Sie sind nicht angemeldet.

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 1 100

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 623

  • Nachricht senden

1 891

Freitag, 20. Januar 2017, 16:13

Da stellt sich mir aber noch eine andere Frage.
Was passiert wenn der Wagen einen Unfall hat , also abrupt auf einer Landstraße von 100 km/h auf 0 km/h gebremst wird.
Muss sich dann EC sofort drum kümmern und schauen ob der Unfall gemeldet wurde oder nicht. Weil wenn man in der Pampas liegt und erst nach 3 Stunden mich jemand
durch Zufall findet , darf ich dann EC belangen das die ja gewusst haben das ein Unfall passiert ist , aber niemand gekommen ist ?
Weil ich sehe nicht nur die Vorteile für EC sondern auch deren Pflicht dann.
Klar die großen Autos haben so was serienmäßig. (Unser 308 hat so ein System auch , wo bei Unfall sofort ein automatischer Notruf rausgeht.)
Was aber ist bei Kleinwagen.
Daher die Frage kann und muss EC immer reagieren wenn die einen Unfall damit registrieren.

sven-zr

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 15. April 2014

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

1 892

Freitag, 20. Januar 2017, 16:48

Ich glaube aber nicht das mit der Möglichkeit der GPS Überwachung die Pflicht einhergeht, dass dies auch Online bzw. Live passiert. Dies kann doch auch nach der Mit geschehen, wenn z.B. irgend ein Verdacht vorliegt.

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 500

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 5272

  • Nachricht senden

1 893

Freitag, 20. Januar 2017, 23:00

Ich kann mir kaum vorstellen, dass Europcar in jedes Fahrzeug eine solche Einrichtung einbaut und nach der Laufzeit wieder ausbaut, daher halte ich das bis auf eventuell in den höchsten Fahrzeugklassen für eine Abschreckungsmaßnahme.

Beiträge: 17 833

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 13035

  • Nachricht senden

1 894

Samstag, 21. Januar 2017, 09:28

Beschäftige dich mal mit dem System eCall und der Pflicht dazu ab dem 1. April 2018. Mit der dafür notwendigen Hardware ist es allein durch eine Softwarelösung möglich diese GPS-Überwachung zu realisieren. Viele Hersteller werden dies sicherlich auch als Ausstattung anbieten. Bei einigen Herstellern ist das heute schon so. Demzufolge ist die einfachste Art sich abzusichern dem Kunden gegenüber zu kommunizieren das in allen Fahrzeugen die Technik dafür vorhanden ist, auch wenn es defacto zum jetzigen Zeitpunkt eher so ist das die Technik vorhanden sein könnte.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (22.01.2017), Mietkunde (24.01.2017)

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2014

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1 895

Samstag, 21. Januar 2017, 21:02

Da stellt sich mir aber noch eine andere Frage.
Was passiert wenn der Wagen einen Unfall hat , also abrupt auf einer Landstraße von 100 km/h auf 0 km/h gebremst wird.
Muss sich dann EC sofort drum kümmern und schauen ob der Unfall gemeldet wurde oder nicht. Weil wenn man in der Pampas liegt und erst nach 3 Stunden mich jemand
durch Zufall findet , darf ich dann EC belangen das die ja gewusst haben das ein Unfall passiert ist , aber niemand gekommen ist ?
Weil ich sehe nicht nur die Vorteile für EC sondern auch deren Pflicht dann.
Klar die großen Autos haben so was serienmäßig. (Unser 308 hat so ein System auch , wo bei Unfall sofort ein automatischer Notruf rausgeht.)
Was aber ist bei Kleinwagen.
Daher die Frage kann und muss EC immer reagieren wenn die einen Unfall damit registrieren.

Hier ein kurzes Statement zur GPS Ortung seitens Europcar:

[...]
Diese Daten werden jedoch nur erhoben, gespeichert oder genutzt, wenn der Mieter das Fahrzeug nicht innerhalb der vereinbarten Mietzeit zurückgibt oder das Fahrzeug außerhalb der vertraglich vereinbarten Gebiete (siehe hier Allgemeine Vermietbedingungen, 3) Wo darf das Fahrzeug gefahren werden (‚Vertragsgebiet‘)), in grenznahen Bereichen sowie in Hafengebieten nutzt. [...]

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 22. Januar 2016

Wohnort: Brühl

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

1 896

Sonntag, 22. Januar 2017, 22:23

Hallo zusammen,

habe noch ein kostenloses Wochenende zur Verfügung und habe dazu eine Frage.

Ist es möglich dieses vor Ort gegen einen Aufpreis upzugraden? Also in eine andere Fahrzeugklasse zu wechseln?

Danke für eure Hilfe.

Gruß

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Freiburg

Beruf: Sternezähler

Danksagungen: 1694

  • Nachricht senden

1 897

Sonntag, 22. Januar 2017, 22:28

Ja, haben hier schon einige gemacht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PrayingMantis (22.01.2017), Dresdner (23.01.2017)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 825

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 74328

: 7.07

: 421

Danksagungen: 5670

  • Nachricht senden

1 898

Montag, 23. Januar 2017, 09:25

Alles kann, nichts muss :)
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

etth

Profi

Beiträge: 1 447

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1722

  • Nachricht senden

1 899

Dienstag, 24. Januar 2017, 11:54

Wochenende

Ich möchte ein kurzes Wochenende (72h) in München von Samstag bis Dienstag buchen. Bekomme aber immer ganz andere Preise als bei einer Suche nach Freitag bis Montag. Gibt es da Einschränkungen?

Bei der Gelegenheit, gibt es allgemein eine Möglichkeit, die angezeigte Rate einzuordnen (ähnlich Ratencodes bei Sixt)?
:!:

Clarity

Fortgeschrittener

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Aktuelle Miete: Dachgeschosswohnung

Wohnort: Stuttgart

: 50890

: 6.40

: 264

Danksagungen: 371

  • Nachricht senden

1 900

Dienstag, 24. Januar 2017, 12:11

@etth: meiner Erfahrung nach bekommst du günstige Wochenendpreise von Samstag bis Dienstag bei EC nur am Flughafen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (24.01.2017), leonardsavage (24.01.2017)

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 5337

  • Nachricht senden

1 901

Dienstag, 24. Januar 2017, 12:46

Der Ratencode ist leider nicht ersichtlich, auch nicht im Quelltext.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (24.01.2017)

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 21. November 2014

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1 902

Dienstag, 24. Januar 2017, 13:50

Willst du denn am Flughafen oder irgendwo in der Stadt anmieten?
:209:

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 14. März 2014

Wohnort: Berlin

: 55695

: 9.76

: 316

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

1 903

Dienstag, 24. Januar 2017, 14:20

Hallo zusammen,

habe noch ein kostenloses Wochenende zur Verfügung und habe dazu eine Frage.

Ist es möglich dieses vor Ort gegen einen Aufpreis upzugraden? Also in eine andere Fahrzeugklasse zu wechseln?

Danke für eure Hilfe.

Gruß
Also ich habe meinen Gutschein für das kostenlose Wochenende am Samstag am Alexanderplatz eingelöst und ein Upgrade auf einen schwarzen F-Type mitgenommen. Leider war der Preise dieses mal mit 150 € für die 3 Tage nicht so super wie davor. Aber immer noch billiger als direkt zu buchen. Europcar hat dieses Jahr den Preis leicht erhöht und ruft ohne Rabatte 340 € für ein Wochenende im F-Type auf. Ich jedenfalls kann den F-Type auch als Winterauto nur loben. Wir waren auf dem Fichtelberg zum Skifahren und die Kiste ist mit dem Schnee/Regen/Eis-Modus super gefahren. Im Trackmodus konnte man super Kreise drehen ;) Aber das habe ich natürlich nicht gemacht :209:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (24.01.2017)

Beiträge: 1 723

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 41349

: 7.62

: 197

Danksagungen: 4613

  • Nachricht senden

1 904

Dienstag, 24. Januar 2017, 14:39

Mit dem F-Type zum Skifahren ist doch eigentlich eher was für die Schweiz :D

Hattest du den dann auch mit unl. Kilometern? Mein größter Sprung fürs kostenlose WE war auf PWAR und da wurden auch die unl. Kilometer gegeben.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

hardugo

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Wohnort: München

: 21459

: 8.01

: 123

Danksagungen: 516

  • Nachricht senden

1 905

Dienstag, 24. Januar 2017, 14:41

@etth: meiner Erfahrung nach bekommst du günstige Wochenendpreise von Samstag bis Dienstag bei EC nur am Flughafen

Kann ich so unterschreiben. Ich habe Wochenendpreise von Samstag auf Dienstag auch immer nur am MUC hinbekommen, nicht an Stadtstationen.

Der große Vorteil ist: das Ganze ist unabhängig von der Uhrzeit, die Abholung muss einfach nur Samstags sein. Man kann also auch die 72h-WE-Rate einbuchen von Samstag 23:45h bis Dienstag 23:45h.

Zurzeit sind neben Ihnen 7 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 6 Besucher

Howert

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.