Sie sind nicht angemeldet.

andrec

Fortgeschrittener

  • »andrec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 22. September 2011

: 32590

: 7.51

: 139

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. April 2013, 20:48

Passwort im Europcar-Profil ändern

Hallo,

versuche grad bei meinem neuerstellten Europcar-Account das Passwort zu ändern (personalisieren, wie die das nennen) und die Sicherheitsfrage zu erstellen.

Es wird allerdings nicht übernommen. Ich bekomme weder eine Fehlermeldung noch eine Bestätigung. Lande einfach wieder auf der Seite zur Passwortänderung mit leeren Feldern.

Hab auch schon drauf geachtet ausschließlich Buchstaben und Zahlen zu verwenden (über die Widersinnigkeit einer solchen Eingrenzung will ich mich jetzt mal nicht auslassen).

Bevor ich jetzt den Service anschreibe ... hat jemand 'ne Idee, ob ich irgendwas falsch mache?

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 639

Danksagungen: 35309

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. April 2013, 22:38

8 Zeichen?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

andrec (23.04.2013)

andrec

Fortgeschrittener

  • »andrec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 22. September 2011

: 32590

: 7.51

: 139

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. April 2013, 22:57

japp ... 8 Zeichen

beim Versuch mich jetzt mit der Emailadresse einzuloggen, bekam ich die Fehlermeldung, dass es für diese Adresse mehrere Fahrerprofile gäbe. Habe aber heute definitiv das erste Profil erstellt. 2 Mieten davor liefen ohne Account. Wieso werden da mehrere Profile angelegt, wo doch die Mailadresse eindeutig ist? Meine alten Mieten find ich aber im jetzigen Profil.
Der login per ID resultiert in einer leeren Seite. Der Login über .com funktionierte, allerdings ließ sich auch dort das Passwort nicht ändern.

kein guter Start

andrec

Fortgeschrittener

  • »andrec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 22. September 2011

: 32590

: 7.51

: 139

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Mai 2013, 11:06

Weil mich grad ein anderer Thread daran erinnert hat, hab ich's grad zum gefühlten 100sten Mal versucht.
Immer noch das gleiche Ergebnis. Die Passwortänderung wird einfach nicht übernommen.

Eine Anfrage bei Europcar am 24.4. über das Kontaktformular der Seite blieb bis heute unbeantwortet.

Racer X

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Mai 2013, 11:43

2 Mieten davor liefen ohne Account


Also Mieten ohne Account gibt es nicht. Vermutlich hast Du es anders gemeint.
Bei einer Anmietung wird das System mit Hilfe von Vor- und Nachnamen und Geburtsdatum durchsucht.
Gibt es keinen Treffer (keine Miete seit ca. 2Jahren oder mehr / Erstmieter) wird ein Profil angelegt.
Dem Profil wird dann, wenn die Reservierung online erstellt wurde, die benutzte E-Mail-Adresse hinterlegt.
Wird bei der folgenden Miete eine andere E-Mail-Adresse verwendet, wird die alte Adresse einfach überschrieben.
Wenn Du mit Deiner E-Mail-Adresse mal für jemanden Anderes reserviert hast, kann durchaus Deine E-Mail-Adresse in seinem / ihrem Profil hinterlegt sein.

Zu meiner Zeit bestand der erste Onlinezugang aus der Driver ID (Siehe Mietvertrag!) und dem Geburtsdatum. (Format ist mir leider nicht mehr bekannt / eventuell ttmmjjjj)
Dann konnte man es einfach verändern.
Altes Passwort (Geb.datum) eingeben.
Neues Passwort nach Vorgabe.

Ob es heute noch so ist, kann ich nicht sagen.

andrec

Fortgeschrittener

  • »andrec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 22. September 2011

: 32590

: 7.51

: 139

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Mai 2013, 12:18

Also Mieten ohne Account gibt es nicht. Vermutlich hast Du es anders gemeint.
Ich meinte, dass ich für diese Anmietungen vorher nicht über den "registrieren"- Link selbst einen Account erstellt habe.
In den erhaltenen Reservierungsbestätigungen war das Feld Fahrer-ID leer. Es gab auch sonst keinerlei Hinweis auf ein automatisch erstelltes Profil das für zukünftige Anmietungen genutzt werden könnte.
Dass ich irgendwie im System gespeichert wurde, ist mir klar. Wie gesagt, ich finde ja meine alten Mieten im jetzt erst erstellten Profil.

Zitat

Bei einer Anmietung wird das System mit Hilfe von Vor- und Nachnamen und Geburtsdatum durchsucht.
Das halte ich für etwas unglücklich. Die besagten Daten ändern sich im Gegensatz zu Mail und KK-Nummer eher seltener, sind aber eben im Vergleich zu den anderen beiden nicht eindeutig. Aber das ist eigentlich nicht der Punkt, das war eher eine verwunderte Frage am Rande.
Zu meiner Zeit bestand der erste Onlinezugang aus der Driver ID (Siehe Mietvertrag!) und dem Geburtsdatum.
Dem ist auch heute noch so. Ich kann mich problemlos einloggen. Ich würd das Passwort halt nur gern ändern und das funktioniert eben nicht.

Wenn ich die Daten wie auf der Homepage angefordet eingebe, lande ich schlicht und ergreifend wieder auf dem leeren Änderungsformular. Keine Fehlermeldung, keine Bestätigung, kein Hinweis, dass ich ungültige Zeichen benutzt habe, zu wenig Zeichen verwendet habe oder die eingegebenen Passwörter falsch sind bzw. nicht übereinstimmen. Nichts.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.