Sie sind nicht angemeldet.

René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:18

Unbekannte stehlen Kennzeichen von Europcar

Unbekannte Täter haben sich bei Europcar in Neunkirchen bedient. Hoffentlich haben die an die D-Aufkleber gedacht, damit es nicht so auffällt :P

Hier der Artkel: http://www.saarbruecker-zeitung.de/nachr…rt27857,2936082
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:22

Die haben keinen Mietwagen gestphlen sondern nur die Kennzeichen von Europcar Fahrzeugen. Die Autos sind vom Händler gestohlen worden.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:23

Schon seit 2 Minuten geändert ;)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Juni 2009, 13:24

Frechheit sowas!!! :62:

Zitat

Bei dem Diebesgut handelt es sich um einen dunkelbaluen Mercedes, C-Klasse Kombi, einem schwarzen BMW 330i Cabrio und einem grünen Toyota RAV 4.

Im gleichen Zeitraum wurden auf dem Gelände einer Autovermietung in der Neunkircher Bliesstraße an drei abgestellten Fahrzeugen die Kennzeichen HH-GQ 7228, HH-HD 7968 und HH-GM 7662 entwendet.


wer also diese Kennzeichen sieht, Polizei anrufen!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

5

Mittwoch, 24. Juni 2009, 14:00

Das gibt es schon seit zig Jahren, dass Kennzeichen von AV geklaut werden.

Da läßt dann die damit begangene Straftat nicht lange auf sich warten...

honni

Profi

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Wohnort: BRE

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Juni 2009, 14:07

Wenn der BMW 330i mit Europcar Kennzeichen über eine Autobahn fährt dauert es sicherlich nicht lange bis er hier "gesichtet" wird.

7

Mittwoch, 24. Juni 2009, 14:10

Wenn der BMW 330i mit Europcar Kennzeichen über eine Autobahn fährt dauert es sicherlich nicht lange bis er hier "gesichtet" wird.


Ob wir dann einen Erfahrungsbericht kriegen? :120:

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Juni 2009, 14:16

Ob wir dann einen Erfahrungsbericht kriegen?


Ehr nen Verfolgungsbericht!! Wobei der bestimmt schon irgendwo sein sollte!!

Was würdet ihr machen, wenn ihr so ein Fahrzeug sehen würdet??

Verfolgen? Fotos vom Fahrer?? Polizei rufen?? oder eine Kombination aus allem??
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

9

Mittwoch, 24. Juni 2009, 14:17



Was würdet ihr machen, wenn ihr so ein Fahrzeug sehen würdet??



Fragen, ob er den 330er nicht an der nächsten EC-Station gegen meine B-Klasse durchtauschen möchte. :P

Quatsch beiseite, natürlich die Polizei rufen und eher unauffällig nachfahren.

Beiträge: 707

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Juni 2009, 14:18

So richtig unauffällig finde ich die Kennzeichen von einer Autovermietung ja nicht. Gerade Leute die sich dafür interessieren erkennen eine C-Klasse mit HH-XX 7XXX Kennzeichen eher als eine C-Klasse mit SB-XX XXXX. -> Ich zum Beispiel, aber ich bin ja nicht der Fahnder, sondern sitze hier in Frankfurt an meinem PC und werde die 3 Kennzeichen nicht suchen fahren. :101:
:202:

11

Mittwoch, 24. Juni 2009, 14:26

Verstehe das auch nicht, warum Mietwagen-Kennzeichen geklaut werden.

Gerade an der Grenze werden doch Mietwagen von der Schleierfahndung besonders gut durchleuchtet.

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. Juni 2009, 14:54

Verstehe das auch nicht, warum Mietwagen-Kennzeichen geklaut werden.

Gerade an der Grenze werden doch Mietwagen von der Schleierfahndung besonders gut durchleuchtet.



Wohl wahr!!! :59: ;)
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Juni 2009, 14:55

Vielleicht haben die Diebe nicht erkannt, dass es sich um Mietwagen handelte?

14

Mittwoch, 24. Juni 2009, 14:58

Vielleicht haben die Diebe nicht erkannt, dass es sich um Mietwagen handelte?


Dann müssten sie schon lange gefasst sein, denn so dämlich kann man nicht sein, wenn man bei Europcar auf dem Hof Schilder klaut und nicht weiß, dass es sich um eine Vermietung handelt.

Denke, die haben einfach schnell viele Kennzeichen gebraucht, haben die auf die Autos geschraubt, um erstmal irgendwelche anderen Nummern zu haben und sind dann in Richtung Osten aufgebbrochen.

Die werden unterwegs bestimmt nochmal die Schilder "getauscht" haben (evtl bei Sixt? :107: )

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3660

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Juni 2009, 15:08

Es gab ja bei einem Bericht über gestohlene Fahrzeuge ja auch Mal ein BMW X5 mit Kennzeichen von einem Golf von avis, und die Schlüßel hatten einen Anhänger von Sixt.

Bei 6:34

http://www.youtube.com/watch?v=KR6_AD4ugF4
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.