Sie sind nicht angemeldet.

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

16

Samstag, 1. August 2009, 23:31


Falls es dir missfallen ist: Ich habe hier meine Erfahrung von vor einem Jahr berichtet. Die DVD für das Navi durfte zu dem Zeitpunkt nur rausgegeben werden, wenn Navi gebucht war. Das dies aktuell so nicht mehr praktiziert wird, sollte jedoch nicht vor dir auf diese Art und Weise kommentiert werden.


@Freme: Sorry aber ich buche schon seit Jahren bei Europcar, und ich kann das nicht glauben.
Und die haben die DVDs/CDs im Büro im Schrank und tragen die dann ins Parkhaus rüber am Flughafen? 8|
Siehe auch die anderen Antworten. Und damit Basta.

Bei Europcar gabe es das nicht und bei Sixt auch nicht, ich lasse mich aber gerne von einem Mitglied der in einer AV arbeitet eines besseren belehren
Hab ich nen Knacks in der Optik? Ich habe nie etwas von Flughafen geschrieben...Es handelte sich dabei um eine "kleinere" Bahnhofsstation. Wenn ich mich recht erinnere, wurden damals NAvi-DVDs auch hinten in Schränken gelagert. Ob es sich um DVDs für aktuelle Mietwagen gehandelt hatte, lässt sich jetzt definititv nicht mehr klären.
:203:

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 662

Danksagungen: 35391

  • Nachricht senden

17

Samstag, 1. August 2009, 23:33


es gab vom alten modell einige eklassen, die kein navi hatten.
ich hab am flughafen für oben genanntes special häufiger mal ccar gebucht und dann mit first card nen upgrade auf diese eklasse bekommen. (ich brauchte auch kein navi, insofern egal)
aber vom neuen modell habe ich sowas noch nicht gehört.
die Aussage, dass man die navi cd nur bekommt,wenn man das navi gebucht hat, ist absoluter Unsinn.
Falls es dir missfallen ist: Ich habe hier meine Erfahrung von vor einem Jahr berichtet. Die DVD für das Navi durfte zu dem Zeitpunkt nur rausgegeben werden, wenn Navi gebucht war. Das dies aktuell so nicht mehr praktiziert wird, sollte jedoch nicht vor dir auf diese Art und Weise kommentiert werden.
nimms nicht persönlich, aber schenk mir und den anderen hier ein bisschen glauben: es ist einfach quatsch. Meine Mietwagenhistorie geht auf 2003 zurück und von ein paar in meinem bekanntenkreis unterhalte ich mich über Mietwagen nicht gerade selten. sowas hat noch nie jemand gehört und ich persönlich halt es auch technisch für vollkommen unmöglich.
das müsste ja erstmal die betriebssystemversion des navis aktualisiert werden, damit die cd zu dem auto passt. ansonsten müsste für jedes auto genau die richtige cd aufbewahrt werden. es gibt bei den AV kein Fach wo cds rumliegen. wenn, dann sinds mobile navis, was anderes gibts nicht.

und ja, mir ist von rsas auch schon Käse erzählt worden und entweder hab ich in der Station Theater gemacht oder bin lächelnd gegangen (und bin nie wiedergekommen). Dafür ist dieses Forum auch da, dass man seine Erfahrung schildern kann und andere einem sagen können, dass es nicht stimmen kann.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

18

Samstag, 1. August 2009, 23:42

So langsam fange ich an, an den "Erfahrungen" so mancher Mitglieder dieses Forums zu zweifeln...

Ich miete seit X Jahren Fahrzeuge über AVs. Nicht privat, da wüsste ich besseres, das Spaß macht. Ich habe früher immer bei EC gemietet und öfters erlebt, dass DVDs von "hinten" aus dem Office geholt wurden. Wenn dem nicht mehr bei EC so sei, umso besser. Wie du richtig beschrieben hast, geht es hier im Forum um den Austausch von Erfahrungen. Nur weil du meine Erfahrungen nicht hast (umgekehrt natürlich genauso!) heißt es noch lange nicht, dass es ausgeschlossen ist. Dass du mit den Erfahrungen deiner Freunde argumentierst, stärkt nicht deine Meinung. Es soll auch regionale Unterschiede geben. Immerhin gibt es noch eine Menge Franchise-Unternehmer im AV Gewerbe, auch bei EC und Sixt. So absurd kann es also gar nicht sein. (Jedenfalls nicht mehr wie eure "Nicht-"Erfahrung.)
:203:

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

19

Samstag, 1. August 2009, 23:43

Ich miete auch seit 2002 regelmäßig bei Europcar, habe seit 2006 nen Firmenaccount und habe sogar mal dort gearbeitet aber sowas gab es noch nie, das Navi- CD´s / DVD´s aus den Fahrzeugen genommen wurden, weil jemand kein Navi gebucht hat. Das ganze nachsenden bei Einwegmieten ist logistisch garnicht möglich. Es gibt genug Kunden, die sagen, dass sie das Fahrzeug in der Anmietstation zurückbringen und geben es dann doch woanders ab...
Also Freme nicht lesen bildet sondern das Verfassen sinnvoller Post bewahrt vor Lachanfällen :P
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

20

Samstag, 1. August 2009, 23:47

Ich miete auch seit 2002 regelmäßig bei Europcar, habe seit 2006 nen Firmenaccount und habe sogar mal dort gearbeitet aber sowas gab es noch nie, das Navi- CD´s / DVD´s aus den Fahrzeugen genommen wurden, weil jemand kein Navi gebucht hat. Das ganze nachsenden bei Einwegmieten ist logistisch garnicht möglich. Es gibt genug Kunden, die sagen, dass sie das Fahrzeug in der Anmietstation zurückbringen und geben es dann doch woanders ab...
Also Freme nicht lesen bildet sondern das Verfassen sinnvoller Post bewahrt vor Lachanfällen :P
Zwei Fragen: Wie oft hast du bei einer Franchise-Filiale angemietet? Hast du in einer "richtigen" Filiale gearbeitet, oder nur Agentur?

Da dieses Forum ausschließlich dem Erfahrungsaustausch dienen soll(te), war und ist der Post durchaus sinnvoll. Natürlich aber auch nur, wenn man bereit ist, auch mal von einer anderen Seite zu schauen udn vielleicht mal den Stuhl zu wechseln... Na ja, der Mensch mag es eben bequem ;o)
:203:

hobbes01

weiss was er mietet

Beiträge: 11 555

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15111

  • Nachricht senden

21

Samstag, 1. August 2009, 23:48

Also Freme nicht lesen bildet sondern das Verfassen sinnvoller Post bewahrt vor Lachanfällen :P
Schöne Worte, aber ich glaube das ist jetzt wirklich sinnlos da weiter zu machen.
Freme glaubt scheinbar felsenfest daran.
Und damit für mich jetz endgültig Ende, (wirklich :rolleyes: ).

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

22

Samstag, 1. August 2009, 23:49


Also Freme nicht lesen bildet sondern das Verfassen sinnvoller Post bewahrt vor Lachanfällen :P
Schöne Worte, aber ich glaube das ist jetzt wirklich sinnlos da weiter zu machen.
Freme glaubt scheinbar felsenfest daran.
Und damit für mich jetz endgültig Ende, (wirklich :rolleyes: ).
Nein, ich glaube nicht. Das tue ich nur Sonntags :o)
:203:

hobbes01

weiss was er mietet

Beiträge: 11 555

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15111

  • Nachricht senden

23

Samstag, 1. August 2009, 23:53

Nein, ich glaube nicht. Das tue ich nur Sonntags :o)


@Freme: Deine Antworten an Skypaddi lassen, mich das aber nicht glauben tun....
Verdammt du musst ja das letzte Wort haben, dann geh ich jetzt lieber in mein Bett.
Weil zurückhalten kann ich mich sonst nicht mehr.

U

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

24

Samstag, 1. August 2009, 23:57

Sorry. Was mir nur bös aufstößt ist, dass manche die Meinung bzw. Erfahrungen anderer nicht als schwachsinnig erachten. Es sind nunmal Erfahrungen und rein subjektiv geprägt. Der eine hat sie gemacht, der andere nicht. Jemandes aber deshalt zu be- oder verurteilen finde ich schon etwas dreist, aber jedem das seine...
:203:

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 2. August 2009, 00:08

Zwei Fragen: Wie oft hast du bei einer Franchise-Filiale angemietet? Hast du in einer "richtigen" Filiale gearbeitet, oder nur Agentur?

Ich habe sowohl in Franchise- Filialen, als auch in "normalen" Stationen angemietet - bzw. miete immernoch ;) . Ich weiß zwar nicht, was das mit der Navi CD/ DVD zu tun hat, aber gut. Die Franchise Stationen sind immer einer "Mutterstation" untergeordnet. Z.B. gehören die Franchisestationen Bad Kreuznach und Mainz Hechtsheim zu "Hauptstation" Mainz am Mombacher Kreisel. Gearbeitet habe ich in Mainz Am Mombacher Kreisel (Fahrer) und am Airport in Frankfurt (RSA).
Bei Europcar werden keine Navi CD´s oder DVD´s aus den Fahrzeugen entfernt wenn man kein Navi dazubucht. Wie bereits gesagt, wäre das logistisch garnicht zu händeln. Es kann höchstens sein, dass die Navi CD/ DVD bei deinem Auto gefehlt hat und du deshalb den Wagen so mitbekommen hast, da du ja eine "kleine" Gruppe ohne Navi gebucht hast. So können diese Fahrzeuge trotzdem lokal weiter vermietet werden, oder solche Fahrzeuge werden als "Charly" (Stationsfahrzeug) eingesetzt bis der fehlende Datenträger wieder da ist.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 2. August 2009, 00:20

Japp, wäre möglich. Ich hatte aber bereits erlebt, dass die DVD aus dem Büro geholt und ins Fahrzeug eingelegt wurde. Aber auch hier eher kleine(re) Station. (und eben vor einigen Jahren)

Der Zusammenhang zwischen Navi und Franchise besteht über den Tarif. Es gibt Tarife, bei denen die Fahrzeugrückgabe ausschließlich an der Anmietstation möglich ist. Hier im Forum gibt es dazu einige Beispiele. Eine kleine lokale Franchise Filiale könnte über die NAvi's einen "kleinen" extra Umsatz generieren. Auch wenn es früher nicht der Regelfall gewesen sein soll, wäre es doch zumindest objektiv möglich, die DVD vor Anmietung zu entfernen. Immerhin kommt das Fahrzeug an die selbe Station zurück. (und wenn doch nicht... darauf habe ich bereits geantwortet ;o) )
:203:

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 2. August 2009, 00:28

Der Franchiser kann die Preise ja quasi selber machen. Er bekommt halt vorgaben von Europcar und alles was mehr ist, das ist für ihn, gibt er das Fahrzeug für weniger raus, legt er drauf... aber so genau kenne ich mich damit nicht aus.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 2. August 2009, 00:43

Der Franchiser kann die Preise ja quasi selber machen. Er bekommt halt vorgaben von Europcar und alles was mehr ist, das ist für ihn, gibt er das Fahrzeug für weniger raus, legt er drauf... aber so genau kenne ich mich damit nicht aus.
Vor kurzem habe ich mich mit einem Stationsleiter zu dem Thema unterhalten. Seit "kurzem" (3 Monate?) gibt es eine interne Anweisung, dass die Anzahl der Upgrades ohne Status verringert werden sollen. Dies betraf vor allem die Franchise-Stationen, da man hier "vermutet" dass bei einer Vor-Ort Reservierung automatisch eine Kategorie geringer gebucht wird, der Kunde aber das Upgrade bekommt. Letztendlich war es wohl so, dass der Kunde für weniger Geld das gewünschte Fahrzeug bzw. Kategorie bekam, als wenn er es über die Hotline oder Internet gebucht hätte. Das zum Thema interne Konkurrenz durch Franchise-Stationen und Preise selber machen :o)
:203:

Beiträge: 17 840

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 13069

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 2. August 2009, 10:34

Deine Logik gefällt mir. Kunde Bucht FDMR, bekommt aber ein Fahrzeug mit Automatik. Darf der dann nur im manuellen Modus fahren?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

hobbes01

weiss was er mietet

Beiträge: 11 555

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15111

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 2. August 2009, 10:38

Deine Logik gefällt mir. Kunde Bucht FDMR, bekommt aber ein Fahrzeug mit Automatik. Darf der dann nur im manuellen Modus fahren?

MfG Jan
:120: . Aber Finger Weg von den Schaltpaddles am Lenkrad, die sind Aufpreispflichtig und werden nach Rückgabe des Fahrzeuges auf Fingerabdrücke überprüft.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.