Sie sind nicht angemeldet.

  • »Sendmepictuesfromla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Januar 2012, 14:46

Dachzelt auf 4x4 Fahrzeug

Hallo,

die nächste größere Reise steht im Frühjahr an und wir haben uns ein 4x4-Fahrzeug bei Europcar gemietet. Wir wollen einen Dachgepäckträger kaufen und ein Dachzelt drauf montieren - in den AGBs bei der Anmietung haben wir dazu kein Verbot gefunden. Nun meinte ein Bekannter, dass viele Mietwagenagenturen das nicht erlauben. Daher meine Frage: Sollen wir das Thema bei der Anmietung offen anschneiden um uns eine schriftliche Genehmigung einzuholen oder lieber Auto abholen, Dachzelt montieren und vor der Rückgabe wieder demontieren? Was könnte bei zweiten im schlimmsten Fall passieren, falls es verboten ist?

Danke schon mal.
Sendmepictuesfromla

jimmy

Meister

Beiträge: 2 316

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1094

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Januar 2012, 16:22

Solange nichts kaputt geht passiert nichts seitens der Autovermietung. Solltet ihr aus Unachtsamkeit o.ä. aber ne Beule o.ä. in das Dach machen würde ich das dann nicht so im Unfallbericht angeben, da es sein kann dass die Haftungsbeschränkung damit entfällt und ihr den Schaden komplett zahlen dürft....

  • »Sendmepictuesfromla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Januar 2012, 16:42

Danke schon mal für die Info. Bislang haben wir jedes Fahrzeug immer schadenfrei abgegeben, daher gehe ich mal davon aus, dass das nun wieder so sein wird. Doof wäre nur, wenn wir einen Unfall haben sollten und dann im Schadensbericht steht, dass wir ein Dachzelt montiert hatten und daher die Versicherung nicht greifen würde... In den allgemeinen Mietbedingungen auf der Landesseite von Europcar steht zu Dachgepäckträgern und Dachzelten jedoch nichts. Und vorher explizit fragen, ob's erlaubt ist, ist vielleicht auch nicht das cleverste. Hmmm.

Hatte jemand schon mal eine ähnliche Situation bei Europcar?

Danke!

paddmo

Profi

Beiträge: 1 307

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xiT

Wohnort: München

Danksagungen: 1668

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Januar 2012, 18:54

Ich würd einfach mal die Hollein Fragen bzw eine E-Mail schreiben.
Dann hast du wenigstens was Handfestes.

  • »Sendmepictuesfromla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Januar 2012, 20:41

Hollein = Hotline ???
Ja, das wäre eine gute Idee. Auch wenn dann natürlich die Frage akut werden könnte, was wir machen würden, FALLS es verboten sein sollte.... ?(

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 42680

: 7.61

: 182

Danksagungen: 3227

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Januar 2012, 20:43

Auch wenn dann natürlich die Frage akut werden könnte, was wir machen würden, FALLS es verboten sein sollte.... ?(



Verstehe dein Problem irgendwie nicht.

Das Rumgestochere in Unwissenheit bringt hier doch nichts...

Frag einfach, dann kannst du weiter überlegen.

paddmo

Profi

Beiträge: 1 307

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xiT

Wohnort: München

Danksagungen: 1668

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Januar 2012, 01:02

Hollein = Hotline ???
Ja, das wäre eine gute Idee. Auch wenn dann natürlich die Frage akut werden könnte, was wir machen würden, FALLS es verboten sein sollte.... ?(


jo, kack Wortkorrektur!
Hotline natürlich :)

Also wie gesagt, entweder anrufen und per E-Mail eine Bestätigung oder gleich per E-Mail anfragen.
Selbst wenn es verboten sein sollte, hast du wenigstens Gewissheit!

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 241

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1987

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Januar 2012, 12:15


t-u-f-k-a-h

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 499

Danksagungen: 7240

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. Januar 2012, 14:06

Vermutlich der 4x4-Antrieb, der fehlt.

Beiträge: 1 525

Registrierungsdatum: 30. September 2011

Danksagungen: 7572

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. Januar 2012, 14:08

Da weiß man ja sofort, was für ein Fahrzeug es wird, wie langweilig ;)

  • »Sendmepictuesfromla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. Januar 2012, 11:19

So, Update: Europcar vermietet an der gewünschten Station keine Dachgepäckträger, verbietet aber auch nicht, dass man selbst welche montiert.
Große Erleichtertung und Vorfreude! :-)

@-Christian-: In unserer Reiseregion ist der Preisunterschied zw. Fahrzeugen mit und ohne Dachzelt so enorm, dass sich unsere Kalkulation tatsächlich dicke rechnet. Alles andere wäre zwar einfacher, aber auch deeeeutlich teurer.

Danke für die Hilfe! :thumbup:

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.