Sie sind nicht angemeldet.

johann

Anfänger

  • »johann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. März 2009

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. März 2009, 22:39

PDAR oder PWAR bei Europcar

hi. welche fahrzeuge/motoren gibt es bei pdar, welche bei pwar? ist es in der regel sinnvoller, pwar zu nehmen, da es dort stärkere motoren gibt? habe eine spezielle rate, bei der es zwischen beiden fzg-klassen keinen finanziellen unterschied gibt.

greetz, johann

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 240

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. März 2009, 22:41

Schau mal in unser Wiki, das dürfte deine Frage zumindest teilweise beantworten!
:203:

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. März 2009, 22:41

Bitte drücke mal auf 'Wiki'. Und suche dort PDAR und PWAR. Gucke unter Europcar. Da gibts alle Antworten!

trencet

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Dezember 2009, 19:15

PDAR/PWAR bei Europcar - Fahrzeuge?

Hallo! Ich würde gerne wissen, welche Fahrzeuge bei Europcar momentan so in PDAR/PWAR rumfahren.
Wurden von den E60 520i viele eingeflottet oder sind das eher Ausnahmen? Und gibt es die auch als Kombi?
Wie sieht es mit dem Verhältnis A6 2.0/2.7/3.0 TDI aus? 3.0 TDI scheinen ja sehr selten zu sein, aber gibt es denn wenigstens noch mehrere 2.7 TDI?
Und gibt es überhaupt A6 2.0T bei Europcar?
Habe glaube ich auch mal gelesen, dass Europcar deutlich mehr 525i als 525d hat, kann das jemand bestätigen?

Wie ist denn das allgemeine Verhältnis Audi : BMW?

Danke und Gruß
trencet

Edit by René GER: Verschoben.
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6061

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Dezember 2009, 19:26

Ich kann dir zumindest sagen, dass es A6 2.0 TFSI gibt. Hatte selbst einen. Ansonsten werden dir die EC-Experten hier bestimmt besser weiterhelfen können!

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Dezember 2009, 19:27

Meine 2 Seitige genaue Aufstellung ist der Verschiebung zum Opfer gefallen und ich fang nicht noch mal an!

Kurzvariante:

520i
Limo, Kombi, manuell, Automatik : in Massen
520d
selten
525d
Restbestände
525i
Selten + Restbestände

A6
2.0TDI 136PS recht oft -> sowohl Automatik als auch Schalter
2.0TDI 170PS öfter -> gerne mal Handgeschaltet
2.7TDI sehr selten -> immer Automatik
3.0TDI selten -> immer Automatik

2.0TFSI recht oft -> meistens Automatik

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Dezember 2009, 20:51

Echt eine schaurige Aufstellung ;(
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

cooly

Profi

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Dezember 2009, 20:56

Echt eine schaurige Aufstellung ;(


Das stimmt, dann bringt es auch nichts, wenn man nun PDAR bucht. LDAR ist momentan sowieso nicht online buchbar und in PDAR hat sich die Lage leider auch verändert. Dann brauch man einfach ein bisschen Glück um für seine PDAR Buchung keine E200 oder A6 2.0 zu bekommen...

Da bin ich gespannt, was es am 25.12.09 für meine PDAR Reservierung gibt.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Dezember 2009, 21:03

Beim letzten Versuch habe ich noch einen 3.0TDI erhalten, aber das war wohl mehr Glück als Verstand. Gut, dass ich immer FDAR buche, dann brauche ich nicht zittern :107:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3859

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Dezember 2009, 21:26

Echt eine schaurige Aufstellung


Wieso? Was ist denn an den 520i, A6 2.0 TFSI und dem A6 2.0 TDI mit 170 PS auszusetzen? Die sind ja momentan recht häufig vertreten und haben mehrs als ausreichend Leistung, auch für die obere Mittelklasse. Selbst die 136 PS im Audi Diesel reichen für die Autobahn ja wohl aus und der A6 ist ja nunmal ein komfortabler Wagen für lange Strecken. Also ich seh da kein Problem... obwohl doch, die Autos beschleunigen nicht in 3 Sek. von Null auf Lichtgeschwindigkeit...

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Dezember 2009, 21:28

Ich bezog mich eher auf die Flut an Benzinern. Ich weiß, dass Du ein Freund dieser Motorenbauart bist - ich bin es nicht.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3859

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. Dezember 2009, 21:30

Nene, darum ging es mir garnicht... hatte deinen Post eher darauf bezogen, daß die kleinen Motoren (generell, also sowohl Diesel als auch Benziner) in der Mittelklasse "schaurig" sind, sprich von der gebotenen Leistung.

Dann gibts für dich nächstes mal einen A6 2.0 TDI (mit 170 Ps) und ich nehm den 520i. :D

Schöne Grüße

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Dezember 2009, 21:32

A6 2.0TDI für FDAR - würde ich sofort nehmen, grad' am kommenden Freitag könnte ich den wunderbar gebrauchen! Bin eh kein großer Schnellfahrer, passt dann schon.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.