenverkehr und vorausfahrenden Fahrzeugen. Hab auch gedacht ?( . Aber die werden nicht geblendet, da sich (wie beschreibt man es am besten?) quasi dort wo das andere Auto ist, das Fernlicht partiell ausschaltet. Als wenn jemand genau dort eine Karte vor das Licht hält, wo es nicht hinblenden soll. Ein interessantes Schauspiel.

Ob ich ihn morgen noch mal mitnehme ?( Da müsste schon als Alternative ne hohe 5 oder 6 kommen.... ansonsten fällt mir nichts ad hoc ein. Er ist eben fast perfekt.
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (26.07.2012), Sniggers (27.07.2012)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6061

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Juli 2012, 21:34

Die Klimaaut. im F30 hat keinen "All" Schalter mehr. Da darf man jetzt immer schön links und rechts getrennt regeln ... ;) Oder man bleibt eben bei der 1-Zonen-Klimaautomatik.

Danke für den Bericht @Sniggers:! Allerdings sieht der neue 3er mit M-Paket schon sehr, sehr kantig aus. Dazu noch Estorilblau und schon... :love: Wobei das Röhrchen am Heck die Gesamtharmonie schon stört..

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 974

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12250

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Juli 2012, 21:49

Wobei das Röhrchen am Heck die Gesamtharmonie schon stört..

Eins links, eins rechts fände ich auch wesentlich schöner... ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (27.07.2012)

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 274

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1761

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Juli 2012, 22:08

Kann das mit der Klima wirklich sein? Zumindest bei A4 oder A6 vor ca. 1 Jahr hatten wir auch keinen solchen Schalter, allerdings konnte man das übers Menü regeln. Allerdings wenn der Beifahrer seine Klima verstellt hat, ging der SPaß übers Menü vor Vorne los...damit habe ich meinen Fahrer immer zur Weißglut gebracht. :D

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6061

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Juli 2012, 23:13

Wobei das Röhrchen am Heck die Gesamtharmonie schon stört..

Eins links, eins rechts fände ich auch wesentlich schöner... ;)

Der aktuelle 35i hat leider nicht mehr ganz so viel bööööp wie sein Vorgänger. Nachdem der 28i schon so brav geraten ist, haben sie da wohl einfach zuviel mitgenommen. Aber grundsätzlich stimme ich dir natürlich zu. :)

Sniggers

Mietriegel

  • »Sniggers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Juli 2012, 09:41

Nein einen dual Knopf gibt es leider nicht, aber dann ist es wie befürchtet, immer einzeln regeln, was ein Schwachsinn, also da hat BMW wohl echt net nachgedacht, denn selbst im Menü lässt sich diesbezüglich nichts einstellen leider.

Hmm also so ist das mit dem Fernlicht, okay, dann habe ich dazu nichts gesagt, muss ich mir das nächste mal nochmal anschauen wie das ist, wollte halt auf Nummer sicher gehen und meinen Gegenverkehr erblinden lassen :-)

Ja das endrohr, dann lieber das alte ovale ofenrohr, aber dieser stümmel verwandelt jede Sport Line in eine Twingo Line, bissl mehr hätte schon sein können, auch wenn funktionell nicht benötigt hehe
Na, du auch hier? :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (27.07.2012)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 584

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10291

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. Juli 2012, 17:49

Warum mietest du eigentlich immer in Nürnberg und probierst Ansbach nicht mal aus?
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Tourer

Schüler

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 25. August 2011

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. Juli 2012, 18:28

der Dual-Knopf der Klima kommt bestimmt wieder mit dem Facelift, genauso wie die LED-Blinker.
Hat bei BMW Methode bei nem neuen Modell einen Schritt zurück zu gehen um dann das Facelift zu pushen.

Sniggers

Mietriegel

  • »Sniggers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Juli 2012, 14:37

Warum mietest du eigentlich immer in Nürnberg und probierst Ansbach nicht mal aus?


Ach bin eh relativ oft in Nürnberg und der Furhpark ist dort eben wirklich sehr groß und bin meistens zufrieden dort.Da ich meine Mietwagen meist gegen 24 Uhr abhole, bleibt eh nur noch Nürnberg Süd :)
Na, du auch hier? :D

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.