Sie sind nicht angemeldet.

PulsarDoom

Schüler

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Beruf: Diplom-Kaufmann (FH)

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 30. März 2014, 05:08

Audi A 5 / Flughafen Tegel in Berlin

...hab mir heute den A5 DTM am Flughafen Tegel in Berlin gemietet. Ein tolles Auto :D ...gerade mal 605 km runter...

beneeee

Schüler

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 21. Juni 2011

Wohnort: Erlangen

Beruf: IT-Bändiger

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 1. April 2014, 23:47

Aktuell ein A5 DTM in NUE!

Beweisfoto hier: Tatort Thread

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malagant (02.04.2014)

-all4five-

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Wohnort: München

Beruf: Freelance Interface & Motion Designer

: 2000

: 10.00

: 7

  • Nachricht senden

18

Freitag, 4. April 2014, 23:03

Fake A5 DTM erhalten?

Guten Abend zusammen,

ich bin quasi neu in die Mietwelt eingestiegen (bereits schon A1 / i3 / Tesla / Range Rover Sport hinter mir) und bin mir mit meiner A5 DTM-Erfahrung nicht ganz sicher.

Ich hatte in MUC einen A6 für 6 Tage gebucht und wurde von Europcar angerufen. Da sie keinen A6 mehr frei hatten wurde mir ein A5 DTM angeboten und aufgrund der DTM Ausstattung als gleichwertig mit dem A6 gelegt. Das war für mich erstmal kein Problem, da ich nicht auf einen 5 Türer angewießen bin und mich der DTM gereizt hat.

Nun fahre ich heute vom Hof (Übergabe verlief glatt und zügig) und stelle zu Hause fest, dass der Wagen weder das DTM Exterieur noch Interieur besitzt (Schande über mein Haupt, ich hatte mich bei der Übergabe nur auf potentielle Schäden konzentriert). Im Mietvertrag steht nun aber A5 DTM. Das Kennzeichen im Mietvertrag entspricht aber meinem Wagen, der aber blank ist.

Nun stellen sich mir zwei Fragen:
1) Wieso gibt Europcar mir einen DTM. Sollte dieser nicht für Wochenendmieter des A5 als Überraschung bereitstehen?

2) Wurde ich nun verschaukelt? Ich wäre eigentlich gerne in den echten DTM Genuss gekommen. » Macht es Sinn, sich morgen deswegen mit der Station auseinander zu setzen. Schließlich kostet mich die A6 Buchung auf DTM deutlich mehr (fast 100€ insgesamt), als eine A5 Buchung auf DTM.

Ich freue mich auf euer Feedback,

all4five
Meine Top 5 Mieten:
Range Rover Evoque Coupé, Dodge Challenger 5,4l, BMW 730D, BMW 430D, A5 3.0 TDI

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3859

  • Nachricht senden

19

Freitag, 4. April 2014, 23:13

Nun fahre ich heute vom Hof (Übergabe verlief glatt und zügig) und stelle zu Hause fest, dass der Wagen weder das DTM Exterieur noch Interieur besitzt


Keine DTM Aufkleber, keine tollen 20" Felgen und keinen Heckspoiler? Dann wird es wohl wirklich nur ein normaler A5 sein.

lukas238

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2013

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

20

Freitag, 4. April 2014, 23:21

Einer steht sich in Essen seit fast einer Woche die Reifen platt ;)
»lukas238« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg

-all4five-

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Wohnort: München

Beruf: Freelance Interface & Motion Designer

: 2000

: 10.00

: 7

  • Nachricht senden

21

Freitag, 4. April 2014, 23:22

Keine DTM Aufkleber, keine tollen 20" Felgen und keinen Heckspoiler? Dann wird es wohl wirklich nur ein normaler A5 sein.
Danke für die schnelle Antwort. Wie stehen meine Chance wenn ich in der Filiale morgen früh aufschlage?

Mein Ziel ist entweder die Senkung der kosten um die 100€ Mehrpreis auf den A6 oder ein echter A5 DTM bzw. Upgrade.
Meine Top 5 Mieten:
Range Rover Evoque Coupé, Dodge Challenger 5,4l, BMW 730D, BMW 430D, A5 3.0 TDI

Hoermes

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2012

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

22

Freitag, 4. April 2014, 23:35

1) Wieso gibt Europcar mir einen DTM. Sollte dieser nicht für Wochenendmieter des A5 als Überraschung bereitstehen?

2) Wurde ich nun verschaukelt? Ich wäre eigentlich gerne in den echten DTM Genuss gekommen. » Macht es Sinn, sich morgen deswegen mit der Station auseinander zu setzen. Schließlich kostet mich die A6 Buchung auf DTM deutlich mehr (fast 100€ insgesamt), als eine A5 Buchung auf DTM.
zu 1.) Offensichtlich hatten Sie in der reservierten Gruppe kein Auto, also haben Sie dir den A5 angeboten, um dich nicht mit einem Downgrade al´la C-Klasse o. ä. vom Hof zu schicken. Den "Luxus", das Auto für einen evtl. Wochenend-Walk-in stehen zu lassen gönnt man sich nicht, nur ein vermietetes Auto verdient Geld.

zu 2.) Du schreibst, du hättest einen A6 reserviert, nachdem du aber nur Gruppen mieten kannst hast du entweder PXXX (kleine Motorisierung/Ausstattung) oder LXXX (großer Motor/hohe Ausstattung) reserviert. Wenn du einen PXXX reserviert hast handelt es sich beim A5 (auch ohne DTM-Paket) streng genommen sogar um ein Upgrade, weil die alle als LZAR laufen.

Wenn du bspw. einen LDAR reserviert hast (würde deiner A6 Limo mit großem Motor entsprechen), bist du klassenkonform bedient worden. (Ist aber üblich, den Kunden vorher zu fragen, denn wenn er mit 5 Mann jenseits der 2 Meter-Marke reist ist das mit dem A5-Coupe-Dach nicht wirklich angenehm...) Nachdem der DTM keinen eigenen ZIPP-Code hat spielt es für den Preis keine Rolle, ob es einer ist oder nicht. Und die Tatsache, dass es für den A5 eine Promo-Aktion gibt heißt ja nicht, das man die entsprechende Gruppe nicht auch zu Normalkonditionen fahren kann.

Was ich damit sagen will: Ein echtes Anrecht auf eine Preisminderung hast du nicht, aber ein bissl nett sein, auf dein Entgegenkommen hinsichtlich des geringeren Hinterbankkomforts des A5 und die DTM-Zusage hinweisen und hoffen, dass der/die RSA noch ein bisschen was zaubert...

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 332

Danksagungen: 8932

  • Nachricht senden

23

Freitag, 4. April 2014, 23:37

Mein Ziel ist entweder die Senkung der kosten um die 100€ Mehrpreis auf den A6 oder ein echter A5 DTM bzw. Upgrade.
Ganz ehrlich? Du hattest LDAR (also von mir aus Audi A6) reserviert. Weil die Station das nicht da hatte, hat man ein eigentlich kleineres Fahrzeug angeboten, dass - als DTM - in der Logik des Vermieters durchaus als Upgrade zu sehen ist. Dir dafür aber nochmal eine üppige Upgrade-Fee von 100 EUR abzunehmen ist schon etwas dreist. Das es dann am Ende nicht mal das teuer erkaufte Fahrzeug ist - umso schlimmer! Ich würde auf jeden Fall mit der Station sprechen und mindestens eine Reduzierung der Kosten verlangen.

Denn: nur weil es in der Logik des Vermieters ein Upgrade sein mag, so konnte man deine Reservierung nicht wunschgemäß bedienen, was nicht dein Problem ist. Für die Lösung in Gestalt eines vermeintlichen Upgrades dann noch den Preis für eine ganze Wochenendmiete zu kassieren und dich mit nem nackten A4 in anderer Karosserie vom Hof zu schicken ist einfach nur frech.

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 639

Danksagungen: 35309

  • Nachricht senden

24

Freitag, 4. April 2014, 23:39

Also hoermes will sagen, dass wenn man die erhaltene Klasse auch auf die berechnete Klasse anpasst und das 50€ billiger ist, dann ist das ein Upgrade zum teureren und deshalb gibt's kein Geld zurück?

Und da wundert sich jemand, warum keiner mehr bei Europcar am Wocheende mietet...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

-all4five-

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 4. April 2014

Wohnort: München

Beruf: Freelance Interface & Motion Designer

: 2000

: 10.00

: 7

  • Nachricht senden

25

Samstag, 5. April 2014, 09:54

hoermes, ich habe dir hier nochmals zwei Screenshots angehängt, die ich im Laufe meiner Entscheidungsfindung gemacht habe und muss mich korrigieren:


» Reservierungs-Vorgang


Ich hatte PDAR reserviert (Klasse A6 2.0 und nicht LDAR A6 3.0)
Stattdessen habe ich LBAR erhalten erhalten (Audi A5 3.0 TDI Quattro Coupé, Diesel (240 PS) wobei Europcar im Mietvertrag von PDAR/PZAR spricht.



Trotzdem liegt zwischen PDAR & LBAR für den identischen Zeitraum eine Differenz von ca. 100€ (siehe Bildanhänge), die ich mir gespart hätte, wenn ich direkt LBAR reserviert hätte.

» Service

Da ich die Station nicht erreicht habe, habe ich mich mit der Europcar Hotline auseinander gesetzt. Der Herr teilte mir mit, dass der Kundenservice sich erst nach der Miete um die Bearbeitung meines Anliegens kümmern kann. Ist das wahr?

Weiterhin meinte er, dass der DTM nunmal ein Überraschungsfahrzeug ist und nie garantiert gemietet werden kann. In diesem Fall wäre es ja eine Frechheit von der Station, mich am Telefon mit dem garantierten DTM zu bezirzen und mir dann einen A5 Standard hinzustellen.
»-all4five-« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bildschirmfoto 2014-04-01 um 19.28.33.jpg
  • Bildschirmfoto 2014-04-01 um 23.57.54.jpg
Meine Top 5 Mieten:
Range Rover Evoque Coupé, Dodge Challenger 5,4l, BMW 730D, BMW 430D, A5 3.0 TDI

lindor56

PLA/DIA/Super duper Elite VIP König von Mallorca

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

26

Samstag, 5. April 2014, 10:11

Ich hatte PDAR reserviert (Klasse A6 2.0 und nicht LDAR A6 3.0)

Stattdessen habe ich LBAR erhalten erhalten (Audi A5 3.0 TDI Quattro Coupé, Diesel (240 PS) wobei Europcar im Mietvertrag von PDAR/PZAR spricht.


Also hast du faktisch ein Upgrade bekommen /wurdest klassengerecht bedient.

Trotzdem liegt zwischen PDAR & LBAR für den identischen Zeitraum eine Differenz von ca. 100€ (siehe Bildanhänge), die ich mir gespart hätte, wenn ich direkt LBAR reserviert hätte.
Nun ja das kann sogar bei anderen vorkommen das L mal billiger ist als das andere. Nennt sich Live system und orientiert sich an Angebt/nachfrage.

Weiterhin meinte er, dass der DTM nunmal ein Überraschungsfahrzeug ist und nie garantiert gemietet werden kann. In diesem Fall wäre es ja eine Frechheit von der Station, mich am Telefon mit dem garantierten DTM zu bezirzen und mir dann einen A5 Standard hinzustellen.
Das ist so der DTM ist als Zuckerl zu haben wird aber nicht garantiert. Die Station kann es nur garantieren wenn einer auf dem HOf steht. Somit nicht richtig von der Station den DTM zu versprechen und nicht bereitzustellen.


Von wann sind die Screen Shots? Zeitpukt der Reservierung oder von gestern? Weil auch die Preise ändern sich täglich teilweise sogar stündlich somit kann die Differenz doch ziemlich schwanken.

Edit: @LZM: Upgradefee? wo liest du das ich sehe da nix nur die Differenz zwischen den Klassen bin aber noch etwas :112: kann also sein das ich überlesen habe
:203: und dienstlich meist :202:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hoermes (05.04.2014)

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 639

Danksagungen: 35309

  • Nachricht senden

27

Samstag, 5. April 2014, 10:27

Ne ne, so nich,

Dem Mieter wurde ein a5 DTM versprochen, weil seine Klasse nicht bedient werden konnte.

Ihm wurde NICHT ein A5 versprochen mit dem Hinweis "vielleicht haben Sie Glück und es ist ein DTM"

Das ist ein himmelweiter Unterschied. Das versteht der hotlinemitaebeiter logischerweise nicht
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sportii (05.04.2014), Geigerzähler (05.04.2014)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 332

Danksagungen: 8932

  • Nachricht senden

28

Samstag, 5. April 2014, 12:15

@lindor56:
Edit: Upgradefee? wo liest du das ich sehe da nix nur die Differenz zwischen den Klassen bin aber noch etwas :112: kann also sein das ich überlesen habe
Ich habe erst kurz überlegen müssen, welche Fee :104: du meinst, bis ich auf die Gebühr gekommen bin :120:
Tatsächlich habe ich ihn vermutlich falsch verstanden. Seine PDAR-Reservierung war wohl 100 EUR teurer, als wenn direkt die A5-Kategorie reserviert worden wäre und deshalb begehrt er eine Preisanpassung. Für mich hatte es zunächst den Anschein, für das "Upgrade" auf den A5 hätten sie ihm nochmal 100 EUR gecharged aber anscheinend wäre A5 zu dem Zeitpunkt einfach günstiger als PDAR gewesen, deswegen der Ärger.

Unter dem Gesichtspunkt bin ich auch der Auffassung, dass eine Preisanpassung nicht mehr so leicht zu rechfertigen ist, weil es ja nicht das Problem der Station ist, ob die Ersatz- (oder Upgrade)-Gruppe günstiger ist, als das gebuchte ABER er hat ja trotzdem keinen A5 DTM bekommen. Wenngleich man den praktisch nicht gezielt buchen kann, wurde er versprochen. Zumindest in dieser Hinsicht wäre eine kleine Entschädigung schon angebracht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hoermes (05.04.2014), -all4five- (05.04.2014)

Hoermes

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2012

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

29

Samstag, 5. April 2014, 12:26

Mir ist schon klar dass es kein guter Kundenservice ist, einen DTM zu versprechen und dann einen "nackten" A5 hinzustellen. Auch würde ich - obwohl es kein wirkliches Anrecht drauf gibt - den MV entsprechend auf den Aktionstarif umstellen, da hier - wie bereits mehrfach beschrieben - das klassenmäßig bessere Auto zum günstigeren Preis gemietet werden kann.

Was ich mit meinen Aussagen rüberbringen wollte: Ein wirkliches Anrecht auf den niedrigeren Aktionspreis gibt es nicht, es wurde ja ein gültiger Mietvertrag mit der PDAR-Rate unterschrieben. Drum meine Aussage: Situation freundlich erkären, du hast ja mit dem nicht gehaltenen "DTM-Versprechen" gute Argumente, dann geht da bestimmt was.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (05.04.2014)

Hoermes

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2012

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

30

Samstag, 5. April 2014, 12:35

Da ich die Station nicht erreicht habe, habe ich mich mit der Europcar Hotline auseinander gesetzt. Der Herr teilte mir mit, dass der Kundenservice sich erst nach der Miete um die Bearbeitung meines Anliegens kümmern kann. Ist das wahr?

Weiterhin meinte er, dass der DTM nunmal ein Überraschungsfahrzeug ist und nie garantiert gemietet werden kann. In diesem Fall wäre es ja eine Frechheit von der Station, mich am Telefon mit dem garantierten DTM zu bezirzen und mir dann einen A5 Standard hinzustellen.
Zum ersten Absatz: Naja, eine Station kann schon auch den laufenden Mietvertrag ändern, ich weiß jetzt nicht auswendig ob der Aktionstarif auch ohne vorheriger Reservierung gezogen wird, aber auch ohne dem gibts Möglichkeiten.

Zum 2. Absatz: Prinzipiell hat der Hotline-Mitarbeiter schon recht, gerade das Call-Center wird einem nie ein Fahrzeug zusagen, weil die gar nicht wissen was genau auf dem Hof steht. Die Station kann das schon machen, die wissen ja, was da ist. Sowas zuzusagen ist halt immer riskant, weil nix passieren darf. Deswegen meine ich auch, dass du für deinen Fall gute Karten hast für eine Preiskorrektur.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.