Sie sind nicht angemeldet.

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:39

Was bekommen eigentlich die Sixt- Hertz oder avis- Fahrer an Lohn pro Stunde? Herschen dort nicht ähnliche Bedingungen wie bei Europcar??
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6061

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:41

Was bekommen eigentlich die Sixt- Hertz oder avis- Fahrer an Lohn pro Stunde? Herschen dort nicht ähnliche Bedingungen wie bei Europcar??
Die Sixtfahrer werden nach Leistung (Waschen, Fahrten etc.) bezahlt. Nachteil im Vgl. zu EC: Keine Arbeit, kein (nicht mal wenig) Geld.
Bei den anderen weiß ichs nicht.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 316

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1094

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:43

Nachteil 2: Sie wollen soviele Wagen wie möglich in ihrer Arbeitszeit schaffen, d.h. sie rasen durchs Parkhaus, putzen nicht gründlich, sind genervt etc....

Arlain

Hybrid

Beiträge: 1 466

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 982

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:44

Was bekommen eigentlich die Sixt- Hertz oder avis- Fahrer an Lohn pro Stunde? Herschen dort nicht ähnliche Bedingungen wie bei Europcar??
Orange zahlt deutlich besser.
Die Sixtfahrer werden nach Leistung (Waschen, Fahrten etc.) bezahlt. Nachteil im Vgl. zu EC: Keine Arbeit, kein (nicht mal wenig) Geld.
Bei den anderen weiß ichs nicht.
Nein, zumindest nicht die, die direkt bei Sixt angestellt sind.

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6061

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:48

Was bekommen eigentlich die Sixt- Hertz oder avis- Fahrer an Lohn pro Stunde? Herschen dort nicht ähnliche Bedingungen wie bei Europcar??
Orange zahlt deutlich besser.
Die Sixtfahrer werden nach Leistung (Waschen, Fahrten etc.) bezahlt. Nachteil im Vgl. zu EC: Keine Arbeit, kein (nicht mal wenig) Geld.
Bei den anderen weiß ichs nicht.
Nein, zumindest nicht die, die direkt bei Sixt angestellt sind.
Mhm woher hast du diese Info? Ich kenne das von meiner Station so und die Fahrer waren bei uns direkt angestellt.

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:50

Nachteil 2: Sie wollen soviele Wagen wie möglich in ihrer Arbeitszeit schaffen, d.h. sie rasen durchs Parkhaus, putzen nicht gründlich, sind genervt etc....


Das passiert aber auch bei anderen AV´s... wobei sowas natürlich zum rasen und schlampig reinigen animiert. Kein Wunder, dass die Alufelgen teilweise aussehen wie durch sch... gezogen. Weil teilweise alles schnell schnell und hauptsache wieder auf der Straße sein muss. Darunter leidet dann doch auch der Kunde, weil Ölchecks oder andere Checks vergessen werden. Der Nachteil am Leistungsorientierten bezahlen.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Arlain

Hybrid

Beiträge: 1 466

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 982

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:51

Mhm woher hast du diese Info? Ich kenne das von meiner Station so und die Fahrer waren bei uns direkt angestellt.
Eigene Erfahrung.

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 696

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1221

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:53

Halten wir mal fest - mehr als 7€ würde ich den Jungs und Mädels bei EC auch nicht geben. Immerhin ist das jetzt kein wirklich schwieriger Job...
Ich finde, dass ist ist Ansichtssache. Sicherlich, sonderlich viele Kompetenzen werden nicht verlangt, aber die "Jungs und Mädels" arbeiten am Herzen, den Fahrzeugen von Europcar. Sie prägen das Bild des Unternehmens mit, sie kommen mit den Kunden in Kontakt, sie gehören mit dazu.

Sind 7€ genug? Weiß ich nicht, aber als Arbeitgeber sollte ich schauen, dass ich meine Mitarbeiter bei Laune halte. Den kleinen Fisch genauso, wie doe höheren Gehaltsebenen.

was ich vll vergessen habe, warum manche Löhne ünter 10 euro vll als nicht gerechtfertigt scheinen:
habe damals über die zeitabeitsfirma auch mal als produktionshelfer gearbeitet, spätschicht 14-22 uhr (30 minuten pause) (gefriergetrocknete gewürze mischen/abfüllen/packen)

wie gesagt 6,34/std + 4 euro/tag fahrtkostenzuschlag....habe dann in erfahrung gebracht, dass die eigenen mitarbeiter 12-14 euro pro std bekommen für exakt dieselbe tätigkeit...da macht an sich schon gedanken...und wenn man in der zeit auch mal 700 kartons falten/kleben soll, vovon dann nicht alle gebraucht werden, fragt man sich auch, ob man nicht gerade verarscht wird...lange habe ich das aber nicht gemacht
weil es sich nicht rentiert hat und auch nicht ganz mein ding war: 1. 11 euro aufwand und 4 euro erstattung...bleibt nen minus von täglich 7 euro...2. war ich zu langsam (hab in einer schicht nur eine palette gewürze geschafft, wo die angestellten 2 schaffen...ich mein man muss ja auch gelegenheit haben, sich dran zu gewöhnen und wenn einem bei der hitze vor laute schweiss im gesicht nichts mehr sehen kann, is auch nic einfach..

naja hab halt auch ein motorisches handicap...ist jetzt nichts wobei die welt untergeht, aber kann sich scheinbar nicht jeder drauf einstellen.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

earthman

Fortgeschrittener

Beiträge: 165

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:53

300 euro für bissl A8 fahren, nett, dafür, dass es nur 6 tage im jahr sind (bspw. 1x alle 2 monate)...
Es sind zwar sechs Tage am Stück und der letzte ist mit ca. vier Stunden so kurz, dass die restlichen fünf ca. 16 Stunden pro Tag haben...aber du hast natürlich recht, es ist wirklich nett ;)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6061

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:58

Mhm woher hast du diese Info? Ich kenne das von meiner Station so und die Fahrer waren bei uns direkt angestellt.
Eigene Erfahrung.
Mhm, dann wird das wohl auch Stations- bzw. vom Verhandlungsabhängig sein. Das konnte ich dann später feststellen, als ich andere Werkstudenten fragte, was die so bekommen haben...

quart

alter Dreier

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2008

Beruf: Loseblattsammler

Danksagungen: 519

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:59

Mhm woher hast du diese Info? Ich kenne das von meiner Station so und die Fahrer waren bei uns direkt angestellt.
Eigene Erfahrung.
Das ist hier in Göttingen bei Sixt auch so, da sind die Fahrer bei der Station angestellt. Sie werden zwar nach Leistungseinheiten bezahlt, es gibt aber einen Sockellohn von 6,50€. Mehr geht also wenns fix geht, weniger nicht. Is n gutes System und der Lohn sicherlich auch vergleichweise gut, wie man hier liest. Caro hat 2007/2008 auch auf Leistungslohn umgestellt, "wir" haben aber trotzdem immer min. 6€/h gekriegt.

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 20. Januar 2010, 01:01

Naja, bei mir darf man von knapp 10 Euro/std. für TV Gucken, Xboxspielen oder Billardspielen sprechen. Ich kann natürlich auch Endlos MWT Surfen. Die Pauschale bleibt. 8)
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Arlain

Hybrid

Beiträge: 1 466

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 982

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 20. Januar 2010, 01:01

Mhm woher hast du diese Info? Ich kenne das von meiner Station so und die Fahrer waren bei uns direkt angestellt.
Eigene Erfahrung.
Mhm, dann wird das wohl auch Stations- bzw. vom Verhandlungsabhängig sein. Das konnte ich dann später feststellen, als ich andere Werkstudenten fragte, was die so bekommen haben...
Nur soviel noch dazu: Es gibt eine deutschlandweit einheitliche Obergrenze für Stundenlöhne.

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6061

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 20. Januar 2010, 01:03

Mhm woher hast du diese Info? Ich kenne das von meiner Station so und die Fahrer waren bei uns direkt angestellt.
Eigene Erfahrung.
Mhm, dann wird das wohl auch Stations- bzw. vom Verhandlungsabhängig sein. Das konnte ich dann später feststellen, als ich andere Werkstudenten fragte, was die so bekommen haben...
Nur soviel noch dazu: Es gibt eine deutschlandweit einheitliche Obergrenze für Stundenlöhne.
Mag sein. Ich durfte auch eher die Untergrenze kennen lernen.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 551

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15097

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 20. Januar 2010, 01:03

Obergrenze

Hust, du meintest bestimmt Untergrenze.
und wenn du Obergrenze meintest, wieder was gelernt

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.