Sie sind nicht angemeldet.

Tomy the gun

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. August 2009

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 14. Februar 2010, 13:55


@tedrick1: Vielleicht klebt auch ein Varcode auf dem Fahrzeug aber nochmal die Frage, warum stört es dich, dass die S-Klasse als Mietwagen erkennbar ist?
Weil dann jeder weiß dass es nicht seiner ist. So kann er den Leuten noch das Gefühl geben es wäre seiner!

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 14. Februar 2010, 13:55

schade ist es aber schon.

Wie von Preußen schon sagte, Klär das mit der Station oder Hotline.
Für nicht mal 4 Euro pro Tag bist du da auf der sicheren Seite.

Es gab auch mal die Möglichkeit ein Randomkennzeichen zu bestellen. Habe ich aber lange nichts mehr von gehört. War auch Teuer, ich glaube so um die 100 Euro extra. Wäre für dich natürlich Praktisch, dann hättest du Frankfurter Kennzeichen, oder was weiß ich für eins, und natürlich keine Aufkleber. Ich weiß nicht ob das noch gibt. Kannst du dich ja selbst mal drüber informieren.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3660

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 14. Februar 2010, 13:57

Ja cool, weil habe nicht so viel Lust auf einen Phaeton.

Weißt du denn auch, ob auf den S Klassen, dieser Deutschland Aufkleber hinten drauf ist?

Danke!
Ja dieser D Aufkleber ist drauf , mach ihn auch nicht ab weil jede sau weiß das HH- Fahrzeuge Mietwagen sind ^^


Nein, meine Erfahrung ist das 9 von 10 Leuten wirklich nicht den Unterschied wissen, egal ob HH-, M- oder welches Kennzeichen auch immer.

Dass das hier im Forum anders sein mag stimmt, aber ist im realen Leben irrelevant.


Vielleicht in deinen Gefilden, in Berlin habe ich andere Erfahrungen gemacht, da wissen 5 von 10 Personen, dass es sich um einen Mietwagen handelt.


Nöh, auch in Deutschland habe ich die Erfahrung gemacht das die meisten Menschen die Kennzeichen nicht den Vermietern zuordnen können.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 240

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 14. Februar 2010, 13:58

Ja cool, weil habe nicht so viel Lust auf einen Phaeton.

Weißt du denn auch, ob auf den S Klassen, dieser Deutschland Aufkleber hinten drauf ist?

Danke!
Ja dieser D Aufkleber ist drauf , mach ihn auch nicht ab weil jede sau weiß das HH- Fahrzeuge Mietwagen sind ^^


Nein, meine Erfahrung ist das 9 von 10 Leuten wirklich nicht den Unterschied wissen, egal ob HH-, M- oder welches Kennzeichen auch immer.

Dass das hier im Forum anders sein mag stimmt, aber ist im realen Leben irrelevant.


Vielleicht in deinen Gefilden, in Berlin habe ich andere Erfahrungen gemacht, da wissen 5 von 10 Personen, dass es sich um einen Mietwagen handelt.


Nöh, auch in Deutschland habe ich die Erfahrung gemacht das die meisten Menschen die Kennzeichen nicht den Vermietern zuordnen können.


Ja, in deinen Gefilden, in Berlin ist das definitiv anders.
:203:

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3660

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:00

Ja cool, weil habe nicht so viel Lust auf einen Phaeton.

Weißt du denn auch, ob auf den S Klassen, dieser Deutschland Aufkleber hinten drauf ist?

Danke!
Ja dieser D Aufkleber ist drauf , mach ihn auch nicht ab weil jede sau weiß das HH- Fahrzeuge Mietwagen sind ^^


Nein, meine Erfahrung ist das 9 von 10 Leuten wirklich nicht den Unterschied wissen, egal ob HH-, M- oder welches Kennzeichen auch immer.

Dass das hier im Forum anders sein mag stimmt, aber ist im realen Leben irrelevant.


Vielleicht in deinen Gefilden, in Berlin habe ich andere Erfahrungen gemacht, da wissen 5 von 10 Personen, dass es sich um einen Mietwagen handelt.


Nöh, auch in Deutschland habe ich die Erfahrung gemacht das die meisten Menschen die Kennzeichen nicht den Vermietern zuordnen können.


Ja, in deinen Gefilden, in Berlin ist das definitiv anders.


Naja, Berlin ist zum Glück nicht der Mittelpunkt von Deutschland, und um gottes Willen nicht der Maßstab für Deutschland.

Glaube aber das Erfahrungen so subjektiv sind, das es kein Sinn macht um uns jetzt damit totzuschlagen.

Und "Hamburg" jetzt als Gefilde zu bezeichnen finde ich sehr anmaßend von dir, vor allem weil die Stadt soviel geiler ist als Berlin. :109:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

tedrick1

Schüler

  • »tedrick1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 11. Januar 2010

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:01

schade ist es aber schon.

Wie von Preußen schon sagte, Klär das mit der Station oder Hotline.
Für nicht mal 4 Euro pro Tag bist du da auf der sicheren Seite.

Es gab auch mal die Möglichkeit ein Randomkennzeichen zu bestellen. Habe ich aber lange nichts mehr von gehört. War auch Teuer, ich glaube so um die 100 Euro extra. Wäre für dich natürlich Praktisch, dann hättest du Frankfurter Kennzeichen, oder was weiß ich für eins, und natürlich keine Aufkleber. Ich weiß nicht ob das noch gibt. Kannst du dich ja selbst mal drüber informieren.
Das hört sich äußerst interessant an. Werde diesem mal nachforschen.
Hast du dies mal gemacht?

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 220155

: 7.00

: 699

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:02

Weils dann nicht direkt als Mietwagen auffällt, außer Kenner natürlich.

Sind denn bei allen S Klassen die Deutschlandaufkleber drauf?
Darf man fragen wie alt du bist??
Ich wüsste nicht, warum dies eine Rolle spielt.

Eine berrechtige Frage, da ich meistens bei S Klassen bzw. 7ern keine D-Aufkleber entdecken konnte. Sondern nur bei den unteren Klassen.
Zitat EC:

Mindestalter
Für Fahrzeuge der Kategorie Mini, Economy, Compact und Kombis Compact 19 Jahre, untere Mittelklasse, Kombis untere Mittelklasse, Mittelklasse, Kombis Mittelklasse, obere Mittelklasse, Kombis obere Mittelklasse und Minibusse 21 Jahre, Luxusklasse, Kombi Luxusklasse und Coupé Luxusklasse 25 Jahre, obere Luxusklasse 27 Jahre ausgenommen beauftragte Firmenfahrer und bei Unfallersatz- oder Schutzbriefanmietung. Führerscheinbesitz mindestens 1 Jahr, ausgenommen beauftragte Firmenfahrer und bei Unfallersatz- oder Schutzbriefanmietung. Für Mieter und Fahrer unter 23 Jahren ist der Abschluss eines Vollkaskoschutzes (VK) mit einer Selbstbeteiligung von € 1.200,- pro Schadensfall obligatorisch, ausgenommen beauftragte Firmenfahrer und bei Unfallersatz- oder Schutzbriefanmietung. Für Fahrer unter 23 Jahren wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von € 9,- pro Tag, max. € 63,- erhoben.

Deshalb!
:203: WETZLAR :122:

tedrick1

Schüler

  • »tedrick1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 11. Januar 2010

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:03

Weils dann nicht direkt als Mietwagen auffällt, außer Kenner natürlich.

Sind denn bei allen S Klassen die Deutschlandaufkleber drauf?
Darf man fragen wie alt du bist??
Ich wüsste nicht, warum dies eine Rolle spielt.

Eine berrechtige Frage, da ich meistens bei S Klassen bzw. 7ern keine D-Aufkleber entdecken konnte. Sondern nur bei den unteren Klassen.
Zitat EC:

Mindestalter
Für Fahrzeuge der Kategorie Mini, Economy, Compact und Kombis Compact 19 Jahre, untere Mittelklasse, Kombis untere Mittelklasse, Mittelklasse, Kombis Mittelklasse, obere Mittelklasse, Kombis obere Mittelklasse und Minibusse 21 Jahre, Luxusklasse, Kombi Luxusklasse und Coupé Luxusklasse 25 Jahre, obere Luxusklasse 27 Jahre ausgenommen beauftragte Firmenfahrer und bei Unfallersatz- oder Schutzbriefanmietung. Führerscheinbesitz mindestens 1 Jahr, ausgenommen beauftragte Firmenfahrer und bei Unfallersatz- oder Schutzbriefanmietung. Für Mieter und Fahrer unter 23 Jahren ist der Abschluss eines Vollkaskoschutzes (VK) mit einer Selbstbeteiligung von € 1.200,- pro Schadensfall obligatorisch, ausgenommen beauftragte Firmenfahrer und bei Unfallersatz- oder Schutzbriefanmietung. Für Fahrer unter 23 Jahren wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von € 9,- pro Tag, max. € 63,- erhoben.

Deshalb!
Das reicht schon dafür. Danke trotzdem :)

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 584

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10292

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:04

Na, hoffentlich wirds kein Diesel, sonst pappt auch noch der peinliche "Diesel-Only" Aufkleber am Tankdeckel, wenn du Pech hast.
Dann kannste gar nicht vorm Club vorfahren, weil dann jeder erkennt, dass es nicht deiner is... :whistling:
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Drivator

Moderator

Beiträge: 4 564

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1505

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:05

Warum, einfach noch mal den 3,99-Aufschlag entrichten und dann gehts auch ohne Diesel only -Aufkleber. :120:
Drivator
Team Entwicklung

Ob Autovermietung Avis oder Hertz, oder Mietwagen von Europcar
und Sixt... ohne Mietwagen-Talk.de läuft nix! www.mietwagen-talk.de

:love: BMW :love:

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:06

da wissen 5 von 10 Personen, dass es sich um einen Mietwagen handelt.

Ich glaube wir sind uns einig, das es in Berlin mit Sicherheit keine 1.716.080 (Eine Million sieben-hundert-sechzehn-tausend und achzig) Menschen gibt die einen Mietwagen erkennen. Geschweige denn überhaupt wissen das es sowas gibt. Vielleicht jeder zweite aus deinem Freundeskreis, aber sicher nicht jeder 2. Berliner....
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

tedrick1

Schüler

  • »tedrick1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 11. Januar 2010

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:06

Warum, einfach noch mal den 3,99-Aufschlag entrichten und dann gehts auch ohne Diesel only -Aufkleber. :120:
Sauber!

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 240

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:07

Ja cool, weil habe nicht so viel Lust auf einen Phaeton.

Weißt du denn auch, ob auf den S Klassen, dieser Deutschland Aufkleber hinten drauf ist?

Danke!
Ja dieser D Aufkleber ist drauf , mach ihn auch nicht ab weil jede sau weiß das HH- Fahrzeuge Mietwagen sind ^^


Nein, meine Erfahrung ist das 9 von 10 Leuten wirklich nicht den Unterschied wissen, egal ob HH-, M- oder welches Kennzeichen auch immer.

Dass das hier im Forum anders sein mag stimmt, aber ist im realen Leben irrelevant.


Vielleicht in deinen Gefilden, in Berlin habe ich andere Erfahrungen gemacht, da wissen 5 von 10 Personen, dass es sich um einen Mietwagen handelt.


Nöh, auch in Deutschland habe ich die Erfahrung gemacht das die meisten Menschen die Kennzeichen nicht den Vermietern zuordnen können.


Ja, in deinen Gefilden, in Berlin ist das definitiv anders.


Naja, Berlin ist zum Glück nicht der Mittelpunkt von Deutschland, und um gottes Willen nicht der Maßstab für Deutschland.

Glaube aber das Erfahrungen so subjektiv sind, das es kein Sinn macht um uns jetzt damit totzuschlagen.

Und "Hamburg" jetzt als Gefilde zu bezeichnen finde ich sehr anmaßend von dir, vor allem weil die Stadt soviel geiler ist als Berlin. :109:


Gefilde ist ja nicht abwertend gemeint, jeder spricht nur von der Region die er kennt und du wohnst ja auch nicht in Hamburg ;) Somit ist weder Hamburg noch deine sonstigen Aufenthaltsorte der Mittelpunkt der Welt bzw. der Maßstab für Deutschland. Wenn ich aufs tiefste Dorf fahre, könnte ich vermutlich Sixt dick und fett auf meine S-Klasse schreiben und keine würde auf die Idee kommen, dass es ein Mietwagen ist. In Berlin reicht aber schon allein das Kennzeichen um als Mietwagen erkannt zu werden, weil die Mietwagendichte hier auch relativ hoch ist. Somit muss man von Ort zu Ort unterscheiden. Wenn Herr tedrick1 also in berlin mietet, braucht er sich um einen D-Aufkleber keinen Kopf machen, die Bürger mit Migrationshintergrund würden ihn auch ohne D-Aufkleber mit "Geile gemietete S-Klasse!" ansprechen. Auf mehr wollte ich gar nicht hinaus, verallgemeinernde Aussage über die Erkennung von Mietwagen sind nicht zu treffen, für dich mache ich es aber gern so ausführlich :)

Ob Hamburg soviel Geiler ist als Berlin sei jetzt mal dahingestellt, für gewisse nächtliche Aktivitäten eignet sich Hamburg aber bestimmt besser und wenn man auf Fisch steht, ist man da sicher auch richtig. Mir gefällt meine Heimatstadt jedenfalls besser ;)
:203:

Dario

Premium Mieter

Beiträge: 7 214

: 152741

: 10.47

: 409

Danksagungen: 6129

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:07

Na, hoffentlich wirds kein Diesel, sonst pappt auch noch der peinliche "Diesel-Only" Aufkleber am Tankdeckel, wenn du Pech hast.
Dann kannste gar nicht vorm Club vorfahren, weil dann jeder erkennt, dass es nicht deiner is... :whistling:


:120: :120: :120: :59:

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 240

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 14. Februar 2010, 14:08

da wissen 5 von 10 Personen, dass es sich um einen Mietwagen handelt.

Ich glaube wir sind uns einig, das es in Berlin mit Sicherheit keine 1.716.080 (Eine Million sieben-hundert-sechzehn-tausend und achzig) Menschen gibt die einen Mietwagen erkennen. Geschweige denn überhaupt wissen das es sowas gibt. Vielleicht jeder zweite aus deinem Freundeskreis, aber sicher nicht jeder 2. Berliner....


Da dies fast den Anteil unserer ausländischen 3er BMW fahrenden Mitbürger beschreibt, doch! Aus meinen Freundeskreis ist niemand in der Lage einen Mietwagen zu erkennen, nur habe ich einigen schon erklärt, woran man das erkennt.
:203:

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.