Sie sind nicht angemeldet.

daero

Anfänger

  • »daero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Juli 2011, 10:17

Europcar Vollkasko entfernen für LH-CC im Ausland

Zunächst ein herzliches Hallo an Alle!

Ich hoffe ich werde demnächst auch was beitragen, doch unangenehmer Weise habe ich mich angemeldet um gleich mal was zu Fragen:

Ich habe bei EC ein Mietwagen in Italinen Rom FCO Flughafen reserviert. Weder die Hotline noch online, konnte man die Vollkasko-Versicherung entfernen. Da ich das LH-CC-Business-Paket habe, wollte ich eigentlich nicht noch zusätzlich etwas für eine Vollkasko-Versicherung bezahlen.

Wie regelt Ihr das so? Besteht der Vermieter auf die Versicherung aus seinem Haus?

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 443

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8201

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juli 2011, 10:18

Entweder suchst du dir eine Rate ohne Vollkasko oder du behälst die einfach.

Im Ausland miete ich generell mit VK/SB, weil ich keine Lust habe einen Schaden zu verursachen und dann mit einer im Ausland ansässigen Firma zu korrespondieren, wenn es um mehrere Zehntausend Euro geht.
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Juli 2011, 10:21

Da ich das LH-CC-Business-Paket habe, wollte ich eigentlich nicht noch zusätzlich etwas für eine Vollkasko-Versicherung bezahlen.


Ist doch bei den meisten Raten inklusive. Da brauchst du nicht mehr bezahlen.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

daero

Anfänger

  • »daero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Juli 2011, 10:22

Mit der LH-CC habe ich aber einen Selbstbehalt von 230€, diese Vollkasko 900€. Ist die Schadensabwicklung mit der Lufthansa-Kreditkarte sehr kompliziert, wenn Du deshalb lieber die dortige Vollkasko in Anspruch nimmst?

Grüße und Thx.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Juli 2011, 10:24

diese Vollkasko 900€


Und mit der Kreditkarte 230 € (siehe allg. Lufthansa Kreditkarten Thread). Sofern du die Bedingungen einhälst.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

EUROwoman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 663

Danksagungen: 35391

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Juli 2011, 10:24

die Differenz zwischen 900 und 230 bekommst du ja trotzdem von der Lufthansa Versicherung.
insofern bist du nicht schlechter gestellt, wenn du einen Tarif mit versicherung buchst.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 218

Danksagungen: 7987

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. Juli 2011, 10:27

die haben eine sehr unkomplizierte Schadenabrechnung. Ich würde es auch so belassen. Da hast du eindeutig weniger Stress, weil die meisten Länder so eine Kreditkartenversicherung nicht kennen.
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

daero

Anfänger

  • »daero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Juli 2011, 10:27

die Differenz zwischen 900 und 230 bekommst du ja trotzdem von der Lufthansa Versicherung.
insofern bist du nicht schlechter gestellt, wenn du einen Tarif mit versicherung buchst.

Die Europcar-Hotline sagte mir, dass es ca. 100€ günstiger wäre ohne VK. Aber sie können das "Häckchen" nicht entfernen.

EUROwoman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 663

Danksagungen: 35391

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Juli 2011, 10:29

ahja... das ist natürlcih eine hilfreiche Info von Europcar :)

die sagen dir halt, dass der Tarif so aufgeschlüsselt wird, dass Versicherung 100€ ist
das heisst noch lange nicht, dass es einen Tarif gibt, wo die 100€ so nicht anfallen.
Die Versicherung wird von Tarif zu Tarif unterschiedlich berechnet. bei den inklusivTarifen ist die Versicherung häufig mal nicht so teuer. wenn du dann einen Tarif ohne Versicheurng nimmst, kann der sogar teurer sein als mit.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

daero

Anfänger

  • »daero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Juli 2011, 10:31

Ok. Dann habe ich was gelernt. Ich danke Euch!

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.