Sie sind nicht angemeldet.

jcs

Schüler

  • »jcs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. August 2008, 16:44

Ärger mit Europcar, Mietwagen im Ausland

Hallo zusammen,
komme grade aus dem Irland-Urlaub zurück und schon vermießt mir Europcar meine laune.
gebucht haben wir das bereits im Februar 2008 für 331.08 euro. (Abgebucht von Europcar Deutschland, auf VISA).
Zurück aus Irland seh ich grade das Europcar Irland auch nochmal 336.52 Euro abbebucht hat (auch auf VISA).. da denkt man sich, wollen die mich verarschen?

Also Bei Europcar Deutschland angerufen.. fühlt sich keiner zuständig, laut Aussage des Mitarbeiters weiß man nicht was die in Irland abbgebucht haben, angeblich keine Einsicht möglich 8|

Nochmal alle Unterlagen aus Irland durchgeschaut.. aha da steht keine Vorrauszahlung erfolgt, abbgebucht werden also 336.52 euro. ja ich weiß man hätte das genauer durschauen müssen, allerdings haben wir in Irland keine VISA Card vorlegen müssen.
Das bedeutet ja irgendwie logischwer weiße Europcar Deutschland, muss Europcar Irland meine Kreditkartennummer gegeben haben, wie kommen die daszu lustig meine Kartendaten durch die Weltgeschichte zu schicken???

Werde jetzt die ganzen Unterlagen und Kontobelege per Einschreiben an Europcar schicken, ich hoffe an die richtige Adresse ...^^ Und Ihnen eine Frist von 7 Tagen setzten das ganze zu klären.

Irgendwie komm ich mich recht verarscht vor ...

Hat jemand von euch noch Tips was man machen könnte, wollte grade in Irland anrufen, da ist natürlich wieder niemand da, bzw. wenn jemand da wäre wäre er sicher nicht zuständig und wüsste nicht was in Deutschland gemacht wurde ;)

Wesley

Fortgeschrittener

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 29. Juni 2008

Beruf: Sales Manager Deutschland

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. August 2008, 17:07

Hi,

entweder ich stehe tierisch auf dem Schlauch, worauf du hinaus willst, oder du hast wichtige Infos unterschlagen.

Also ich antworte mal auf das, was ich verstanden bzw. wie ich es verstanden habe

Du hast übers netz einen Wagen in Irland gebucht und hast diesen via Vorkasse bezahlt?

1. Wenn das so ist, kann es sich nur um einen Fehler von EC Irland handeln, die beim Abrechnen übersehen haben, dass du bereits bezahlt hast.
Dann dürfte es ja kein Problem sein. Dann wird dir EC sicher eine Gutschrift auf deine KK machen :106:

2. Hast du das ganze auf deine KK Abrechnung gesehen oder steht es nur auf dem Mietvertrag?
Wenn es nur auf dem Mietvertrag steht, dann ist das nur die Kaution und keine ZAHLUNG! ( Wenn du die RNG schon via Vorkasse bezahlt hast, wird selbstverständlich noch die Kaution geblockt! )

Wenn du noch weitere Fragen hast, stehe ich gern zur Verfügung.

Gruß

Wesley

PS. An deine KK-Details kommt jede Station in der Welt! Das ist ein Netzwerk und deine Daten sind in deiner Driver ID gespeichert! ( bei jeder Vermietung so )

jcs

Schüler

  • »jcs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. August 2008, 17:18

ja gebe zu das ist alles verwirrend ;)
also hab das ding vorraus im feb. 2008 per kk bezahlt

zu 1) naja also die erste abbuchung wurde von Europcar deutschland durgeführt , erst die zweite von Europcar irland. das finde ich extrem verwirrden. irgendjemand hat hier wohl vergessen nen wichtiges knöpfchen zu drücken. nur Europcar deutschland sagt jaaa wir haben das abgebucht, ist doch alles super. und was die in irland machen interesiert uns nicht.
naja werde morgen in irland anrufen, aber ich wette die sagen ... wie vorrausbsuchung, wir haben kein geld bekommen ^^
befürchte das ganze wird wieder ein ewiger papierkrieg werden.

zu 2) beide beträge stehen auf der kk abbrechnung

zu ps) trotzdem finde ich es eine sauerei das etwas abgebucht wurde, ohne meine kredikarte zu verlangen. wäre ja noch schöner wenn jeder mit meinen ausweiß lustig mietwagen buchen könnte ;)

Wesley

Fortgeschrittener

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 29. Juni 2008

Beruf: Sales Manager Deutschland

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. August 2008, 17:37

Also Dopelzahlung... so kann man auch Umsatz machen :106:

Nein, mal im Ernst. Das du es per Post schonmal losgeschickt hast ist genau richtig. Ich würde aber einfach noch direkt in Hamburg anrufen und die zur Sau machen und dich schön :108: .
Viel Glück

Wesley

jcs

Schüler

  • »jcs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. August 2008, 17:56

thx für den beistand ;)
ja werde mein nächstes opfer in hamburg suchen gehen. bin mal gespannt was das wird, aber wozu hat man ja sonst ne restschutzversicherung und resturlaub :P

Christopher

Foren-Opa

Beiträge: 28 169

Danksagungen: 23825

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. August 2008, 18:07

thx für den beistand ;)
ja werde mein nächstes opfer in hamburg suchen gehen. bin mal gespannt was das wird, aber wozu hat man ja sonst ne restschutzversicherung und resturlaub :P


Ich hoffe du hast eine Rechtschutzversicherung anstatt einer Restschutzversicherung. :118:

Ansonsten würd ich auch in HH anrufen, aber immer sachlich und freundlich bleiben.
Das sind auch nur Menschen die ihren Job machen wie du und ich...

Schade, dass das oft vergessen wird.
Lieber nicht moderieren als falsch.
MWT-Heritage

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. August 2008, 18:10

Wenn EC nicht innerhalb einer angemessen (kurzen) Frist reagiert, dann reklamiere die Abrechnungsposition aus Irland bei deiner KK-Gesellschaft. Kannst ja kurz erklären, dass es eine falsche Doppelbuchung ist. Das müsste eigentlich problemlos funktionieren.
:205: President's Circle

jcs

Schüler

  • »jcs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. August 2008, 18:11

rechtsurlaub und restschutz oder auch umgekehert. ;)
ja ich weiß, dass das alles nur menschen sind. nur man kann sich ja wenigstens mühe geben das aufzuklären, und nicht versuchen die Verantwortung weiterzuschieben, das regt mich eben auf.

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. August 2008, 18:15

So eine Aktion ist auch ärgerlich, aber ich würde dir echt empfehlen, denen per Einschreiben den Fall zu schildern, zur Rückbuchung innerhalb kurzer Frist auffordern. Ansonsten zurückbuchen lassen (und das auch gegenüber EC mit Termin ankündigen). Das ist wahrscheinlich effektiver als sich am Telefon zu ärgern.
:205: President's Circle

jcs

Schüler

  • »jcs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. August 2008, 18:19

Zurückbuchen lassen wollte ich auchschon.
Allerdings zickt meine Bank da rum.. Ist so ne blöde Debit-Visa kart, also eine bei der in Echtzeit abgebucht wird.
Naja hab den ganzen Krempel zusammengesucht, morgen gehts per Einschreiben raus mit 7 Tage Frist zu klärung. Ansonsten muss ich mal meine Bank weiterbearbeiten.

Hydroproxin

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. August 2008, 19:20

Hallo,
habe schon viel auf der Welt einen Wagen reserviert (bei allen Autovermietungen).Habe noch NIE eine
Wagen per Vorkasse bezahlt.Immer erst wenn ich den Wagen abgeholt habe.Verstehe das nicht.
Naja die Engländer(Irländer) waren schon immer anders (Linksverkehr......) :thumbsup:

Gruß Sven

ML320

Schüler

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. August 2008, 19:25

Nicht vergessen, (anschließend) vllt noch ein Upgrade-Voucher o. ä. herauszuhandeln. Werden die aber vllt auch selber als Entschuldigung draufkommen.

jcs

Schüler

  • »jcs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 21. August 2008, 19:52

@Hydroproxin hatte den Vorteil das es so fast 200 euro billiger war

Hydroproxin

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21. August 2008, 22:04

Hallo,
habe meinen Wagen für Dubai auch schon Wochen im vorraus bestellt,musste dort auch keine Vorkasse leisten (würde ich auch nie machen ).
Das ist bei den Autovermietungen in Deutschland auch schon Mode geworden,immer im vorraus zu bezahlen und dadurch 20-30 Euro sparen.Da wird schön mit dem Geld der Mieter über Monate gearbeitet.

Gruß Sven

mzv380

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: Essen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 21. August 2008, 23:57

schönen guten abend,

... klingt alles etwas durcheinander.... wenn du magst kannst du mir die mietvertragsnummer oder rechnungs-nr. per mail mitteilen.
überprüfe dann deinen vorgang gerne morgen in unserem system

lieben gruß

:202:

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.