Sie sind nicht angemeldet.

Sianzo

Fortgeschrittener

  • »Sianzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 11. Mai 2014

Aktuelle Miete: Golf R

Wohnort: NRW

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. März 2017, 18:03

LZM und Kilometer

Hallo liebes Forum. Ich habe heute ein Audi A4 aus 11/16 für meine LZM bekommen. Das Auto hat schon 23.500km gelaufen. Ich habe in der Station gesagt das ich das Auto mit ca 28.000 wieder abgeben werde. Der Mitarbeiter sagte das wäre kein Problem. Ist es tatsächlich so das die Audis so viel laufen dürfen? Nicht das ich am Ende noch Ärger bekomme. Kann da jemand was zu sagen ?

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 15. März 2015

Aktuelle Miete: VW Multivan @VWFS

Wohnort: Berlin

Beruf: Schüler

: 9397

: 7.50

: 29

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. März 2017, 18:09

Warum solltest du Ärger kriegen? Du hast eine gewisse Anzahl an freien Km drin, fährst du mehr, zahlst du die. Wie viele das sind, ist nicht dein Problem.
Letzte Miete:
Audi A3 ultra @ Sixt Steglitz

Topmieten:
2016: Jaguar F-Pace S @ Sixt
2017: VW Golf R Variant @ VWFS

Sianzo

Fortgeschrittener

  • »Sianzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 11. Mai 2014

Aktuelle Miete: Golf R

Wohnort: NRW

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. März 2017, 18:17

Weil es doch so ist das die Autos nur eine gewisse Anzahl an KM haben dürfen. Und 28.000 finde ich übersteigt doch locker die Grenze oder nicht ?

fsfikke

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 28. November 2012

Wohnort: Holländer in Deutschland

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. März 2017, 18:20

Steht auf deinen Mietvertrag das du das Fahrzeug nur bis x.000 km fahren darfst? So nicht => :117:

Oder willst du einfach ein neueres Auto?

OpaHilde

Fortgeschrittener

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 30. Mai 2010

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. März 2017, 18:20

Wie ich in einem anderen Thread schon einmal schrieb, es ist nicht Aufgabe des Mieters, die erlaubten Laufleistungen der Autos zu überwachen oder zu beachten. Sollte das Auto wirklich über den "km-Tod" hinaus genutzt werden, kann dir das egal sein. Abgesehen davon: Woher soll man diese Zahlen auch nehmen?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tobias.S (02.03.2017), Dauerpendler (03.03.2017)

Sianzo

Fortgeschrittener

  • »Sianzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 11. Mai 2014

Aktuelle Miete: Golf R

Wohnort: NRW

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. März 2017, 18:26

@fsfikke Nein ich möchte kein neueres Auto. Ob der Audi jetzt 500km oder 23.500 auf dem Tacho hat ist mir egal. Mir geht es lediglich um die maximale laufleistung.

DaveHH

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 23. Januar 2014

Wohnort: Halle (Saale)

: 17076

: 7.55

: 62

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. März 2017, 18:55

Wie die anderen hier auch schon gesagt haben ist es nicht deine Aufgabe als Mieter darauf zu achten. Fahr das Auto einfach so weit du möchtest und wenn du die im Mietvertrag inklusiven km überschreitest bezahlst du halt den extra-km Preis der ausgewiesen ist. Sonst kommt nix auf dich zu, selbst wenn du das Auto jetzt auf 50k km bringst.. ;)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 451

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 25516

: 6.86

: 115

Danksagungen: 5070

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. März 2017, 21:12

Im Gegensatz zu avis hat der Otto-Normal-Mieter doch bei Europcar gar keine Möglichkeit, die maximale Laufleistung der Fahrzeuge zu kennen. Also einfach weiterfahren und gut ist
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. März 2017, 21:32

Kann auch sein, dass die Kiste gekauft wurde und Buybackfahrzeug ist....
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

StanLee

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

Wohnort: Freising

: 67312

: 6.74

: 218

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. März 2017, 07:00

@Sianzo: ich würde im Serviceheft nachschauen, wann war die letzte Inspektion. Hat die Karre mit 15 oder 20.000 km einen Service bekommen, dann fährst du so viel wie du willst.
Avis - Take it or leave it. Unlimited mileage. | Hertz. A Ford Motor Company.
Top 3 Worst Car (2017): 1. Opel Mokka (Avis) 2. Opel Astra J (Sixt) 3. Fiat 500X (Hertz)

Sianzo

Fortgeschrittener

  • »Sianzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 11. Mai 2014

Aktuelle Miete: Golf R

Wohnort: NRW

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. März 2017, 07:22

Hat noch kein Service bekommen. Im MMI steht in 6300 ist Öl und Inspektion fällig.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 724

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2795

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. März 2017, 08:14

@fsfikke Nein ich möchte kein neueres Auto. Ob der Audi jetzt 500km oder 23.500 auf dem Tacho hat ist mir egal. Mir geht es lediglich um die maximale laufleistung.


Moin,

ich fasse mal helfend zusammen.

Normalerweise werden die Autos bei 25.000 oder 27.500km ausgeflottet, daher ist deine Anmerkung schon richtig.

Ich würde um einfach auch fair gegenüber des Vermieters zu bleiben folgendes machen.

Kontaktiere eine Station deiner Wahl wenn 25.000km erreicht werden und schildere dein Anliegen. Diese werden dir dann sehr wahrscheinlich ein Tauschfahrzeug stellen.
Ich würde es genauso machen und evtl. Konfrontationen aus dem Weg zu gehen.

Wahlweise kannst Du auch eben die Hotline anrufen und Dir da entsprechend helfen lassen. Ich bin weiter der Meinung, dass dein Mitdenken löblich ist und es in diesem Fall überhaupt keine Kritik egal welcher Art rechtfertigt.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (03.03.2017), Sianzo (03.03.2017), WhitePadre (03.03.2017), fsfikke (03.03.2017), mattetl (03.03.2017), MPower92 (03.03.2017), 0800 (03.03.2017), DaveHH (03.03.2017)

Sianzo

Fortgeschrittener

  • »Sianzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 11. Mai 2014

Aktuelle Miete: Golf R

Wohnort: NRW

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. März 2017, 15:23

Also kleines Feedback. Nachdem ich heute morgen mal das SMT bemüht habe, kam soeben die Mail von der Station das ich sobald 25.000km erreicht sind, ich zum Tausch vorbei kommen kann.

Mehr wollte ich doch nicht wissen ;P

Sianzo

Fortgeschrittener

  • »Sianzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 11. Mai 2014

Aktuelle Miete: Golf R

Wohnort: NRW

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. März 2017, 15:30

Was ich aber trotzdem nicht verstehe, warum man mir so ein Auto zuteilt. Auf dem Hof waren mindestens noch 3 nagelneue A4 aus HH-XT

aber gut die Logik muss ich nicht verstehen.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.