Sie sind nicht angemeldet.

SpartaKuss

Anfänger

  • »SpartaKuss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2013

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Dezember 2013, 00:32

FDAR gebucht, LZAR bekommen

Guten Abend zusammen,

ich habe mir über Silvester einen Mietwagen geholt und ein paar Fragen.

1. Ich bin totaler Fan vom Audi A5 Sportback. Seit der Aktion im Sommer(?) für 99€ habe ich ihn dann immer gebucht und auch immer bekommen.
Über Silvester wollte ich wieder den Audi A5 Sportback haben und habe ihn über die Webseite gebucht. Einen Tag später kam eine Email, dass das Fahrzeug nicht verfügbar sei. Ich habe meine Reservierung geändert und mich für FDAR (Mercedes Benz C Klasse o.ä.) entschieden. Diese Reservierung war erfolgreich. Als ich heute zu Europcar gefahren bin, stand schon der Audi A5 Sportback an der Einfahrt. Ich dachte mir nur "WTF! Da ist ja mein Schätzchen!". Im Kopf hatte ich schon den Gedanken ("Kann ich die Reservierung noch ändern und den Audi haben?")... Die RSAin konnte wohl meine Gedanken lesen und gab mir tatsächlich den Audi A5 Sportback! GEIL!

Nur jetzt zur meiner Frage:

LZAR (Audi A5 Sportback) hätte mich bei der ersten Reservierung 197€ gekostet.
FDAR (MB C-Klasse o.ä.) kostet mich jetzt 211€.

Kann man da auf eine Rückerstattung hoffen, wenn ich den Wagen wieder abgebe und Europcar darauf anspreche? Habe immer gedacht, dass man ein Upgrade bekommt. Aber in diesem Fall ist es ja ein Downgrade?

2. Frage: Ich sehe zum ersten Mal auf meinem Mietvertrag "Véhicle cleaning: 50€! WTF! Was ist das? Das wurde mir auf den Mietpreis berechnet. Ich muss ehrlich zugeben, dass mir die Mitarbeiterin das erklärt hat. Aber weil ich so happy über den Audi A5 war, habe ich dauernd alle Fragen mit JA beantwortet ohne wirklich zuzuhören und einfach unterschrieben. Mein Fehler!

Muss ich die 50€ wirklich bezahlen oder nur, wenn das Auto in einem miserablen Zustand zurückgebracht wird? Sorry für die dämliche Frage. Bin immer davon ausgegangen, dass die Reinigung schon im Mietpreis vorhanden sei.

Viele Grüße und einen Guten Rutsch, falls ich nicht mehr reinschaue vor Neujahr ;)

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 345

Danksagungen: 6446

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Dezember 2013, 01:03

Klingt nach einer Upsale-Alternative bei EC.

Eine Anpassung des Preises ist im Bereich des möglichen (gerade bei der geringen Differenz). Da du aber nunmal einen anderen Tarif gebucht hast, ist eine Tarifanpassung reine Kulanz. Europcar konnte dir die Verfügbarkeit eben nicht garantieren und hat aufgrunddessen die Reservierung storniert. Das nun doch ein A5 da war würde ich mit einem großen Zufall begründen.
i nspiriert

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.