Sie sind nicht angemeldet.

TheDriver0

Anfänger

  • »TheDriver0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Mai 2011, 11:56

Firmenkunde + Gutschein

Hallo zusammen,

ich lese schon eine Weile hier mit und habe auch die Suche bemüht, jedoch nichts zu meinem konkreten Fall gefunden.
Ich habe von meiner Firma (Rahmenvertrag vorhanden) einen Gutschein für ein Wochenende LDAR bekommen und habe diesen Mietwagen erfolgreich per Hotline reserviert. Die Altersbestimmungen für Privatkunden erfülle ich nicht, aber da das mit der Contract ID der Firma läuft funktioniert das.
Die Bezahlung erfolgt vor Ort mit dem Gutschein (dessen Nummer auch schon bei der Hotline angegeben wurde).


Aber nun zur Frage: Muss ich vor Ort auch eine Kaution entrichten? Immerhin läuft das ja über die Firma. Es geht mir vor allem darum, ob ich dort eine Kreditkate benötige (EC geht ja in dieser Kategorie nicht mehr wie ich gelesen habe).

Viele Grüße,
Peter

Beiträge: 990

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2005

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Mai 2011, 12:41

Sofern du mit einer Firmenkreditkarte bezahlst, wird von Dir keine Kaution benötigt. Wenn du keine Kreditkarte von der Firma hast, musst du eine private bei Anmietung vorlegen. Auf dieser wird der doppelte Mietpreis als Kaution geblockt.
ABER: Die Alterbestimmungen entfallen nur, wenn du auch über die Firmenkreditkarte zahlst (so ist zumindest mein Kenntnisstand)! Also sprich lieber nochmal mit der Station, an der du anmietest.

TheDriver0

Anfänger

  • »TheDriver0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Mai 2011, 13:16

Bezahlt wird das Ganze ja mit dem Gutschein, der mir schon vorliegt. Dort stehen auch die ganzen Daten wie Contract-ID, Business-Account etc. Die Hotline-Mitarbeiterin sagte mir: "Die Bezahlung erfolgt an der Station mit dem Gutschein". Und die Altersbestimmungen sind laut 2 verschiedener Europcarmitarbeitern kein Problem, einer hat sogar bei seinem Vorgesetzten nachgefragt und kam dann zu dem Ergebnis "In diesem Fall funktioniert das."

Eben weil ich mit dem Gutschein zahle ist das etwas unklar zwecks Kaution. Aber eine Firmenkreditkarte habe ich jedenfalls nicht.

Viele Grüße,
Peter

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 666

Danksagungen: 35392

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Mai 2011, 14:51

geh am besten in die Station, und bestehe drauf, mit dem Mitarbeiter zu sprechen, der am Tag der Abholung da ist oder mit dem Stationsleiter.

es gibt einen Unterschied zwischen der Bezahlung des Mietwagens und der Anmietung des Mietwagens.
Bezahlen tust du quasi hinterher, wie du da bezahlst, ist egal. ob cash, Kreditkarte oder Gutschein.
für dei Anmietung wäre dann trotzdem die Kaution fällig, die bei LDAR nur er Kreditkarte zu entrichten wäre.

bei Europcar gibt es aber auch business accounts, wo quasi schon bezahlt ist und man nur noch das Auto abholt.
da brauchst du weder EC noch Kreditkarte.

wahrscheinlich gibt es noch mehr Möglichkeiten.

da wir nicht genau wissen, worum es sich bei dir handelt, geh in die Station und sprech das detailliert mit demjenigen durch, der dort Verantwortung hat und am Anmiettag da ist. hilft dir nichts, das 3 Leute sagen, alles prima und der RSA am Anmiettag sieht das mal ganz anders.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.