Angebot für 12 Monate All-Inclusive-Leasing als Alternative zur Langzeitmiete

  • Du musst auch bedenken, dass die Fahrzeuge (vor allem die von Seat) ja sehr gut ausgestattet sind. Ob da jetzt mal nur das normale statt das beats Audiosystem verbaut ist kann man da leicht(er) verschmerzen denke ich.


    Bei mir war ja in der Ausstattungsliste von L2D damals ein Panoramadach angegeben, was letztendlich nicht drin war. Dafür dann das Alcantara Paket + beats Audio. Für ein Jahr Laufzeit hat mich persönlich das jetzt nicht gestört.

    Auch wenn mir ein Soundsystem sehr wichtig wäre, geht es mir primär um die LED Scheinwerfer. Die werden nun beim 339€ Leon ST nicht mehr genannt. Sonst wurden sie bei Seat Angeboten immer genannt, wenn sie dabei waren.


    Zumal ja jetzt die FIN vorab kommuniziert wird, was einen Ausblick auf die Ausstattung zulässt

    Was genau meinst du mit vorab? Kurz vor Auslieferung?

  • Bei mir im Vertrag stand aber z. B. keine FIN. Ist also unterschiedlich.

    Ich kenne jetzt den Unterschied von Halogen zu LED beim Ibiza nicht, aber das statische LED Licht ist halt wie beim Polo auch ziemlich hell und blendet einen selbst stark zurück bei Fernlicht + Schilder.
    Wenn du viel nachts etc. fährst im ländlichen Raum kann ich verstehen, dass einem das wichtig ist + die Optik natürlich.

    Ich hab nur bei meinem Audi Cabrio damals extra adaptives Kurvenlicht bestellt und bin in 2 Jahren nicht länger als 20min bei richtiger Nacht gefahren (wo mir das was gebracht hätte.) :D

  • Auch wenn mir ein Soundsystem sehr wichtig wäre, geht es mir primär um die LED Scheinwerfer. Die werden nun beim 339€ Leon ST nicht mehr genannt. Sonst wurden sie bei Seat Angeboten immer genannt, wenn sie dabei waren.


    Was genau meinst du mit vorab? Kurz vor Auslieferung?

    Aber das ist doch der FR. Sind die LED da nicht Serie?

    Edit: ok, sind sie nicht, aber wenn man mal den Konfigurater anschmeisst bleibt ja kaum was übrig bei dem angegeben Listenpreis.

  • Bevor man den Vertrag unterschreibt

    Steht also (mittlerweile) auf dem zu unterschreibenden Vertrag? Wäre ja schön, wenn man eine Beispiel-FIN (also schon das exakte Modell, aber irgendeine Farbe halt) auch auf eine einfache Nachfrage erhalten würde, so müsste man denen und sich selbst nicht die Mühe machen erst Vertragsunterlagen anzufordern, um die FIN/Ausstattung rauszufinden.


    Bei mir im Vertrag stand aber z. B. keine FIN. Ist also unterschiedlich.

    Ich kenne jetzt den Unterschied von Halogen zu LED beim Ibiza nicht, aber das statische LED Licht ist halt wie beim Polo auch ziemlich hell und blendet einen selbst stark zurück bei Fernlicht + Schilder.
    Wenn du viel nachts etc. fährst im ländlichen Raum kann ich verstehen, dass einem das wichtig ist + die Optik natürlich.

    Im ländlichen Raum trifft bei mir auch zu. Aber alleine aufgrund der Optik würde ich keinen mit Halogen wollen. Klingt für manche eventuell hochnäsig, aber für einen aktuellen Kompaktwagen mit sonst ordentlicher Ausstattung erscheinen mir dann Halogen-Scheinwerfer sehr unangemessen.


    Aber das ist doch der FR. Sind die LED da nicht Serie?

    Edit: ok, sind sie nicht, aber wenn man mal den Konfigurater anschmeisst bleibt ja kaum was übrig bei dem angegeben Listenpreis.

    Beim Ateca ist es so, aber beim Leon nicht. Vielleicht mit dem neuen Modell dann, aber davon würde ich auch nicht ausgehen, denn schließlich nehmen viele ja die LED Scheinwerfer dazu (wenn ich das nach den Sichtungen auf der Straße so beurteile).

  • Steht also (mittlerweile) auf dem zu unterschreibenden Vertrag?

    Im Vertrag steht die FIN nicht, und das ist wohl auch der Knackpunkt.
    Bei uns stand die FIN auf der Haltedauererklärung. Daher ist es wohl auch möglich, dass nicht genau das Fahrzeug auch ausgeliefert wird (was ja einigen Usern schon so passiert ist).
    Als ich die FIN gecheckt habe, entdeckte ich eine Abweichung zur Werbung auf der Seite. Dass wir uns nicht drauf berufen konnten, war mir sofort klar, jedoch hätte ich den Vetrag dadurch stornieren können. Dass Du die LED-SW haben möchtest, kann ich verstehen. Jedoch ist das Geschäftsmodell dann nichts für Dich.

  • Also, bzgl. der Vorgehensweise die Ausstattung im Prinzip erst mit Auslieferung kennen zu dürfen da gehe ich mit der Kritik mit. Und auch ich bevorzuge LED Scheinwerfer. Es ist jetzt aber auch nicht so, dass man mit Halogenleuchten im Dunkeln fährt.

    Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Sehe ich ähnlich. Gehen wir davon aus, nicht wie beim Ateca jetzt, dass die Webseite stimmt, so weiß man doch, was man bekommt. Spekuliert man auf mehr, wird man höchstwahrscheinlich einfach enttäuscht. Und sollte man auf etwas bestehen wollen und der Wagen steht nicht wie beschrieben auf dem Hof, kann man das Ganze noch platzen lassen oder es einfach hinnehmen und handeln.

  • Also, bzgl. der Vorgehensweise die Ausstattung im Prinzip erst mit Auslieferung kennen zu dürfen da gehe ich mit der Kritik mit. Und auch ich bevorzuge LED Scheinwerfer. Es ist jetzt aber auch nicht so, dass man mit Halogenleuchten im Dunkeln fährt.

    Da man hier zu günstig Neuwagen fährt, muss es gewisse Nachteile haben. Das soll nicht heißen, dass die falschen Angaben von l2d so in Ordnung sind. Wenn man bedenkt, wo das ganze seinen Anfang nahm (bei ASS), hat sich hier schon viel getan. Der Konkurrenzdruck tut auch gut, bei ASS habe ich für den Ford Focus die Ausstattung samt BLP genannt bekommen. DAs war in den 2 Jahren zuvor jeweils vorab nicht möglich, sondern nur eine "Mindestausstattung" die vorher angegeben war.

  • Alter, 8 Monate auf ein Auto warten. Das haben meine Eltern 1988 auch gemacht. Und die leben in Brandenburg und waren nicht in der Partei. Doofe WLTP-Umstellung.


    Aber: schicker Hobel! Tolle Ausstattung, passende und zurückhaltende Farbe. Ich wünsche viel Spaß und allzeit Verfehlung von Hindernissen mindestens um Haaresbreite.

  • Der aktuelle Leon ST 1.4TSI DSG steht im Vertrag mit einem Preis von 34.595,-€. Muss natürlich alles nichts heißen.


    Da ich den Ibiza bei Seat in Berlin wegbringen muss, habe ich entsprechend auch den Wunsch geäußert, den neuen dort abzuholen. Geworden ist es das Nest "Neuseddin". Zum Geier, man entdeckt Orte mit diesem Unternehmen :D


    Man merkt aber in der bisherigen Abwickung deutlich, dass das Geschäft in etwas mehr als einem Jahr seit Erstbestellung deutlich gewachsen ist. Im Oktober 2017 wurde quasi noch alles per E-Mail geregelt, die Bonitätsprüfung dauerte ein paar Stündchen und der Vertrag lag nach 3 Tagen der ersten Interessenbekundung schon per Post im Briefkasten. Mittlerweile dauert das alles ein wenig länger, es gibt extra Seiten zum Ausfüllen auf der Homepage und der Vertrag kommt per E-Mail zum ausdrucken.


    Soll alles nicht stören, ich hoffe auf eine einfache Auslieferung. FIN steht mit "folgt" in dn Vertragsunterlagen.

  • Genauso ist es bei mir, gleicher Listenpreis.

    Meine Abholung wird wahrscheinlich Frechen. Aber auch bei mir steht bei der FIN: "folg".

  • Da ich den Ibiza bei Seat in Berlin wegbringen muss, habe ich entsprechend auch den Wunsch geäußert, den neuen dort abzuholen. Geworden ist es das Nest "Neuseddin". Zum Geier, man entdeckt Orte mit diesem Unternehmen :D


    In Neuseddin hatte ich auch meinen Ibiza abgeholt. Der Ort ist zwar klein, aber das Logistikzentrum dort ist es nicht. Wirst du dann merken wenn du dort bist. Die können die ganzen Kunden von Fleetpool besser abwickeln als die Autohäuser, deshalb ist Fleetpool auch auf die Logistikzentren ausgewichen, erklärte mir ein Mitarbeiter vor Ort.

  • In Neuseddin hatte ich auch meinen Ibiza abgeholt. Der Ort ist zwar klein, aber das Logistikzentrum dort ist es nicht. Wirst du dann merken wenn du dort bist.

    Ja, sieht man auf google-maps auch ziemlich deutlich ;)

    Am liebsten wäre mir natürlich (wenn es zeitlich passt) den Ibiza direkt dort abzugeben, als in der NL Berlin. Aber das wird wohl weniger gehen X/

  • Ja, sieht man auf google-maps auch ziemlich deutlich ;)

    Am liebsten wäre mir natürlich (wenn es zeitlich passt) den Ibiza direkt dort abzugeben, als in der NL Berlin. Aber das wird wohl weniger gehen X/

    Hast du schon mal gefragt ob das geht? Wüsste eigentlich nicht was dagegen sprechen sollte. Wie gesagt, L2D hat ja generell auf die Logistikdienstleister umgeswitcht was Autoauslieferung angeht.