Sie sind nicht angemeldet.

wieland7

Meister

  • »wieland7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. September 2009, 16:46

Europcar erhöht die Kaution

Bei einer Preisanfrage für ein Wochenende Pologröße habe ich erfahren, das jetzt rund 200 € Kaution zu hinterlegen sind anstatt wie bisher ca 100€.

Auf der Homepage hab ich dazu noch nichts gefunden...aber am Telefon hieß es 114 € für die Miete, zzgl Kaution wären 317 € zu bezahlen...



:206:
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Jizzy

Emerald

Beiträge: 866

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. September 2009, 16:47

wen störts? :-)

thx 4 the info!

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. September 2009, 16:52

Stimmt habe bei meiner nächsten Reservierung am 18.09. auch eine höhere Kaution drin. War doch irgendwie logisch und ist vollkommen nachvollziehbar. Die Tagesmietpreise sind gestiegen und die Spritpreise auch, da kommste mit 100,- € Kaution nicht mehr weit *g*



Ganz ehrlich... mich stört es nicht. Ich finde es sogar gerechtfertigt!! Andere Vermieter nehmen den doppelten Mietpreis und mehr!!

:202:
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

hobbes01

weiss was er mietet

Beiträge: 11 552

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15106

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. September 2009, 16:52

RE: Europcar erhöht die Kaution

Bei einer Preisanfrage für ein Wochenende Pologröße habe ich erfahren, das jetzt rund 200 € Kaution zu hinterlegen sind anstatt wie bisher ca 100€.

Auf der Homepage hab ich dazu noch nichts gefunden...aber am Telefon hieß es 114 € für die Miete, zzgl Kaution wären 317 € zu bezahlen...


:206:


Stimmt hatte heute gut 100 EUR mehr als Blockung auf dem Mietvertrag, dies betrifft auch die Kunden mit EC-Karten Zahlung da wurde die Kaution auch um 100 EUR erhöht.
Als ich heute meinen Superb nicht abgeben wollte(Neuvertrag), hat der RA bei der Kundin neben mir genau das gesagt:
"Die Kaution hat sich leider erhöht, dafür können Sie jetzt auch höhere klassen mit EC-Karte bezahlen."
Ich habe mir aber nicht den genauen Betrag gemerkt (ich glaube 250 EUR).

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 447

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 719

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. September 2009, 16:52

Harald hatte das schon erwähnt. Allerdings im Zusammenhang mit der EC-Karten Bezahlung. Scheinbar ist die Regelung auch auf die KK-Zahlung ausgedehnt worden.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. September 2009, 16:58

Gilt für alle Zahlweisen, für die Kaution fällig wird.
Auch bei Mietverlängerungen, die nach dem 01.09. getätigt werden

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 240

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. September 2009, 17:13

Gibt es denkbare Gründe dafür?
:203:

hobbes01

weiss was er mietet

Beiträge: 11 552

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15106

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. September 2009, 17:18

Gibt es denkbare Gründe dafür?

Ich denke Europcar bevorzugt halt lieber eine einheitliche Regelung, als für jede Klasse eine andere Kautionregel festzulegen.
Lieber eine einheitliche Regelung als die Kautionsberechnung bei Sixt:
Welchen Grund hat Sixt bei XDAR 4000 EUR zu blocken?

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. September 2009, 17:29

Mir scheint die Grossen ziehen wieder die Zügel an, ( weil sie offensichltich genug Geld verloren haben ).

Erst durch dieses Forum habe ich mich Anfang des Jahres mal wieder mit den Gepflogenheiten der Grossen beschäftigt.

Ich kannte nur den Stand Anfang der 90er: Da musste die Selbstbeteiligung im Schadensfall in irgendeiner Form hinterlegt werden, ansonsten gab es kein Auto.

Da scheint es wohl langsam aber sicher wieder hinzugehen.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.