Sie sind nicht angemeldet.

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

151

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:13

Naja bei den Konditionen werde ich mir meine nächsten Mieten drei mal überlegen :(

Ist aber schon extrem für FDAR von ca 85€ auf 125€ und das ganze mit nur 900km


Damit tut sich Europcar wirklich keinen Gefallen. Denn die Herrschaften sollten sich kurz überlegen, wie sie z.Bsp. gegenüber Sixt konkurrenzfähig bleiben wollen.

1. Preis 125€ vs. 100€ für FDMR an "normalen" Stationen
2. Flotte (C180k vs. BMW-Parade)
3. Inklusivkilometer (beide 900Km)
4. Kundenservice (müssen andere beantworten)

Alle 3/4 Punkte gehen meiner Meinung nach an Sixt, die die besseren Fahrzeuge zu günstigeren Preisen mit gleichen Kilometern anbieten.

Da positioniert sich einer von beiden falsch... und mein Gefühl sagt mir es ist nicht der gute Erich! Denn selbst ein so entschlossener älterer Herr wäre wohl nicht auf die Idee einer drastischen Peiserhöhung in Verbindung mit Kilometerlimitierung gekommen. :D
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

dauermieter78

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 896

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 10073

  • Nachricht senden

152

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:25

Da positioniert sich einer von beiden falsch... und mein Gefühl sagt mir es ist nicht der gute Erich! Denn selbst ein so entschlossener älterer Herr wäre wohl nicht auf die Idee einer drastischen Peiserhöhung in Verbindung mit Kilometerlimitierung gekommen. :D

Das würde ich so nicht unterschreiben, denn der gewisse ältere Herr war es, der vor 1 1/2 Jahren eben seine Privat- und Firmentarife spürbar erhöht hat und indes die km-Begrenzung (Tag 200, WE 600) eingeführt hat. Desweiteren hat der Gute auch gesagt, dass ihm Kunden, die nicht bereit sind, mehr zu zahlen, gestohlen bleiben können ! Die km-Begrenzungen wurden nach zig-tausend Protesten wieder verändert bzw. aufgehoben !

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

153

Mittwoch, 21. Juli 2010, 20:43

Das würde ich so nicht unterschreiben, denn der gewisse ältere Herr war es, der vor 1 1/2 Jahren eben seine Privat- und Firmentarife spürbar erhöht hat und indes die km-Begrenzung (Tag 200, WE 600) eingeführt hat. Desweiteren hat der Gute auch gesagt, dass ihm Kunden, die nicht bereit sind, mehr zu zahlen, gestohlen bleiben können ! Die km-Begrenzungen wurden nach zig-tausend Protesten wieder verändert bzw. aufgehoben !


Kam vielleicht falsch rüber... Ich meinte immer die Relation aus Preis/Flotte/Konditionen.

Erich konnte immer noch behaupten, die beste Flotte Deutschlands an die solventesten Kunden zu vermieten... Ob der Preis und alles andere dafür gerechtfertigt sind, lassen wir mal dahingestellt. 8)

Was bietet dagegen EC? Gute Flotte bei höchsten Preisen... Da passt die Relation eben nicht (mehr).
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 616

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21016

  • Nachricht senden

154

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:09

Naja, avis ist aktuell in meinen Augen fast genauso teuer wie EC jetzt. Zudem bietet avis eine noch etwas unattraktivere Flotte als EC, die eigentlich jetzt schon sehr gut aufgeholt hatten (DS3 THP, A5 Cabrio, X5 LCI, neuer A8, A5 SB, Fiat 500C etc.). Desweiteren hört man von avis immer öfter, dass keine Fahrzeuge verfügbar ist auf Grund des sehr kleinen Fuhrparks.

Ich selbst nehme nun auch Abschied von EC und werde mich aktuell mal mit einigen FDAR-Resis von Hertz eindecken!
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

155

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:15

avis hat genau so aufgeholt...als Beispiele nenn ich mal die Q5 3.0, allgemein die S-Line audis und die Golf GTD/GTI
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 616

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21016

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 21. Juli 2010, 22:23

avis hat genau so aufgeholt...als Beispiele nenn ich mal die Q5 3.0, allgemein die S-Line audis und die Golf GTD/GTI
Gerade jetzt schon, allerdings sind die Preise nicht sonderlich interessant wie ich finde... :S
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

JLorenz86

Schüler

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

157

Freitag, 23. Juli 2010, 16:54

Hallo??? Geht's noch??? :cursing:

Dieser Tarif war mal mein Grund, die LH-CC zu beantragen...

Naja, ich werde definitif, wie viele andere hier, mit den Füßen abstimmen und zu Sixt abwandern. Eine Preiserhöhung von 80% (Bei Exxx) macht doch kein Kunde mit!

:thumbdown:

Beeblebrox

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

158

Freitag, 23. Juli 2010, 17:21

Sehe ich das richtig das die Preise für Senatoren nach wie vor sehr günstig und ohne km-Begrenzung sind?

Laut der CDP von dieser (öffentlichen) Seite http://germany.europcar.de/whyeuropcar/lh_milesmore.html

Darf man aber wahrscheinlich nicht nutzen wenn man kein Senator ist, oder?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

grobster (25.07.2010), Dauermieter-Das Original (25.07.2010)

grobster

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

159

Sonntag, 25. Juli 2010, 16:27

Sehe ich das richtig das die Preise für Senatoren nach wie vor sehr günstig und ohne km-Begrenzung sind?

Laut der CDP von dieser (öffentlichen) Seite http://germany.europcar.de/whyeuropcar/lh_milesmore.html

Darf man aber wahrscheinlich nicht nutzen wenn man kein Senator ist, oder?
Das siehst Du richtig. Habe gerade einen SWMR bei EC für das WE vom 13. bis 16.8 gebucht. Rate lag bei unter 70 EUR. Ohne VK, unlimitierte km, one-way umsonst, etc etc. LDAR lag bei knapp unter EUR 100. Also alles scheint wie früher zu sein. Außer vielleicht dass man tatsächlich LH SEN sein muss um an diese Rate zu kommen.

Btw ... hatte vorher versucht über die Hotline zu buchen, der Herr dort konnte mir als günstigstes Tarif knapp EUR 120 bieten. Soviel dazu ...
--
Gruss,
G.

Beeblebrox

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

160

Sonntag, 25. Juli 2010, 16:50

@grobster: Freut mich das es für dich geklappt hat. So als kleine Frage (will nicht indiskret sein, aber trotzdem): Bist du Senator? Oder gehst du auf Risiko?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (25.07.2010)

lefrog

Schüler

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Wohnort: Nordhessen

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

161

Sonntag, 25. Juli 2010, 17:26

Was ich an der ganzen Sache nicht verstehe ist:
EC sagt auf ihrer Seite dass man als M&M Mitglied 10% Rabatt auf die Raten erhält. Das funktioniert auch.
Allerdings wird bei der Reservierung immer eine Versicherung dazu gebucht. Diese benötige ich aber nicht wenn ich mit der LH-KK (gold-business) bezahle.
Bei Eingabe der von Beeblebrox verlinkten Contact ID. gibt es 15% Rabatt und die Reservierung kann ohne Versicherung vorgenommen werden.
Wenn ich als statusloses M&M-Mitglied diese Rate buche, könnte man mir bei der Übernahme an der Station doch höchstens die 5% zuviel gewährten Rabatt noch belasten.
Liege ich hier falsch?
Warum kann man bei EC keine Reservierung ohne Versicherung vornehmen? Bei Sixt geht es doch auch.

Beeblebrox

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

162

Sonntag, 25. Juli 2010, 17:33

Warum kann man bei EC keine Reservierung ohne Versicherung vornehmen? Bei Sixt geht es doch auch.

Also ich habe bei der LH CC Gold mit der Standard CDP folgende Konditionen:

Zitat von »"europcar.de

Tarifkonditionen

# Mwst inklusive

# Der Mietpreis enthält:


# 900 km für die Anmietung

# Zusätzliche Optionen: Diese stehen Ihnen in der Anmietstation zur Verfügung und sind nicht im Mietpreis enthalten. Mehrwertsteuer ist inklusive.


# Diebstahlschutz 9.0 EUR pro Tag
# Erweiterter Vollkaskoschutz mit reduzierter Selbstbeteiligung 10.0 EUR pro Tag
# Personeninsassenschutz 8.0 EUR pro Tag
# Vollkasko- und Diebstahlschutz (mit Selbstbeteiligung im Schadensfall) 15.99 EUR pro Tag


Also exkl. Vollkasko.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lefrog (25.07.2010)

lefrog

Schüler

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Wohnort: Nordhessen

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

163

Sonntag, 25. Juli 2010, 17:54

O.K. Beeblebrox.
Solche Konditionen bekomme ich, wenn ich über diese Seite buche.
Da kostet ein LDAR für ein Wochenende aber 148,49 Euro. Wenn ich direkt bei EC mit der M&M Cotract Nr. 80XXXXXX buche kostet diese Kategorie dann aber nur noch 140,24 Euro aber mit Versicherung.
Wenn ich mit der CDP aus Deinem Link buche kostet die Kategorie dann nur 96,04 Euro. Das kann doch eigentlich nicht sein. Die Freikilometer mal aussen vor gelassen, sollte die SEN-Rate doch nur 5% unter der "normalen" Rabattrate für M&M-Mitglieder liegen.
Das meinte ich damit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lefrog« (25. Juli 2010, 18:00)


Beeblebrox

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

164

Sonntag, 25. Juli 2010, 18:06

Benutzt du vielleicht die CDP der blauen Miles and More KArte (also nicht die CC). Also die 80496790. (Offiziell über die EC Seite einsehbar.) Da ist die Versicherung dabei und LDAR kostet 140€.

lefrog

Schüler

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Wohnort: Nordhessen

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

165

Sonntag, 25. Juli 2010, 18:25

Das meine ich. Mit der 80496790 bekomme ich einen günstigeren Tarif mit Versicherung, als mit der ID 80XXXX23 (LH-KK Business-gold) ohne Versicherung.
Ich möchte bei EC einfach die ID 80496790 ohne Versicherung buchen. Wie funktioniert das?

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Europcar, Gold, kreditkarten, Lufthansa, tarif

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.