Sie sind nicht angemeldet.

AV_Watch

Anfänger

  • »AV_Watch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 19. Januar 2010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:07

Ehemalige Mitarbeiter klagen gegen Europcar

Schwere Vorwürfe gegen Europcar.
Mitarbeiter sollen zu Dumpinglöhnen beschäftigt worden sein und zustehender Urlaub nicht gegeben worden sein. Ich bin entsetzt!

http://www.pressetext.com/news/100115028…rloehne-zahlen/

http://www.derwesten.de/staedte/hagen/Ex…-id2386526.html

Europcar also auf einer Stufe mit Lidl, Schlecker & Co. Warum wird das hier noch nicht diskutiert?

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 662

Danksagungen: 35391

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:15

wahrscheinlich weil wir nicht bei Europcar arbeiten?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 448

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:17

Da sich hier noch niemand als Betroffener geäußert hat, können wir dazu auch nix sagen. Im Übrigen geht es hier zunächst um die Angebote der Autovermietungen und nur sehr selten um interne Angelegenheiten.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 662

Danksagungen: 35391

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:22

2 Dinge nach Überfliegen:
1. sittenwidrig wäre weniger als die Hälfte vom Lohn: 9,78/2=4,89
da Europcar 5,11 zahlt, wäre es anscheinend nicht sittenwidrig.

2. ein 400€-Jobber bekommt Urlaub? ich hab verdammt viel falsch gemacht...

Ich will mich darüber nicht lustig machen, aber diese journalistische Darstellung lässt (mal wieder) viel Spielraum für Interpretationen.

und die Presseerklärung von EC zu dem Thema kann ich jetzt schon schreiben: ein bedauerlicher Einzelfall in einer Filiale...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 316

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1094

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:24

Harte Nummer, wenn das dort Niedergeschriebene wirklich stimmen sollte, dann ist Europcar ja echt gleichzusetzen in Sachen Ausbeutung wie Lidl und Co.
15 Jahre dort und noch nie Urlaub......Ohne jemanden angreifen zu wollen, aber zu sowas gehören immer zwei: Einer der verarscht, und einer der sich verarschen lässt!!!!

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:25

was dort berichtet wird kann ich aber nur zustimmen...es ist wirklich so bei Europcar... auch ich bin davon betroffen...nur es sagt keiner was darüber weil alle angst um ihren arbeitsplatz haben..


edit


es sind nicht alle dinge die dort in der anklage geschrieben werden...es kommt noch weitere dinge hinzu.. unter anderem bespiezelung am arbeitsplatz.. sklaventreiberei usw

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TMK« (19. Januar 2010, 17:32)


spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6061

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:32

2. ein 400€-Jobber bekommt Urlaub? ich hab verdammt viel falsch gemacht...
Ja habe ich damals bekommen. Ganz regulär auf die Arbeitszeit runtergerechnet... Sogar Weihnachts- und Urlaubsgeld habe ich bekommen! :D
Ein Traum-400€-Job, wenn die Arbeit an sich nicht so öde gewese wäre.

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:34

es hat hier nix mit 400euro jobber zu tun... du kannst auch in den lohnsteuerpflichtigen bereich gehen und dann steht dir automatisch URLAUB zu ! dies wird bei Europcar nicht berücksichtig statt dessen wird gesagt es gibt weder urlaub noch im krankheitsfall wird dir der lohn weiter gezahlt!

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6061

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:35

was dort berichtet wird kann ich aber nur zustimmen...es ist wirklich so bei Europcar... auch ich bin davon betroffen...nur es sagt keiner was darüber weil alle angst um ihren arbeitsplatz haben..


edit


es sind nicht alle dinge die dort in der anklage geschrieben werden...es kommt noch weitere dinge hinzu.. unter anderem bespiezelung am arbeitsplatz.. sklaventreiberei usw
Sklaventreiberei?

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 448

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:37

Wenn das der Fall ist, eigentlich ein Wunder, dass erst jetzt jemand klagt. Urlaubsanspruch und Entgeldfortzahlung sind ja gesetzlich abgesichert.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:43

@spooky

richtig sklaventreiberei!

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6061

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:45

@spooky

richtig sklaventreiberei!
nein ich meinte, ob du das eventuell noch ein wenig ausführen könntest... ?

SKillz

Profi

Beiträge: 923

Registrierungsdatum: 5. Juni 2009

Wohnort: München

Beruf: Dualer Student

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:49

Ein Vogel hat mich gezwitschert dass der Anfangslohn bei 5,50eu die Stunde.. wenn man frisch dort anfängt :whistling:
Just: :203:

jimmy

Meister

Beiträge: 2 316

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1094

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Januar 2010, 17:56

Naja Männers, man muss auch sehen, dass es hier um die Anstellung als Fahrzeugpfleger geht. Also nicht Sl o.ä., sondern letztendlich auf Deutsch: Putzer und Reiniger....
Da kann man meiner Meinung nach nun auch nicht Höchstlöhne erwarten. 5,50€ verdient man auch bei Burger King etc, also keine Entlohnung die nun total abwegig ist.
Sicherlich muss sich an Gesetze gehalten werden, aber bei solchen Anstellungen ist nunmal nicht das "gelbe vom Ei" in jeglicher Hinsicht zu erwarten.
Wenn ich mir so die Arwe Jungs angucke muss ich leider feststellen das da nicht viel an Berufsqualifikation o.ä. vorhanden ist, d.h. die meisten sind ungelernte Hilfskräfte, da ist nicht viel mit tollen Aussichten etc.
Mich wunderts dass Lidl und Co seit Jahren bekannt sind weil sich dann die Angestellten irgendwann mal gewehrt haben und man von Europcar nun das erste mal von nur 3 ehemaligen was hört/liest.

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Januar 2010, 18:10

@spooky

es fängt an mit tätigkeitsbereiche die dir nicht zustehen bzw nicht im arbeitsvertrag enthalten sind bis hin zur erniedrigung vorm kunden...
desweiteren wird man indirekt für seine arbeit die getan wird ausgelacht.. einkaufen für besonderen damen oder herren in der station sind mehr als keine seltenheit mehr da die anscheinend meiner meinung nach zu faul sind um es selber auszuführen !

@jimmy

das hat hier überhaupt nix mit burger king, mc donalds oder kfc zu tun. was du dir hier bei dieser tätigkeit bieten lassen musst ist wirklich mehr als unter aller sau! wenn du selber dort in so einer station arbeitest wirst du sehr schnell merken was damit gemeint ist und wie sich wir "mitarbeiter" dort fühlen... das hat hier rein nix nur mit putzen und reinigen zu tun...

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.