Sie sind nicht angemeldet.

charly250

Fortgeschrittener

  • »charly250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. Oktober 2009, 00:01

Ja. CXMR in PWAR um genauer zu sagen. Hab rückwirkend einen neuen Mietvertrag bekommen. Allerdings gleiche Mietvertragsnummer und PWAR ungewöhnlich günstig. Weiß nicht, was die da gemacht haben. Hab wieder 3500KM frei und zahle laut neuem Mietvertrag nur unwesentlich drauf...bin mal gespannt auf die Rechnung. Die sind so blöd und stellen mir bestimmt 2 Rechnungen 1x für CXMR 17 Tage und 1x für PWAR 11 Tage aus. Wobei läuft ja unter der gleichen Mietvertragsnummer...vielleicht kommt ja nur eine Rechnung. So war das jedenfalls von mir gewünscht und abgesprochen. Sprich: 28 Tage PWAR zahlen, davon aber 17 Tage CXMR fahren und 11 Tage PWAR. Freikilometer insgesamt auf beide Fahrzeuge verteilt 3500KM. Ist günstiger als 17 Tage CXMR und 11 Tage PWAR zu zahlen. Rückwirkend die Klasse ändern geht wohl nur bei der gleichen Station wg. irgendwelchen Provisionen oder so k.A.
Verwirrung rührt wohl daher, dass 2 RAs den neuen Vertrag bearbeitet haben. Als ich kurz Zuhause und zum Tanken des 1er war, hatte der eine RA schon Feierabend gemacht und ich wurde vom zweiten RA abgefertigt.
Ich sehe es aber schon kommen Stress....wg. Inkompetenz.

Der BMW wird laut internen Büchern ab 27500KM ausgeflottet (hab ihn mit 27300KM abgegeben). Ein Golf VI, der auch mal als Tausch in Frage kam, schon ab 25000 TKM. Den hatte ich damals nicht bekommen, weil er schon 24xxx hatte. Die Kilometergrenzen bis zur Ausflottung scheinen also von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich zu sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »charly250« (27. Oktober 2009, 00:06)


Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. Oktober 2009, 00:06

Was war da jetzt inkompetent dran, den Wagen durchzutauschen?? Warte mal ab alles wird gut!!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. Oktober 2009, 00:23

Einen Langzeitvertrag mit 3500km/Monat hab ich noch nicht gesehen. Und ohne arrogant zu wirken (Sidekick zur Laberthreaddiskussion) hat das schon was zu bedeuten.

charly250

Fortgeschrittener

  • »charly250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 27. Oktober 2009, 00:46

Was war da jetzt inkompetent dran, den Wagen durchzutauschen?? Warte mal ab alles wird gut!!!
Naja, weil mir sehr wahrscheinlich nun zunächst die erheblich teurere Variante von 17 Tage CXMR und 11 Tage PWAR berechnet wird. Darauf deuten die Mietverträge im Vergleich leider hin. Mist. :cursing:
Ich muss schon wieder in die Station.
Seit dieser Miete war ich da schon ungelogen vielleicht 10x...Schaden am 1er nachtragen lassen. Dann Changeover Angebote eingeholt. Schließlich noch ein Vandalismusschaden am 1er. Schön letzte Woche einem RA gezeigt und zu hören bekommen, dass ich nichts zahlen muss, weil die Motorhaube eh beschädigt war. Vorschaden, der im Mietvertrag aufgeführt ist. Nun hat ein anderer RA heute bei Abgabe/Tausch des BMWs auf einen Schadensbericht bestanden und wollte nichts dazu sagen, ob ich die Haube zahlen muss oder nicht. Würde Post von der Rechtsabteilung bekommen. Aha. :cursing: Schaden am Audi nachtragen lassen ganz vergessen...vor Ort bei strömendem Regen gar nicht möglich gewesen zu sehen.
Meine erste LZM und so ein mega Stress. Gut, die Changeover Geschichte ist meine Schuld, weil ich nicht gleich was ordentliches reserviert habe. Jetzt sehe ich das Hick-Hack wg. den falschen Rechnungen und dem Vandalismusschaden schon kommen. :cursing:

@Harald
Was ist denn so außergewöhnlich an 3500 Frei-KM bei einer LZM? ?(

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 27. Oktober 2009, 01:06

entweder man hat 28 oder 30 Tage. Du hast (11 + 17 = ) 28 Tage.
Es gibt meiner Meinung nach nur 3000 und 4000km Verträge.
3500km wäre mir zumindestens neu.

Wenn dein MV die gleiche Nummer hat, dann ist es auch der gleiche. In sofern ist ne Abrechnung nach Deiner Befürchtung gar nicht möglich.

Es gibt eigentlich nur 4 Möglichkeiten:
1. Sie können Dir 28Tage Cxxx berechnen + die Differenz der 11 Tage PWxx als extra Gebühr aufschlagen
2. Sie können Dir 28Tage PWxx berechnen + die Differenz der 17 Tage CXxx als extra Gutschrift abziehen
3. Sie können Dir 28 Tage CXxx berechnen + Dir den Rest 'schenken'
3. Die können DIr 28 Tage PWxx brechnen + sich auf ne Diskussion mit Dir vorbereiten.

Es ist mehr als unüblich so klassenübergreifend upzugraden während einer LZM.
Um nicht zu sagen es ist zu jedem Zeitpunkt der LZM unüblich n Upgrade zu geben.

charly250

Fortgeschrittener

  • »charly250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 27. Oktober 2009, 01:36

3500 Frei-KM ist bei Europcar standard bei 28 Tagen.
Es sollte ja auch kein Upgrade sein sondern ein nachträglicher Upsale. Was die daraus gemacht haben, ist mir schleierhaft...

netsurfe

Fortgeschrittener

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. November 2008

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 27. Oktober 2009, 08:06

Es gibt meiner Meinung nach nur 3000 und 4000km Verträge.
3500km wäre mir zumindestens neu.



Unter Top-Angebot auf der EC Webseite gibt es LZM-Angebot mit dieser Bedingung:

Zitat

Mieten Sie z.B. den VW Golf bei einer Laufzeit von 28 Tagen für den günstigen Gesamtpreis von nur € 729,-.

Inkl. Vollkaskoschutz und 3.500 km.

Bedingungen:
Preis gültig bei Anmietungen ab 28 Tagen. Reservierung und Anmietung ab sofort bis zum 31.12.2009. Inkl. Vollkasko- schutz (LDW) mit einer Restselbstbeteiligung ab € 850,-. Inkl. 3.500 km (28 Tage), Mehr-km ab € 0,25.

wieland7

Meister

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 27. Oktober 2009, 08:21

3500 Frei-KM ist bei Europcar standard bei 28 Tagen.
Es sollte ja auch kein Upgrade sein sondern ein nachträglicher Upsale. Was die daraus gemacht haben, ist mir schleierhaft...
Standard sind 3000 bzw 4000km bei 28 Tagen!! Diese 3500km sind ein Online-Angebot, wie vorher schon gepostet wurde: ein Top-Angebot auf der Internetseite..

Und da wie auch schon gesagt in Langzeitmieten keine Upgrades gefahren werden dürfen, werden sie Dir 28 Tage PWAR berechnen müssen. Was mit den 17 Tagen CXMR passiert wirst Du dann sehen oder rag in Deiner Station nach.
Und btw: den ganzen "Stress" kannst Du schlecht der Station zuschieben!!!
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

DOKDON

S-Klasse User

Beiträge: 795

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 27. Oktober 2009, 11:56

Einen Langzeitvertrag mit 3500km/Monat hab ich noch nicht gesehen. Und ohne arrogant zu wirken (Sidekick zur Laberthreaddiskussion) hat das schon was zu bedeuten.


ja das hat anscheinend doch nichts zu bedeuten:rolleyes:
C 220,523,320 Cabrio,535d,A6 3.0 TDI,R 320 cdi,E 200,S 350,C6 V6 HDI,S 320 cdi,320D Coupe,GL 320cdi

charly250

Fortgeschrittener

  • »charly250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 27. Oktober 2009, 12:19

Standard sind 3000 bzw 4000km bei 28 Tagen!! Diese 3500km sind ein Online-Angebot, wie vorher schon gepostet wurde: ein Top-Angebot auf der Internetseite..

Und btw: den ganzen "Stress" kannst Du schlecht der Station zuschieben!!!
Naja, ich hab einen standard offline Tarif. Nix Top Angebot. Da sind auch 3500KM inkl. Komisch. Es kann doch mal eine Veränderung bei Europcar geben, die an dir vorbeigegangen ist, oder?!
Klar kann ich den Stress der Station zuschieben. Ich muss Schäden nachtragen lassen, weil nicht genau eingecheckt wird. Dann verschiedene Auskünfte bzgl. des Vandalismusschadens. Schließlich bekomme ich auch noch einen falschen Mietvertrag.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 27. Oktober 2009, 13:00

Einen Langzeitvertrag mit 3500km/Monat hab ich noch nicht gesehen. Und ohne arrogant zu wirken (Sidekick zur Laberthreaddiskussion) hat das schon was zu bedeuten.


ja das hat anscheinend doch nichts zu bedeuten:rolleyes:


Hat insofern was zu bedeuten, dass KEIN normaler Mensch ne LZM OHNE Firmenvergünstigung im WWW bucht!

Wer sowas macht, dem gehört der 3fache Mietpreis berechnet.

Allerdings sehe ich natürlich jetzt gerne ein, dass es 'die Möglichkeit' gibt sowas zu buchen.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 27. Oktober 2009, 13:22

Unter Top-Angebot auf der EC Webseite gibt es LZM-Angebot mit dieser Bedingung:
Zitat
Mieten Sie z.B. den VW Golf bei einer Laufzeit von 28 Tagen für den günstigen Gesamtpreis von nur € 729,-.

Inkl. Vollkaskoschutz und 3.500 km.

Bedingungen:
Preis gültig bei Anmietungen ab 28 Tagen. Reservierung und Anmietung ab sofort bis zum 31.12.2009. Inkl. Vollkasko- schutz (LDW) mit einer Restselbstbeteiligung ab € 850,-. Inkl. 3.500 km (28 Tage), Mehr-km ab € 0,25.


Hab das jetzt auch gefunden...

Versucht dass mal mit irgendwelchen Terminen zu buchen.
Kommt ihr irgendwie auf den beworbenen Preis?
Ich bleibe immer deutlich drüber?!

netsurfe

Fortgeschrittener

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 26. November 2008

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 27. Oktober 2009, 19:10

Ich glaub die haben das Angebot "angepasst".

Zitat

Mieten Sie jetzt z.B. den
Fiat Grande Punto bei einer Laufzeit von 28 Tagen für
den günstigen Gesamtpreis
von nur € 755,-.



Golf würde ca. 30 Euro/Tag kosten.

wieland7

Meister

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 09:34

Genau das hab ich auch gefunden.

Zusatz: es hat wirklich eine Umstellung stattgefunden: Standard sind jetzt 3500km bei Langzeitmieten bei Europcar.
Charly250 hat also Recht und einen ganz normalen Vertrag. Muß aber noch ganz frisch sein....
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 8. November 2009, 17:12

Wie ist es denn ausgegangen?
Die Mietzeit ist ja jetzt vorbei?

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.