Sie sind nicht angemeldet.

inyaff

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 30. Juli 2014

Beruf: Student der Wirtschaftsinformatik.

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 29650

: 7.26

: 102

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

676

Freitag, 5. Mai 2017, 13:05

Die Dame ist am Montagmorgen wieder vor Ort laut eigener Aussage. Ob Sie jetzt noch da ist, fraglich. Vielleicht verkneife ich mir die Email und frage Montag ob Europcar solche Methoden nötig hat.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (05.05.2017), LINDRS (05.05.2017), Kazuya (05.05.2017)

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Danksagungen: 1469

  • Nachricht senden

677

Freitag, 5. Mai 2017, 13:33

Die Dame ist am Montagmorgen wieder vor Ort laut eigener Aussage. Ob Sie jetzt noch da ist, fraglich. Vielleicht verkneife ich mir die Email und frage Montag ob Europcar solche Methoden nötig hat.
Kommt natürlich darauf an, wie weit du das Ganze eskalieren möchtest, aber spätestens bei einer rechtlichen Auseinandersetzung könnte dir der nicht unmittelbare Widerspruch nach Bekanntwerden der Umstände auch als stillschweigende Einwilligung ausgelegt werden. Wenn es also nicht all zu große Umstände macht setze dich lieber unmittelbar mit Europcar in Verbindung sei es lokal oder per E-Mail.

kampfkeks

beruflich ein Herr der Ringe

Beiträge: 1 282

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Freidenker

: 36575

: 10.31

: 171

Danksagungen: 3072

  • Nachricht senden

678

Freitag, 5. Mai 2017, 13:39

wobei stillschweigen als Annahme nur bei Kaufleuten, welche in regelmäßiger Geschäftsbeziehung stehen als eindeutige Annahme gewertet wird.

OT: hat schon jemand Golf R mit SR in Stuttgart gesehen?

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Danksagungen: 1469

  • Nachricht senden

679

Freitag, 5. Mai 2017, 13:50

wobei stillschweigen als Annahme nur bei Kaufleuten, welche in regelmäßiger Geschäftsbeziehung stehen als eindeutige Annahme gewertet wird.
Das betrifft nach meinem Kenntnisstand nur Vertragsschlüsse, keine Mängelrügen. So sollen folgende Fälle verhindert werden: Kunde mietet M4 für einen Monat bekommt aber nur M3. Einen Tag später erfährt er das doch ein M4 verfügbar ist, behält aber den M3 und nach der Rückgabe fordert er Schadenersatz weil ja eigentlich einen M4 gebucht hatte.

Beiträge: 1 090

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2400

  • Nachricht senden

680

Freitag, 5. Mai 2017, 14:02

spätestens bei einer rechtlichen Auseinandersetzung
Ich finde Lügen in der Form auch der Dreistigkeit höchster Güte, aber irgendwo muss man doch sagen, das ist eine moralische Frage und für den vertraglichen Teil die Kirche im Dorf lassen. Was denn für eine rechtliche Auseinandersetzung? Der Bäcker darf mir auch einfach das Brötchen verweigern, wenn ihm meine Nase nicht passt, solange er mir nichts diskriminierendes ins Gesicht sagt, sondern sich was besseres ausdenkt (-> Alle Brötchen sind verschimmelt). Jetzt waren eben "alle" RS6 verschimmelt nicht kaputt "kaputt". Statt beleidigt von dannen zu ziehen, wurde ein Mietvertrag für ein anderes Fahrzeug unterschrieben und damit die alte Reservierung belegt.
Wo begründen sich jetzt irgendwelche Restansprüche? Europcar wirbt ja nicht mit "Alle Mitarbeiter sagen rund um die Uhr die Wahrheit. Sonst: Geld zurück."

Man wird ja auch nie herausbekommen, wer wann den entscheidenden Fehler gemacht hat. Der/die RSA kann sich, wenn andere die Dispo verbockt haben, am Morgen auch keinen zweiten RS6 backen. Aber Ehrlichkeit + den rabattierten Ersatzwagen + eine neue RS6-Reservierung zum alten Preis wäre eine charmante Kombination gewesen. Vielleicht kann man letzteres beim SL noch erwirken.

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 28. September 2009

Danksagungen: 1469

  • Nachricht senden

681

Freitag, 5. Mai 2017, 14:26

Wo begründen sich jetzt irgendwelche Restansprüche?
Wenn ich mich recht erinnere, war es doch eine Prepaid-Miete, oder? Dann besteht ein Vertrag und EC ist verpflichtet diesen einzuhalten. Wie sie das realisieren ist ihr Problem, sonst dürfen sie keine garantierten Modelle anbieten. Wenn sie einen Kunden dann auch noch dreist belügen könnte das schon sehr nah am Betrug sein, da man sich die Kosten für das Heranschaffen eines weiteren RS6 spart. Da würde ich mir an inyaffs Stelle schon mal Gedanken machen, welche Konsequenzen das für die einzelnen beteiligten Personen haben kann und damit die Verhandlungsmasse für die Wiedergutmachung ausloten.

EUROwoman.

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 657

Danksagungen: 35384

  • Nachricht senden

682

Freitag, 5. Mai 2017, 14:53

mit dem Wechsel auf den Mercedes hat sich das Thema doch rein rechtlich betrachtet sowieso erledigt, oder?
gemäß Europcar AGB ist das Thema durch. Ersatz angeboten, Kunde nimmt an. fertig.

moralisch ist das natürlich ein ganz anderes Thema.

einen Fehler hat da meiner Meinung nach übrigens quasi gar keiner gemacht, höchstens der, der so ein unsinniges System aufbaut und freigibt. das ganze kann auch jetzt jederzeit wieder passieren, da man unbegrenzt Reservierungen zur gleichen Zeit einspiele kann, obwohl nur eine begrenzte Anzahl an Fahrzeugen vorhanden ist.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

inyaff

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 30. Juli 2014

Beruf: Student der Wirtschaftsinformatik.

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 29650

: 7.26

: 102

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

683

Freitag, 5. Mai 2017, 16:03

Ich werde sicher keine rechtlichen Schritte einleiten, dafür ist die Summe einfach zu gering und es würde in keinem Verhältnis stehen.

Ich bin einfach nur sehr enttäuscht und fühle mich über den Tisch gezogen. Ich habe jetzt eine E-Mail an die Station geschickt und werde abwarten. Am Montag bin ich ja wieder vor Ort und werde dann nachfragen wie es aussieht. Sollte ich bis Dienstag keine Rückmeldung haben werde ich in Hamburg anrufen und nachfragen was dieser Firlefanz soll. Ich hatte im Vorfeld zu dieser Miete bereits ein Gespräch mit "Hamburg". Mehr kann ich letztendlich ja nicht tun und irgendwann sollte man wirklich die Kirche im Dorf lassen.
Wenn Europcar sich uneinsichtig zeigt, dann ist das so. Die Station werde ich in Zukunft auf jeden Fall meiden, da sind mir die Kölner mit ihrer "direkten" Art doch lieber.

Und dann nochmal zu dem Punkt "Eskalieren in der Station". Was hätte ich bitte machen sollen? Wenn mich jetzt schon drei Mitarbeiter belügen, warum sollte ein vierter Mitarbeiter, vielleicht sogar der SL, mich nicht anlügen. Ich habe bestimmt 10 Minuten diskutiert und gefragt wie das angehen kann. Die Online-Vermietbedingungen habe ich auch auf den Tisch gehauen, interessiert bloß keinen. Die Reservierungsbestätigung wollte mir auch keiner abzeichnen, man kann die Leute ja schlecht zwingen. Dumm gelaufen und ärgerlich. Das einzige was wohl geholfen hätte, wenn ich auf den Mieter gewartet hätte der das Auto letztendlich mitgenommen hat. Das hätte ich wirklich gerne erlebt :120:

Hätte, Hätte Fahrradkette


Thema für mich bis Monat erledigt.

okmpoki

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 25. April 2014

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 364

  • Nachricht senden

684

Freitag, 5. Mai 2017, 18:33

Für mich gab es auch ebenfalls einen RS6 aus Berlin. Ein dunkelgrauer mit 7700km und einem Felgenkratzer vorne rechts. Gebucht zum günstigen Preis mit der EF und kein Wimpernzucken vom sehr netten RSA :)
Highlights 2017: M760, RS6, i8, C63s, Mustang GT Cab
Highlights 2016: X6M, M4 (Strasse + Rennstrecke über BMW), i8, S63 AMG, C63s AMG, Porsche 911 4S
Highlights 2015: Ferrari 458 Speciale, X5M, M4, CLS63 AMGs
Highlights 2014: M5, M6

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

DaPablo (05.05.2017)

cmcs2014

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Wohnort: Neustadtk

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

685

Freitag, 5. Mai 2017, 19:51

Das Europcar mit den RS6 eine dreckige Nummer abzieht war ja schon von Anfang an klar als die meisten Resis Storniert wurden und wie z.b in meinem Fall der Wagen 2 Tage später für den gleichen Zeitraum zu buchen war und das für 200 Euro mehr. :rolleyes:
:203: :202: :204: :205: :220:. :221: ... Alle in den letzten Jahren schon durch.....

Das Fahren auf der Autobahn wäre weniger Stressig würden die anderen einfach Zuhause bleiben.....

l0RD

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 14. Februar 2014

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

686

Samstag, 6. Mai 2017, 23:47

Hab meine RS6 Resi in ein paar Wochen von 8 Uhr Freitag bis 9 Uhr Montag. Bei der Verias kann man nur ganze Tage auswählen, was dann - sollte man Konrinthenkacker sein - nicht ganz hinhaut mit der Mietdauer. Ist das über die Versicherung irgendwie zu regeln oder kann man bei EC den Mietvertrag auch entsprechend anpassen?

JoshiDino

Meister

Beiträge: 1 902

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1802

  • Nachricht senden

687

Samstag, 6. Mai 2017, 23:54

Zweimal keinen Ampelstart mit der Launch Control und du hast die ~6€ für den einen Tag mehr Versicherung wieder drin. :110:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (06.05.2017), chm80 (07.05.2017), Verstaubter (08.05.2017)

l0RD

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 14. Februar 2014

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

688

Samstag, 6. Mai 2017, 23:57

Aufm Papier tun mir die 6 EUR mehr weh als an der Ampel. :|

Edit: Ne aber im Ernst, 1 Tag mehr für 1 Stunde, anders geht´s nich? :S

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

  • »Dauerpendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 829

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 74328

: 7.07

: 421

Danksagungen: 5675

  • Nachricht senden

689

Samstag, 6. Mai 2017, 23:59

Ernsthaft 6 € gegen 3.000 € abzuwägen?
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (07.05.2017), M4st3r-R3f (07.05.2017), Geigerzähler (07.05.2017), Dresdner (07.05.2017), WhitePadre (07.05.2017), PrognoseBumm (07.05.2017), tobias.S (07.05.2017), Verstaubter (08.05.2017), Juuch (10.05.2017)

chm80

So looks it off.

Beiträge: 3 454

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 16723

: 11.00

: 102

Danksagungen: 4277

  • Nachricht senden

690

Sonntag, 7. Mai 2017, 00:03

Wieso um ungelegte Eier kümmern? Die Versicherung ist sowieso rausgeschmissenes Geld, da in "ein paar Wochen" keine RS6 mehr verfügbar sein werden. :61:

Mietvertrag kannst du auf 3 Tage anpassen lassen, dann hast du aber keine 1000 km mehr. Einen Tod muss man immer sterben.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.