Sie sind nicht angemeldet.

david78

Schüler

  • »david78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 31. August 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. August 2009, 15:16

Europcar CPMR incl. Navi

Hallo,



ich buche nun zum 3.ten mal über Europcar, nicht weil sie die besten sind, sondern weil ich über meine Firma sehr gute Rabatte bekomme :209:, diesmal soll es in die Flitterwochen nach Italien gehen, da man keine Cabrios mitnehmen darf und nen A4 zu gross ist für 2 Personen habe ich mich für die Compact ( CPMR ) AUDI A3 NAVIGATION oder vergleichbar- Klasse entschieden, ich spekuliere auf den A3 Sportsback oder VW Rocco, was kann mir den so schlimmstenfalls passieren, wie gross ist die Chance ein Diesel zubekommen. da es lockermal ne 2500km Tour wird, ist nen Diesel die beste Alternative, nur hat man bei Europcar keinen Einfluss aud die Betankungsart X( Ich fahre mit Europcar das erstemal ins Ausland, gibt es auch Italienkarten bei den Navis? Abholen werde ich ihn übrgigens in Freiburg/ Breisgau, vielleicht kann mir ja einer sagen wie nett die dort sind, da ich nur die Mitarbeiter in Halle und Dessau kenne...



neulich habe ich einen A4 gebucht für einen Tripp nach Mainz, bekommen habe ich allerdings nen C180, nur weil ich Navi wollte, allerdings war das eingebaute Navi von MB sowas von mies, da gab es nichtmal richtige Karten. Nun habe ich nen bissl die befürchtung das ich mich nur mit pfeilen durch Italien leiten lassen muss.



Dankeund beste Grüsse...



der David

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2009, 15:27

ich spekuliere auf den A3 Sportsback oder VW Rocco, was kann mir den so schlimmstenfalls passieren,


Für eine aktuelle Fahrzeugübersicht schaust du am besten mal in unser Wiki.
Wiki-Link: CPMR

Die Sciroccos bei EC sind glaube größtenteils ohne Navi.
Zumindest die neuen, die jetzt grad in die Flotte gekommen sind.

Beim A3 könntest du da wiederu mehr Glück haben.
Die ich so gesehen habe, hatten alle ein Navi an Bord.

Zur Not gibt es ja noch die mobile Variante.

wie gross ist die Chance ein Diesel zubekommen.


nur hat man bei Europcar keinen Einfluss aud die Betankungsart


Hier würde ich deine Station kontaktieren und den Wunsch nach einem Dieselfahrzeug äußern.
Ggf. bietet man dir gegen eine geringe Gebühr an, explizit ein Dieselfahrzeug zu blocken bzw. zu organisieren.
Je nach geplanter Kilometermenge ein einfaches Rechenbeispiel, ob sich die Mehrkosten lohnen.

Gibt sicherlich Dieselfahrzeuge in der Gruppe, allerdings würde ich behaupten wollen, dass die Benziner momentan überwiegen.
Vor allem die Roccos sind meist die "kleinen" 1.4 TSI. Beim A3 sieht man auch viele 1.8 T.

Der Kontakt zur Station könnte hier sinnvoll sein.

Berichte mal, was es geworden ist! :206:
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. August 2009, 15:30

Nun habe ich nen bissl die befürchtung das ich mich nur mit pfeilen durch Italien leiten lassen muss.

Dann hängst du gerade bei der ganz falschen Klasse. Die wenigsten Audi A3 haben das Navigation Plus drin. Wenn du ein Facelift A4 bekommst, dann hat der auch Kartendarstellung, aber ansonsten würde ich mal eher bei PDAR/PDMR hängen, wenn du viel Wert darauf legst.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. August 2009, 17:47

116i ist auch gut möglich und bei den A3 überwiegt klar der 1,8T-Anteil. Insofern würde
ich an deiner Stelle gerade für so eine lange Strecke eine andere Klasse wählen. Der
direkte Kontakt zur Station ist hier sicherlich der beste Ansatz.
:)

trencet

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. August 2009, 17:50

Ich würde mal über FDAR nachdenken. Da hast du eigentlich immer (Ausnahmen bestätigen die Regel) ein Europa-Navi mit drin und die Chance auf einen Skoda Superb mit DSG und viel Ausstattung steht momentan nicht schlecht. Aber mit CPMR kriegst du höchstwahrscheinlich kein Europanavigationssystem. Also mein Tip wäre FDAR.
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

wieland7

Meister

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. August 2009, 18:13

Mit FDAR ist die Einreise nach Italien bei Europcar verboten!! Maximal geht Standardgröße!!

CPMR gibt es so eigentlich kaum noch bei Europcar...wirst also sehr wahrscheinlich ein Fahrzeug der CLMR Gruppe mit Navi bekommen.

Ich empfehle die Wünsche in der Reservierung zu vermerken, nur dann können die RA's entsprechend reagieren und was passendes raussuchen. Also: Einreise Italien, Wunsch Diesel, Europa-Navi.

Die Mitarbeiter in Freiburg am Breisgau, speziell die in der City, sind immer sehr bemüht und machen viel möglich. Die versorgen zum Beispiel auch Liegenbleiber in der Schweiz und Frankreich. Kann ich nur empfehlen :202:
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

airbus

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 6. Juli 2008

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. August 2009, 19:51

Heute erst in München gesehen: Volvo C30 Diesel, Zweitürer von Europcar. Kennzeichen HH-HL - dürfte also noch relativ neu in der Flotte sein. Vielleicht haben Sie davon ja mehr eingeflottet. Ob er Navi hatte, kann ich leider nicht sagen.
:202:

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2786

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. August 2009, 21:04

neulich habe ich einen A4 gebucht für einen Tripp nach Mainz, bekommen habe ich allerdings nen C180, nur weil ich Navi wollte, allerdings war das eingebaute Navi von MB sowas von mies, da gab es nichtmal richtige Karten. Nun habe ich nen bissl die befürchtung das ich mich nur mit pfeilen durch Italien leiten lassen muss.
Also ein Kartennavi bekommst du im A3 mit sehr großer Warscheinlichkeit nicht, im 1er könntest du da mehr Glück haben, oder buch halt ne größere Klasse.
Aber mit CPMR kriegst du höchstwahrscheinlich kein Europanavigationssystem. Also mein Tip wäre FDAR.
Also ich meine alle A3´s die ich von Sixt hatte, hatten ein Europa-Navi, war zwar nur das monocrome aber das hats auch getan.

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. August 2009, 21:06

Also die A3s die ich mit Navi hatte, kannten alle nur die großen Einfallstraßen im Ausland.
Da hab ich teilweise etwas sparsam aus der Wäsche geguckt, wo ich mitten in Holland keine Navigation mehr hatte.
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2786

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. August 2009, 21:10

Das kann gut sein, das weiß ich nicht mehr, wir sind da auch recht ziellos rumgefahren ^^

david78

Schüler

  • »david78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 31. August 2009

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. September 2009, 09:47

Mit FDAR ist die Einreise nach Italien bei Europcar verboten!! Maximal geht Standardgröße!!




Stimmt, ursprünglich wollten wir nen Cabrio anmieten, das ging ja garnicht. :thumbdown:, Kroatien wäre aber wohl möglich gewesen. Keine Ahnung wie die da Ticken.



Das maximale war FAHRZEUGGRUPPE Standard ( SDAR ) AUDI A4 oder vergleichbar
TARIF PKW PREISLISTE INCL. LDW vors. Mietpreis 569.65 EUR (TAX 19.00% Inclusive) 13- Tage

Wir haben aber für uns beschlossen das wir keinen grossen brauchen, dann könnten wir ja mit dem eignen fahren und das will ich nicht, weil ich mit dem Tagtäglich 200km Arbeitsweg zurücklege und es würde für mich keine Urlaubsstimmug aufkommen im Familien Combi.



Ich hoffe das es was schickes sportliches wird, die CLMR Reihe klingt gut, muss nur nicht wirklich nen MB sein und Navi, naja es soll mich durch Italien führen, von dem Glauben an Kartenmaterial bin ich mittlerweile weg. Die Stadion in Freiburg ist die LOERRACHER STRASSE 10. Bisher habe ich da keinen erreicht, wurde immer nur an die Zentrale durch gestellt und bei denen habe ich das Gefühl das ich einer von vielen bin und die Flitterwochengeschichte tangiert die garnicht.





Sind ja auch noch 19 Tage Zeit, werde 2-3 Tage vorher vor Ort anrufen. Wie ist das, kann ich den Wagen an den anderen Stadionen in Freiburg umtauschen bei nichtgefallen?



und ein riesen Danke für die vielen Antworten. :60:

wieland7

Meister

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. September 2009, 16:53

Lörracher Strasse ist die größte Station dort...also nicht so toll mit tauschen...

mit der Hotline bist Du in Deinem Fall nicht gut bedient, sonst schick denen doch ein Fax oder ne mail mit Bitte um Rückruf...
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

david78

Schüler

  • »david78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 31. August 2009

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. September 2009, 09:53

Hi @ all,

muss nochmal das Teil vorholen.

Weiss einer ob es die E-mail mit dem Kennzeichen immer vorher gibt, bisher habe ich sie nur einmal bekommen...

Gruß


edit Formatierung überarbeitet, w7

david78

Schüler

  • »david78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 31. August 2009

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. August 2010, 15:41

was war es nu

HI, so, gut nen Jahr später...



es war nen schwarzer Passsat CC mit allen möglichen Schnickschnack und eingebauten Navi. Sehr schönes Auto und wir wissen jetzt auch welches Auto wir uns als nächstes kaufen werden :thumbsup:

Gruß

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.