Sie sind nicht angemeldet.

MartMart

Anfänger

  • »MartMart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 20. September 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. September 2010, 09:27

Zufriedenheit mit EUROPCAR

Hallo zusammen,

ich möchte an dieser Stelle nur jeden von Europcar warnen. Ich bin geschäftlich sehr oft mit Europcar Mietwägen unterwegs. Leider sind wir dazu verpflichtet diesen Mietwagenanbieter zu nehmen (Rahmenvertrag). Nach meiner letzten Fahrt wurde behauptet ich hätte Milch oder Ähnliches im Auto ausgekippt und hat eine Reinigungsrechnung über 202 EUR gesendet. Auf meine Rückfrage bei EUROPAR gab es quasi keine Antwort. Zudem wurde der Fall nicht einmal dokumentiert. Die Rechnung wurde allerdings nicht zurückgezogen. Nach Aussage von Europcar hätte ich auch keine ausreichende Rechtsposition. Das Geld ist zunächst weg. Ich könnte mich jetzt mit unserem Einkauf hinsetzen und den Fall rechtlich prüfen lassen, der Aufwand lässt sich allerdings aus prozesskosten-technischer Sicht nicht rechtfertigen.

Meiner Meinung nach zockt dieses Unternehmen systematisch Kunden ab, ich kann davor nur WARNEN!!!

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. September 2010, 09:33

Hallo Neueinsteiger,
ich will nicht in Frage stellen, dass sich der von Dir geschilderte Fall genau so zugetragen hat, aber für eine SYSTEMATISCHE Abzocke müsstest Du ein paar mehr Fälle aufzählen können, oder? Ich habe auch schon die eine oder andere Miete bei EC hinter mir und kann Deine Erfahrung nicht bestätigen.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. September 2010, 09:34

Bei meinen Europcar-Mieten wurde mir auch nichts unterstellt. Ein System kann ich hier auch noch nicht erkennen.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. September 2010, 10:30

Ich finde es interessant, dass hier immer die "Warnungen" vor Abzocke und ähnlichem fast ausschließlich von neu Registrierten kommen.

Kann man für sowas nicht einen Spamfilter einbauen? :D

Alex-4u

Sixt Diamond Kunde

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 18. August 2009

Aktuelle Miete: Jaguar F-Type Cab grey

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Opel Vertragshändler

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. September 2010, 10:36

Bei mir wurde auch noch nie irgendetwas im nachhinein abgezockt. Systematische Abzocke ist nur die WR Gebühr, wo mann blöd angeschaut wird, wenn man denen mitteilt man zieht die eigenen WR auf und man brauche diese nicht von der station. ^^
Zudem ist die Europcar Aussage "Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet mit WR zu fahren(, wenn es Winter ist)" schlichtweg Falsch
Meine erste AV 49 * Sixt Diamond
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: BMW --> SIXT :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

Beiträge: 20

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. September 2010, 10:48

Auch ich kann keine System erkennen. Ich fahre eine LZM und bisher ist alles reibungslos verlaufen. Wenn Probleme auftauchen (z.B. Fahrzeugwunsch vs. Verfügbarkeit) wird darüber gesprochen und eine für beide Seiten verträgliche Lösung gefunden. So gehts mir zumindest bei Sixt und EC.
Wenn ich jetzt mein Schlüssel wäre, wo wäre ich dann?

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. September 2010, 13:08

Ich habe bei Europcar auch noch nie sowas erlebt im Gegensatz zu Sixt, Schäden betrifft
ist Europcar meiner Meinung nach Kulanter als Sixt

Ich habe nur einmal bei Europcar für einen Schaden bezahlt aber da war ich auch selber schuld!

ich kann bis jetzt die Meinung nicht teilen

Meiner Meinung ist die Verfügbarkeit von Fahrzeugen schlechter als bei Sixt
:202:

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. September 2010, 13:20

Bin auch tief enttäuscht von Europcar.

Da reservier ich doch 3 Tage im Vorraus n XDAR und bekomme trotz FirstCardStatus KEIN Upgrade.
Bin kurz davor den Kundenservice anzurufen :rolleyes:

Aber ich gebe denen ne neue Chance und versuche es innerhalb einer Woche gleich nochmal, weil ich so abgezockt wurde. :120:

So, mal zur Sache:

Systematische Abzocke?
Du bist nach eigenen Aussage Vielmieter dort und hast jetzt EINEN Schaden berechnet bekommen und redest vom System?

Wenn Du die Verunreinigung nicht zu vertreten hast, DANN nutze doch alle Möglichkeiten die Zahlung zu vermeiden und zu beweisen, dass Du es nicht warst.
FERTIG.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Thors10 (20.09.2010), Jan S. (20.09.2010), Steven.Scaletta (20.09.2010)

Franky

Fortgeschrittener

Beiträge: 526

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Aktuelle Miete: OPEL MANTA GSI

Wohnort: Leipzig

Beruf: Geldentwerter

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. September 2010, 13:42

Ich kann natürlich nur für meine Stammstation sprechen. ( Poetzschker Weg 2-4
04179 Leipzig/OT Grünau)

Dort fühlte ich mich immer fair behandelt, und auch von anderen Stammkunden habe ich nix derartiges gehört)

Denke mal du hattest einfach pech mit der Fil. gehabt :S

LG FRANKY
Mein Facebook ist Mietwagentalk.de :thumbup:

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 439

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8193

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. September 2010, 13:44

Nach 3 Europcar-Anmietungen habe ich keine solche Rechnung bekommen - ich fühle mich systematisch benachteiligt!
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

franky (20.09.2010), gn8 (20.09.2010)

Beiträge: 17 829

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 13031

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. September 2010, 13:48

Ich kann natürlich nur für meine Stammstation sprechen. ( Poetzschker Weg 2-4
04179 Leipzig/OT Grünau)


Da in dieser Filiale nicht mit System gearbeitet wird kann man da auch die Kunden nicht systematisch abzocken. :210:

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

gn8 (20.09.2010), Mechnipe (20.09.2010)

Beiträge: 707

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. September 2010, 13:50

Ich finde es interessant, dass hier immer die "Warnungen" vor Abzocke und ähnlichem fast ausschließlich von neu Registrierten kommen.

Kann man für sowas nicht einen Spamfilter einbauen? :D


:59:
Das ist sicherlich sehr von Vorurteilen gegenüber neuen Usern getrieben, aber so ein Meldung als erster Post klingt einfach komisch.
Prinzip ebay - wer keine Bewertungspunkte hat, bei dem sollte man nicht kaufen. Aber wenn das alle so machen, wie bekommt dann ein neuer User Punkte, dass er akzeptiert wird?!? Sehr sehr schwierig...

P.S. hab ein halbes Dutzend mal bei :202: gemietet und auch noch keine systematischen Abzockrechnungen bekommen.
:202:

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 531

Danksagungen: 2443

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. September 2010, 14:13

Zitat

Ich finde es interessant, dass hier immer die "Warnungen" vor Abzocke und ähnlichem fast ausschließlich von neu Registrierten kommen.

Kann man für sowas nicht einen Spamfilter einbauen?
Für solche Beiträge ist kein Filter geplant. Warum auch? Grundsätzlich ist im MWT eine sachliche Darstellung von Kritik erlaubt. Ich würde mir allerdings wünschen, dass wir öfter über das "Endergebnis" einer Reklamation vom User informiert werden.

Ansonsten regelt das die Community ganz gut und entlarvt Trollpostings ziemlich schnell.

Grüße
RosaParks
Admin & Technik

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (20.09.2010)

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 843

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

14

Montag, 20. September 2010, 14:22

Naja, ich dachte eigentlich mit dem Smiley "den Weg" gewiesen zu haben ...

Und zum angeblichen Thema:

Da der TO ja angeblich Vielmieter bei einer Firma mit Rahmenvertrag ist, wundert es mich doch, dass es da zu einer Abzocke gekommen sein soll. Ein kurzes Gespräch der Firma mit EC sollte da Wunder wirken, oder irre ich mich?

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 552

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. September 2010, 14:35

Um hier noch etwas konstruktives zum anliegen des TO beizutragen:

Nach meiner letzten Fahrt wurde behauptet ich hätte Milch oder Ähnliches im Auto ausgekippt und hat eine Reinigungsrechnung über 202 EUR gesendet.

Wenn du diese Verunreinigungen nicht verursacht hast kann es durchaus sein, dass ein Vormieter für diese Flecken verantwortlich ist.
Ich denke, dass die Stationen zuvor einfach nicht die Flecken entdeckt haben (ich habe sowas auch hinter dem Sitz eines Cabrios nach Abholung zufällig entdeckt - da schaut man halt nicht alle Tage hin). Wenn nun eine andere Station da genauer hinschaut, dann bist du als letzter Mieter selbstverständlich grundsätzlich für Schäden/Verunreinigungen haftbar zu machen. Das ist übrigens bei allen Mietgegenständen so (denk mal z.B. an Mietwohnungen) ;)

Nun kannst du natürlich sachlich dagegen Argumentieren, weshalb du nicht der Verursacher gewesen sein kannst. Zum Beispiel kannst du auf die Stelle hinweisen, wenn diese für einen Alleinfahrer nicht "sichtbar" ist. Aber letztendlich hat Europcar recht, du hast rechtlich natürlich eher schlechte Karten.

Prinzipiell hilft: Bei JEDER Fahrzeugübernahme das Fahrzeug auf Schäden UND Flecken (auch im Fond und Kofferraum) prüfen. Diese 5 Minuten können im Nachinein eine Menge Ärger ersparen.

Ich bin geschäftlich sehr oft mit Europcar Mietwägen unterwegs.

Wie wir vor kurzem an einem anderen Beispiel hier erleben durften, schützt lange Mieterfahrung nicht vor solchen "Fehlern" [hier eben den Fahrzeugzustand u.U. nicht korrekt prüfen bei der Abholung].

Meiner Meinung nach zockt dieses Unternehmen systematisch Kunden ab, ich kann davor nur WARNEN!!!

Wenn du wegen eines solchen Vorfalls vor Europcar warnen musst, dann solltest du generell vor Autovermietungen (vor allem Sixt, Hertz, avis, Buchbinder, Enterprise, usw.) warnen. Denn solche Gebühren und Abläufe sind Branchenüblich ;)

Vlt. kannst du uns ja noch in sachlicher Form einige weitere Details nennen, z.B.:
- hattest du das Fahrzeug gründlich bei Abholung geprüft?
- hattest du es an einem Flughafen zurückgegeben (Stichwort: ARWE)?
- hattest du bei Abgabe eine Übernahme durch einen RSA, welcher das Fahrzeug u.a. nach Schäden geprüft hat ?
- was hattest du genau dem EC-Service geschrieben?

Mit diesen Informationen kannst du dann auch hier seitens des Forums mehr hilfreichere Postings erwarten ;)


:202:

EDIT: Wenn du Angestellter eines Unternehmens bist, musst du solche Schäden, die dir während der Arbeitszeit "passieren, eh nicht selbst zahlen?! Ich würde an deiner Stelle deinem Chef sagen, und ihm gleichzeitig klarmachen, dass du sowas nicht verursacht hast. Wäre mir zumindest neu, wenn du das dann trotzdem aus eigener Tasche zahlen müsstest :116:
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RosaParks (20.09.2010), Loki77 (20.09.2010), Jan S. (20.09.2010), Steven.Scaletta (20.09.2010), Poffertje (20.09.2010), Crz (22.09.2010)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.