Sie sind nicht angemeldet.

monokai

Schüler

  • »monokai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

  • Nachricht senden

16

Samstag, 20. Februar 2010, 22:29

Er hat einen Tarif gebucht den er nicht buchen darf ??

Er ist Österreicher mit deutschem Pass. Er ist in Wien geboren. Laut dem RA würde nur die gemeldete Adresse interessieren.

Beispiel:

Türke aus Deutschland mit Deutschem Pass, aber natürlich Türke bucht ein Auto bei Europcar in der Türkei.
Europcar Türkei behandelt Ihn aber wie einen Deutschen.

Gruss

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

17

Samstag, 20. Februar 2010, 22:30

Wenn ich nur etwas auf der HP rumspiele komme ich auf nen deutlich geringeren Preis inkl:

Tarifkonditionen

Mindestalter: 25 Jahre


Mwst inklusive


Der Mietpreis enthält:

1000 km für die Anmietung und 0.48 EUR ( 0.58 EUR Mwst inklusive ) pro zusätzlichem km
Safety package premium (SAFEPLUS)
Servicepauschale
Straßenverkehrsabgabe
Vollkasko- und Diebstahlschutz (mit Selbstbeteiligung im Schadensfall)
Winterreifen (WIN)

Mietpreis 241.39 EUR


Mann muss nur etwas kreativ sein.
Und mit mindestens 25Jahren (mindestalter für Fullsize) sollte man da schon etwas cleverer sein.

satha

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

18

Samstag, 20. Februar 2010, 22:30

Für das Geld hätte ich mich mit einem Taxi durch Österreich fahren lassen.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 551

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15097

  • Nachricht senden

19

Samstag, 20. Februar 2010, 22:30

@Harald

Er hat halt die falsche Fahrzeugklasse erwischt. Diese Preisexplosion tritt ja nur bei FDMR auf ! die anderen Tarife sind zwar preislich erhöht aber noch human.

Gruss


Das kann ja jedem mal passieren. Man kann es aber auch vernünftiger formulieren, auch wenn man etwas nicht als vernünftig ansieht ;-)

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

20

Samstag, 20. Februar 2010, 22:32

Warum wurde dann nicht eine Klasse höher oder tiefer bezahlt??
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 643

Danksagungen: 35325

  • Nachricht senden

21

Samstag, 20. Februar 2010, 22:32

wenn er einen Deutschen Pass hat, ist er Deutscher, egal wo er geboren ist.

nichtsdestotrotz würde ich mich in einem freundlichen netten Brief an EC wenden und um eine Lösung bitten.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 551

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15097

  • Nachricht senden

22

Samstag, 20. Februar 2010, 22:33

Warum wurde dann nicht eine Klasse höher oder tiefer bezahlt??


Ich checke eigentlich alle Buchungsklassen die im Umfeld liegen ab.
Das betrifft aber eh nur meine Mieten für den Urlaub ;)

monokai

Schüler

  • »monokai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

  • Nachricht senden

23

Samstag, 20. Februar 2010, 22:36

Das verstehe ich auch nicht ? Er hat dem RA Angeboten, er zahlt den S Klasse Tarif Walk In ,der lag bei 421 € und nimmt dafür die C Klasse als downgrade mit. Aber der Ra AZUBI meinte das dürfe er nicht , es ist die tatsächliche Klasse zu berechnen. Auch der Leiter konnte nichts mehr machen.

Er hat halt Lehrgeld bezahlt. Vorallem die Freunde waren so nett und haben gezeigt das Sie sich an den Kosten beteiligen werden.

879 / 5 = 175 Euro ( hat ja schliesslich jeder was davon )

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

24

Samstag, 20. Februar 2010, 22:37

ich wär für 100€ mit nem Taxi zur Sixtstation gefahren ;)

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5982

  • Nachricht senden

25

Samstag, 20. Februar 2010, 22:40

ich wär für 100€ mit nem Taxi zur Sixtstation gefahren ;)

dito oder nach Deutschland zu EC... :P
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

monokai

Schüler

  • »monokai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

  • Nachricht senden

26

Samstag, 20. Februar 2010, 22:46

vorallem wie kann man so blauäugig sein, die Österreicher kontrollieren doch die Meldeadresse und er hat doch auch eine deutsche Driver ID :wacko: , er hat seine Privileg Karte oder wie des heißt vorgelegt :rolleyes: . Ich denke halt eher , " er hat gedacht ich bin Österreicher und bin in Wien geboren und der Ra wird ein Auge zudrücken "

Aber ich frage mich immer noch warum FDAR für Deutsche so teuer ist oder für Ausländer generell. Vielleicht wollen die Ausländer fetten dreier oder C Klasse Fahren und es führt zu häufigen Unfällen. Die Unfallwahrscheinlichkeit bei FDAR ist vermutlich höher.

Gruss

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3660

  • Nachricht senden

27

Samstag, 20. Februar 2010, 22:55

Aber ich frage mich immer noch warum FDAR für Deutsche so teuer ist oder für Ausländer generell. Vielleicht wollen die Ausländer fetten dreier oder C Klasse Fahren und es führt zu häufigen Unfällen. Die Unfallwahrscheinlichkeit bei FDAR ist vermutlich höher.


:120:

Ich habe mir in die Hose gepisst vor lachen, kann ich dir die Rechnung für die Reinigung schicken? :107:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

monokai

Schüler

  • »monokai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

  • Nachricht senden

28

Samstag, 20. Februar 2010, 22:59

@Preussen

Du kannst mir die Rechnung schicken wenn du mir sagst warum FDAR gerade in Österreich für uns so teuer ist.
Ich versteh den Sinn nicht wenn Klasse drüber liegen , die aber widerum billiger sind als FDAR.

Gruss

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 584

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10286

  • Nachricht senden

29

Samstag, 20. Februar 2010, 23:11

Das liegt an der Euro-Einführung!
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 551

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15097

  • Nachricht senden

30

Samstag, 20. Februar 2010, 23:12

Das liegt an der Euro-Einführung!


Und die liegt neun Jahre zurück.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.