Meilen einlösen bei Europcar

  • Hallo,


    ich bin neu im Forum und nicht ganz so bewandert in der Mietwagenwelt also seht mir einige eventuelle dämlichen Anfängerfragen nach.


    Nun zu meinem eigentlichen Problem:


    Ich hab über drivemymiles.com bei Europcar für ein Wochenende FDAR für rund 28000 Meilen angemietet. Ich habe mir Bedingungen etc. zig mal durchgelesen und bin eigentlich zu dem Schluss gekommen, dass damit ALLES abgegolten sein sollte.
    Nun hab ich bei der Station angerufen weil ich Dieselwunsch angeben wollte und mitgeteilt bekommen, dass noch 86,99 € fällig werden bei Abholung, bzw. steht das nun auch auf der offiziellen Europcar Homepage nach Eingabe meiner Reservierungsnummer. In der Bestätigungsemail selbst steht davon nichts.


    Bei der Station sagt man mir, da muss ich mit der Zentrale sprechen, bei der der Zentrale sagt man mir, das sei ein Fehler der Station bzw. bei der Buchung und ich müsste stornieren und neu buchen.


    Jetzt hab ich natürlich keine Lust am Ende noch Stornierungsgebühren zu zahlen bzw. meinen Meilen ewig hinterherzurennen.


    Hat hier jemand Erfahrungen mit Buchungen über drivemymiles bzw. zu beschriebenem Problem?


    Bin danke für jede Antwort.

  • ich hatte letztes Jahr im Sommer mal eine Oneway Miete bei Europcar mit Meilen bezahlt.
    Wenn ich mich recht erinnere stand da in der Buchung auch erst ein Preis von ca. 80 € drin.
    Später wurden dann glaube ich insgesamt noch 3 Euro über die CC eingezogen.
    Die Kaution ist eh aussen vor und wird immer geblockt, wenn man einen Wagen mietet.

  • Danke für die schnellen Antworten.


    Dann gehe ich mal davon aus, dass der Mitarbeiter der Station einfach keine Ahnung hatte.
    In der Bestätigung ist auch noch ein E-Voucher Code angegeben, denke mal, dass der dann wie bei Buchung im Reisebüro oder über Vermittler als Bezahlung gilt ....