Sie sind nicht angemeldet.

Biker2010

Fortgeschrittener

  • »Biker2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 18. Januar 2013

Aktuelle Miete: Fiat 500L oder Opel Mokka... danke fürs Upgrade Europcar!! :-(

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Februar 2013, 08:24

Frage zu Buchung bzw Upgrade mit vorhandenem Status bei Europcar

Hallo zusammen,

habe von meiner Firma ab und an Mietwagen (für geschäftliche Zwecke) ausgeliehen. Daraus resultierend bin ich nun immerhin im "Privilege Executive" Status.

Nun habe ich zum ersten Mal den Wunsch gehabt auch Privat ein Auto für ein WE zu mieten. Daraufhin habe ich natürlich unter Nutzung der Firmenraten geschaut was das Ganze bei Europcar direkt kostet. Ergebnis: ca. 30% teurer bei gleicher Dauer und selber Mietwagenklasse IDMR als bei Buchung über m-broker oder billiger-mietwagen.de. Vor allem war es bei den Brokern trotz Buchung von 0 EUR SB bei VK und TK immer noch 25-30% günstiger als bei europcar.de direkt zu buchen (mit Firmenraten Konditionen).
Ist das normal so, oder hat unsere Firma (immerhin im M-DAX) einfach nur schlecht verhandelt?
Daraufhin habe ich die Buchung über billiger-mietwagen durchgeführt.


Nun die zweite Frage: Da ich ja den Status bei Europcar habe, kann dieser dann auch genutzt werden auch wenn nicht direkt über europcar.de gebucht wurde? Durch den Executive Status soll ja ein kostenloses Upgrade der Wagenklasse bei Verfügbarkeit möglich sein.


Vielen Dank für eure Mithilfe!


Grüße
Andreas

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3859

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Februar 2013, 08:34

Ist das normal so, oder hat unsere Firma (immerhin im M-DAX) einfach nur schlecht verhandelt?


Es kann sein, dass die Konditionen deiner Firma unter der Woche bzw. für Tagesmieten eher attraktiv sind, wo die Fahrzeuge auch wirklich für die Arbeit gebraucht werden. Die WE-Tarife sind dadurch meistens teurer als wenn man privat ohne Firmencontract bucht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Biker2010 (05.02.2013)

PeterderMeter

unregistriert

3

Dienstag, 5. Februar 2013, 08:56

Ist bei Sixt nicht anders.
Warum sollte ein Unternehmen auch supergute WE-Raten aushandeln, wenn 90% der geschäftlichen Mieten unter der Woche stattfinden.

Die Firmenraten meiner ehemaligen Arbeitgeber (DAX30) waren am WE so schlecht, dass ich auch den Standardtarif auf der Sixt-Seite buchen konnte und die noch billiger waren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Biker2010 (05.02.2013)

Biker2010

Fortgeschrittener

  • »Biker2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 18. Januar 2013

Aktuelle Miete: Fiat 500L oder Opel Mokka... danke fürs Upgrade Europcar!! :-(

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Februar 2013, 10:24

Danke Euch Beiden für die schnelle und erklärende Antwort. Dann brauch ich mir also zukünftig gar erst nicht die Mühe machen, die Konditionen auszuprobieren. Mich hats halt nur gewundert, das hier so einige schreiben, dass sie Ihre Companyrates nutzen für Privatmieten und ging eben von einer Ersparnis aus.

Habt Ihr noch eine Idee wie es sich mit der zweiten Frage und dem Upgrade verhält?!
Wie werden solche "Fremdanbieter" Buchungen gesehen?! Wird man bei ner Brokerbuchung generell anders behandelt?

Grüße
Andreas

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 274

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1761

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Februar 2013, 10:54

Die Firmenraten werden am WE eigentlich nur dazu benutzt, um die Altersbedingungen zu umgehen. Zwar teuer, dafür kann ein 18 Jähriger auch mal S-Klasse fahren. ;)

Wenn du natürlich ein Fahrzeug für eine Woche (z.B. Urlaubsfahrt) benötigst, kann die Firmenrate schon günstiger sein.

Zu deiner zweiten Frage hilft ein Blick auf die Europcar Homepage. Dabei geht es in erster Linie darum, ob solche via Broker getätigten Mieten "status-relevant sind", was hier verneint wird. Jedoch ist für dich der vorletzte Satz des ersten Absatzes interessant.

Zitat

Anrechenbare Tarife sind Tarife, die Privilege-Mitglieder dazu berechtigen, sich Mieten oder Miettage für ihren Privilege-Status anrechnen zu lassen. Diese sind alle allgemein, unternehmensweit und für Werbeaktionen geltende Tarife. Einige Spezial-Tarife sind hiervon jedoch ausgenommen und werden nicht für den Privilege Status angerechnet. Bitte erfragen Sie bei Ihrer Anmietung, ob Ihr Tarif ausgeschlossen ist. Das Privilege-Mitglied erhält jedoch für diese Spezial-Tarife alle anderen Vorteile, die mit dem Kartenprogramm verbunden sind, ausgenommen Langzeitmieten.
Hier eine Übersicht der von der Anrechnung ausgeschlossenen Tarife:

Alle Anmietungen in Kuba, in Kanada sowie in den USA, Langzeitanmietungen ab einer Anmietdauer von 28 Tagen, Unfallersatzmieten, Reiseanbieter- und Vermittlerraten (Tour Operator, Broker), Automobilclub-Raten, Chauffeurservice, Prämien- und Gutscheinanmietungen, Mitarbeiter- und Partnermitarbeiterraten, Anmietung von Motorrädern, Europcar Business Class-Tarife, ausgewählte Partnerpromotions, Privilege-Mitglieder aus den USA als Mitglieder des Emerald Programms. Bei Stornierung der Miete oder Nicht-Abholung des Fahrzeuges kann diese Miete ebenfalls nicht angerechnet werden.


Quelle: http://www.europcar.de/EBE/module/render…ge-Kundenkarten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Biker2010 (05.02.2013)

Vampilein

Schüler

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 14. Juli 2011

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Februar 2013, 17:32

Die Firmenraten werden am WE eigentlich nur dazu benutzt, um die Altersbedingungen zu umgehen. Zwar teuer, dafür kann ein 18 Jähriger auch mal S-Klasse fahren. ;)

wenn der chef dafür eine kostenübernahme verschickt sicherlich machbar. mit privatem zahlungsmittel hingegen nicht.


@Biker2010: bevor du dir die firmenkonditionen fürs WE raus kramst nutze doch einfach die automobilclub raten bzw. den priv. exec. tarif.
sollten am wochenende beides recht günstige optionen sein. denn wie schon erwähnt sind firmenraten fürs wochenende im regelfall sehr teuer, zwar gibt es freie kilometer, dafür aber eben einfach kein WE-Paket sondern wie wochentags auch die abrechnung nach einzeltagen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Biker2010 (05.02.2013)

Biker2010

Fortgeschrittener

  • »Biker2010« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 18. Januar 2013

Aktuelle Miete: Fiat 500L oder Opel Mokka... danke fürs Upgrade Europcar!! :-(

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Februar 2013, 20:44

Hallo Ihr Beiden,

besten Dank @Base fürs raussuchen und Zitieren der Passage in den Europcar Bedingungen. :60:


Zusätzlich habe ich gerade mal Vampileins Tipp mit dem sinplen Login bei Europcar gekuckt, ob das System noch was anderes ausspuckt, aber offenbar ist meine Europcar ID fest mit den Firmenkonditionen verbunden. Logge mich nur ein und sobald ich auf Reservieren gehe steht direkt da dass die "schlechten" Firmenkonditionen gezogen werden


Außerdem ist es soweit man liest auf der Homepage, dass die Executive Benefits nur Rabatt im Ausland bringen - bei Europcar steht es gebe "20% auf alle Auslandsanmietungen".


Grüße
Andreas




schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 522

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4764

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Februar 2013, 21:14

du kannst deine Europcar reservierung ganz ohne login durchspielen (mit jeder beliebigen contract nummer) und erst beim buchen deine id eingeben.
so kannst du deine firmen konditionen umgehen.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.