Sie sind nicht angemeldet.

Bahncard 500

Fortgeschrittener

  • »Bahncard 500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Januar 2010, 17:11

Was beide nicht hatten, und scheinbar auch nur bei den V8's dabei ist, ist das TV.

Ist auch nicht in jedem vorhanden. Ich hatte einen 500er VFL, der Entertainment im Fond hatte. Der hatte auch ausnahmsweise "bessere" Folgen als die ollen Standard-Dinger. Dann hatte ich einen 500er FL, der "nur" die Fond-Klima hatte. Schade nur, dass mir bei dem Teil die Vorfahrt genommen wurde: komplett im Eimer die Kiste :/

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3660

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. Januar 2010, 17:14

Was beide nicht hatten, und scheinbar auch nur bei den V8's dabei ist, ist das TV.

Ist auch nicht in jedem vorhanden. Ich hatte einen 500er VFL, der Entertainment im Fond hatte. Der hatte auch ausnahmsweise "bessere" Folgen als die ollen Standard-Dinger. Dann hatte ich einen 500er FL, der "nur" die Fond-Klima hatte. Schade nur, dass mir bei dem Teil die Vorfahrt genommen wurde: komplett im Eimer die Kiste :/


Also mit TV meine ich nicht das Fond-Entertainment, sondern den link zum Fernsehen (ARD etc.), und der war jedenfalls bei den 350'ern nicht vorhanden. :(
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 10. Januar 2010, 17:35

Schade nur, dass mir bei dem Teil die Vorfahrt genommen wurde: komplett im Eimer die Kiste :/


Lief die Abwicklung des Schadenfalles problemlos?
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Bahncard 500

Fortgeschrittener

  • »Bahncard 500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 10. Januar 2010, 18:58

Der Unfall geschah abends, "zum Glück" 2 km von einer bis-24h-Station entfernt. Die Olle fuhr mir einfach in die Seite, so dass sich nach dem Aussteigen die Fahrertür nicht mehr schließen ließ (total verzogen alles). Ich habe erst die Polizei und dann die örtliche Europcar-Station angerufen und denen den Unfall geschildert. Natürlich kriegst'e nicht so schnell bei 'nem S500L gleichwertigen Ersatz. Mein Anruf kam vor 18h, da wollte man mir einen CLC andrehen: *würg*. Bis alles abgewickelt war (Polizei + Fahrt bei Minusgraden mit offener Tür) war es nach 18h, sprich neue Schicht. Ich bekam einen A5 Sportback. Fand ich zwar besser als den CLC, aber wenn man Audi verabscheut, auch nicht besser. Am nächsten Tag habe ich dann gegen einen GL getauscht. Musste aber auch erst bei meiner Stamm-Station anrufen, dass die das klären, weil die Tausch-Station rumzickte.

Bei der Service-Hotline habe ich es nach meinem Anruf in der Station auch probiert. Die war aber, wie ich in einem anderen Beitrag schon mal geschildert habe, extrem unfreundlich, wie ich es ja von Europcar fast gewohnt bin. Man muss natürlich dazu sagen, dass der Hotline-Typ wahrscheinlich total überfordert war, auf Grund des plötzlichen Wintereinbruchs vor Weihnachten.

Ich hatte bisher nur zwei (unverschuldete) Unfälle. Bei dem anderen lief's problemlos. Da konnte ich aber auch noch mit dem Unfallwagen weiterfahren.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 553

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15108

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 10. Januar 2010, 19:00

extrem unfreundlich, wie ich es ja von Europcar fast gewohnt bin

oh jetzt weiss ich wieder was ich eigentlich machen wollte.

Ostberliner

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 30. August 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

21

Montag, 30. August 2010, 11:06

Hallo

hatte bis heute morgen auch einen S 350 L von EC. War echt voll zufrieden ein richtig klasse Auto besonders auf langen Strecken.

Und das die EC Mitarbeiter unfreundlich sind kann ich von der Station wo ich den Wagen geholt habe und zurückgegeben gar nicht sagen. Im Gegenteil.... In meiner Reservierung steht der Mehrkilometer kostet 27 Cent und bei denen steht 41 Cent. Die wollen es dann angleichen. Ist doch nett oder ?

Danke Europcar ! :202:

Ostberliner

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 30. August 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 9. September 2010, 11:46

Und heute kam dann die Online-Rechnung und es wurden 50% der Mehrkilometer gar nicht berechnet. Da muss ich doch mal wieder ein dickes Lob
an EC sagen und hoffe es bleibt so !

LDARXDAR

Nur das Beste....

Beiträge: 1 117

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 26. April 2011, 11:20

Die Kabel werden halt gerne mal mitgenommen, wie auch die Kopfhörer, die Fernbedienung oder der allzeit beliebte Startknopf.


Endlich weiß ich, was ihr die ganze Zeit mit dem Startknopf meint....

Die S-Klasse vom WE hatte auch Keyless-go! Das ist mir allerdings erst gestern aufgefallen als ich den Türgriff berührte und das Auto sich öffnete. War etwas verwirrt, da der Startknopf nicht zu sehen war und ich bisher immer diese Scheckkarten vor Augen hatte wenn ich an Keyless-go dachte!
Naja, schlußendlich habe ich beim Aufräumen des Wagens den Startknopf endeckt--> im Handschuhfach! Das "Ding" klippst man ja einfach nur auf das Zündschloß!

Man,man,man! Irgendwie fühlt sich das an als wenn man Keyless-go nachgerüstet hätte,oder?!

Gruß

Startknopf

Startknopf eingebaut
LDAR und XDAR--> 100% Spassmiete!

:202: :119: :203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Spassmieter (26.04.2011)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3660

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 26. April 2011, 11:26

Nein, fühlt sich nicht so an.

Mann muss einfach nur wissen wie es funktioniert.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 986

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 980

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 26. April 2011, 12:23

Die Kabel werden halt gerne mal mitgenommen, wie auch die Kopfhörer, die Fernbedienung oder der allzeit beliebte Startknopf.


Endlich weiß ich, was ihr die ganze Zeit mit dem Startknopf meint....

Die S-Klasse vom WE hatte auch Keyless-go! Das ist mir allerdings erst gestern aufgefallen als ich den Türgriff berührte und das Auto sich öffnete. War etwas verwirrt, da der Startknopf nicht zu sehen war und ich bisher immer diese Scheckkarten vor Augen hatte wenn ich an Keyless-go dachte!
Naja, schlußendlich habe ich beim Aufräumen des Wagens den Startknopf endeckt--> im Handschuhfach! Das "Ding" klippst man ja einfach nur auf das Zündschloß!

Man,man,man! Irgendwie fühlt sich das an als wenn man Keyless-go nachgerüstet hätte,oder?!

Gruß

Startknopf

Startknopf eingebaut

Das mit dem Startknopf ist javöllig Banane. Ich hätte gedacht Mercedes baut einen richtigen knopf da ein und nicht so ein Schummel dings. Zumindest hat man den Vorteil wenn der Schlüssel über Funk mal nicht erkannt wird, kann ma normal mit Schlüssel starten.
:203: only

Beiträge: 17 838

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 13059

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 26. April 2011, 12:26

Das mit dem Startknopf ist javöllig Banane. Ich hätte gedacht Mercedes baut einen richtigen knopf da ein und nicht so ein Schummel dings. Zumindest hat man den Vorteil wenn der Schlüssel über Funk mal nicht erkannt wird, kann ma normal mit Schlüssel starten.


Genau das ist der Grund weshalb es so gelöst wurde, soll ja durchaus Momente geben in denen auch mal die Batterien des Schlüssel alle sind.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 552

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 26. April 2011, 12:43

Genau das ist der Grund weshalb es so gelöst wurde, soll ja durchaus Momente geben in denen auch mal die Batterien des Schlüssel alle sind.

MfG Jan


Es soll auch Funkschlüssel geben, bei denen man gar keine Batterie wechseln braucht/kann/muss.

Ich denke eher, dass die MB-Lösung Zielgruppengerecht ist. Die älteren Herrschaften können dann wie gewohnt immer den Schlüssel drehen. :D

Und die technik-affineren stöpseln halt den Knopf ein ;)
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

DOKDON

S-Klasse User

Beiträge: 795

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 26. April 2011, 13:51

Die S-Klasse vom WE hatte auch Keyless-go! Das ist mir allerdings erst gestern aufgefallen als ich den Türgriff berührte und das Auto sich öffnete. War etwas verwirrt, da der Startknopf nicht zu sehen war und ich bisher immer diese Scheckkarten vor Augen hatte wenn ich an Keyless-go dachte!
Naja, schlußendlich habe ich beim Aufräumen des Wagens den Startknopf endeckt--> im Handschuhfach! Das "Ding" klippst man ja einfach nur auf das Zündschloß!


die keyless go karte gab es nur im W220 und auch da nur bis zum fl.also seit ca 8 jahren geht das über den schlüssel.
edit: CL und SL hatten zuanfang natürlich auch keyless go über die karte.
C 220,523,320 Cabrio,535d,A6 3.0 TDI,R 320 cdi,E 200,S 350,C6 V6 HDI,S 320 cdi,320D Coupe,GL 320cdi

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 660

Danksagungen: 35384

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 26. April 2011, 13:55

die ersten SL hatten das auch
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

LDARXDAR

Nur das Beste....

Beiträge: 1 117

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 26. April 2011, 13:58

Die S-Klasse vom WE hatte auch Keyless-go! Das ist mir allerdings erst gestern aufgefallen als ich den Türgriff berührte und das Auto sich öffnete. War etwas verwirrt, da der Startknopf nicht zu sehen war und ich bisher immer diese Scheckkarten vor Augen hatte wenn ich an Keyless-go dachte!
Naja, schlußendlich habe ich beim Aufräumen des Wagens den Startknopf endeckt--> im Handschuhfach! Das "Ding" klippst man ja einfach nur auf das Zündschloß!


die keyless go karte gab es nur im W220 und auch da nur bis zum fl.also seit ca 8 jahren geht das über den schlüssel.


mhh, das kann eigentlich nicht sein! vor einigen Wochen wollte man mir einen S350 lang mitgeben und da war eine schwarze Karte und ein Zündschlüssel dabei. Habe dann den 7er genommen weil es ein Diesel war... ;)
LDAR und XDAR--> 100% Spassmiete!

:202: :119: :203:

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.