Sie sind nicht angemeldet.

FreakBanana

Fortgeschrittener

  • »FreakBanana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. November 2008, 14:18

Audi A6 Avant Allroad bei Europcar

So liebe leute,

hab mal bei ec bissl gestöbert und wollt mal fragen, da kann man online einen a6 avant quattro buchen, ist es dann sicher dass ich ein allrad fahrzeug bekomme oder nicht ???

Vielen Dank im voraus

MfG

FreakBanana

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaffeemännchen« (15. November 2008, 14:47)


Consi1988

Meister

Beiträge: 1 908

Danksagungen: 1434

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. November 2008, 14:26

quattro heisst der allrad von audi
demnach ist davon auszugehen

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. November 2008, 14:30

Quattro oder Allroad?

Reden wir von einem A6 mit Quattro-Antrieb (Allrad) oder meinst du den A6 Allroad?
Letztes gibt es bei Europcar, auch direkt auf der Homepage buchbar.

Wenn du aber lediglich einen Audi A6 mit Allrad/Quattro haben willst, sieht es deutlich schlechter aus.
Denn: Antriebsart und Motorisierungen sind sicherlich nicht buchbar.

Jedenfalls wäre mir das neu.
Das käme quasi dem Wunschgedanken vieler User gleich: Online ein ganz bestimmtes Fahrzeug aussuchen.
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

FreakBanana

Fortgeschrittener

  • »FreakBanana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. November 2008, 14:36

hab nochmal geschaut

sorry für die schlechte info

war ein a6 allroad quattro, also wenn ich den buche krieg ich dann sicher den a6 oder zum beispiel auch nen 530xd...

wollt nach les deux alpes in frankreich zum boarden,

und meine allrad erfahrungen beschränken sich bisher auf nen subaru impreza wrx bj. 2002

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. November 2008, 14:42

Hab ich mir doch fast gedacht. :107:

Audi A6 Allroad ist ein, sagen wir mal, Special-Fahrzeug.
Wüsste nicht, was man dir Vergleichbares geben sollte.

530xd ist ja "nur" ein 5er mit Allradantrieb.
Der A6 Allroad Quattro ist ja so gesehen ein etwas anderes Konzept.

Wobei der A6 Allroad genauso Allroad ist wie ein Zitronenfalter Zitronen faltet.
Mehr als über das offene Feld wird wohl nicht gehen.

Denke für nen Skiurlaub sollte es aber durchaus reichen.
Und in Sachen Allraderfahrung: Vergiss den Impreza... das sind zwei verschiedene Paar Schuhe wie ich finde.
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

FreakBanana

Fortgeschrittener

  • »FreakBanana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. November 2008, 14:46

ok

bin nämlich fast am überlegen, ob ich für diesen trip mal zu EC umsteige, hab zwar keine erfahrungen damit, aber ich glaube die haben nicht so ne gute flotte wie Sixt...naja is ja nochn bisschen hin kann ich ja mal überlegen :106:

Vielen Dank für die Info ;-)

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. November 2008, 14:50

Ich würde viel mehr Augenmerk darauf legen, dass der Wagen "richtige" Winterreifen hat.
Wenn du in den Tiefschnee willst wäre das hilfreich anstelle der Standard-Allwetter-Bereifung!

Denn dann kommst du sicherlich mit einem normalen A6 Avant genauso gut voran wie mit einem A6 Avant Allroad.
Was bringt dir der Allradantrieb bzw. das Allroad-Konzept, wenn der Wagen auf billigen Ganzjahresreifen oder, noch schlimmer, Sommerreifen unterwegs ist?
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaffeemännchen« (15. November 2008, 14:59)


FreakBanana

Fortgeschrittener

  • »FreakBanana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. November 2008, 14:55

die hätt ich ja dann dazu gebucht...hab sogar schon überlegt ob ich nicht sicherheitshalber schneeketten dazu nehme...
ich dachte immer M+S heisst Matsch und Schnee und sind "richtige" Winterreifen oder täusche ich mich da ??

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. November 2008, 14:59

Ok... der Einwand ist berechtigt.
Hab den Post mal überarbeitet.
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

jimmy

Meister

Beiträge: 2 316

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1094

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. November 2008, 15:08

naja was evt noch zu bekommen wäre, ist neben dem a6 allroad der volvo xc70, auch nen kombi mit etwas höherer einstiegskante...
ich würde allerdings bei beiden nicht versuchen, wie weit die im tiefschnee kommen, bis sie stecken bleiben, ich glaube, da ist nicht viel spielraum gegeben.

FreakBanana

Fortgeschrittener

  • »FreakBanana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. November 2008, 15:15

naja tiefschnee hätt ich nicht probiert...aber es sind halt doch etwas steilere passstrassen, und ich glaube da bin ich mit nem allrad wagen besser bedient als wie mit nem hecktriebler zb

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

12

Samstag, 15. November 2008, 18:27

Der Allroad Quattro ist bei EC zur Zeit nicht mehr zu bekommen. Und wenn, dann ist es ein riesiger Glücksfall! War im Sommer 08 massenweise zu bekommen. Nun sind (fast) alle weg!! Gruppe war PFAR und immer der 3.0TDI. Jetzt bekommst Du bei Reservierung von PFAR entweder den XC70 (gibts recht häufig) oder n Upgrade. Geht vom Murano (keine Angst, ist selten) bis zum Q7.

EDIT: Meine Meinung: Wo Du mit nem Allroad Quattro auf Ganzjahresreifen in Erstausrüsterqualität nicht weiterkommst, da solltest Du lieber n Iglu bauen und auf den Sommer warten! Wer dazu noch Ketten mitnimmt kommt mit dem Wagen so gut wie überall lang. Da kannst Du auf 'Wintereifen' (Wo auch immer der Unterschied noch sein soll) verzichten! Wie gesagt: meine Meinung.

jürgen

Administrator

Beiträge: 1 256

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Samstag, 15. November 2008, 18:30

Dazu fällt mir der alte Audi Spruch wieder ein: "Quattro ist, wenn man erst da stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt" :120: ps: Schliesse mich Harald's Meinung in Sachen Quattro an.
jürgen
Administration

Erfahrungsberichte zum Thema Mietwagen und Autovermietung !
Egal ob Avis , Europcar , Sixt oder Hertz : www.mietwagen-talk.de

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

14

Samstag, 15. November 2008, 18:35

Und zum Punkt A6 Quattro vs. Allroad Quattro:

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man auf normalen Wegen wohl kaum einen Unterschied merkt, aber sobald auf den Wegen zwischen den Reifenspuren noch Schneehaufen sind setzt der A6 gerne mal auf. Da ist der Allroad mit Luftfederung schnell höher gepumpt. :thumbsup:

jürgen

Administrator

Beiträge: 1 256

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Samstag, 15. November 2008, 18:39

Absolut, geht dir die Bodenfreiheit aus ist es auch mit der Traktion vorbei :( . Klares + für Allroad (aber auch das Einzige, meiner Meinung nach. Das Teil ist hässlich und schaukelt wie ein Schiff :thumbdown: ) ).
jürgen
Administration

Erfahrungsberichte zum Thema Mietwagen und Autovermietung !
Egal ob Avis , Europcar , Sixt oder Hertz : www.mietwagen-talk.de

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.