Audi on demand - Erfahrungen und Austausch zu AoD

  • Und du kannst wissen, dass die Artikel zum Unfall nicht so neutral geschrieben wären, wenn der gleiche Unfall andersherum passiert wäre :/

    Ich bezog mich weniger auf die Presse, als vielmehr auf den Eindruck der entstehen würde, wenn es hieß wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle verloren etc.


    Da ist man schnell dabei, ich schließe mich nicht aus, sich seinen Teil zu denken. Aber egal wie und was passiert, wichtig ist das kein Menschen gesundheitlich zu Schaden kommt. Solange man aussteigen kann und sich über den Schaden ärgert, ist alles gut, denn dann hat man keine schlimmeren Sorgen.

    So oder so ist es gut, dass offenbar nix schlimmeres an Personenschäden passiert ist, es ist aber schon echt Ironie, dass die Kampfmaschine des Jahres auf diesem Forum von einem Opel beim Warten an der Kreuzung erlegt wird. Dass du dich gegen einen anderen R8 entschieden hast als Ersatz kann ich nur nachvollziehen und Daumen hoch für so viel Vernunft! Nach so einem Aufprall sollte man erst mal herunter kommen und nicht gleich wieder ans Steuer eines Sportwagens. :118:

    Die Ironie ist tatsächlich kaum zu überbieten, zuvor versucht an alles zu denken, extra sogar geplant wann und wo das Auto abgestellt wird, damit es nicht durch Dritte beschädigt werden kann, überall die Bodenfreiheit im Blick gehabt und nur bekannte Strecken gefahren und dann passiert sowas, das kann man sich nicht ausdenken. ||:106:


    Da bin ich auch so ehrlich zu sagen, dass ich an dem Abend nicht mehr wirklich in der Lage war ein Auto zu fahren. Dafür war die Aufregung und der Stress danach zu groß. Vom Unfall bis zur finalen Räumung der Unfallstelle durch die Bergungshelfer hat alles fast 3 Stunden gedauert. Danach war ich froh meine Ruhe zu haben, auch wenn in der Nacht nicht wirklich an Schlafen zu denken war.

  • Wer die Spielregeln selbst definiert, darf sich über die Spieler aber auch nicht beschweren. Das mit den km war doch abzusehen ^^

    Nicht unbedingt. Wenn ein Großteil der Vermietung auf Werkstattersatz aus war und ansonsten keine MWTler permanent bei AOD gemietet haben, werden die Freikiliometer nicht unbedingt strapaziert worden sein. Bei dem R8 haben sie dann halt doch den Kundenstamm gefunden der ein separates Konto für Super Plus hat

  • Verpasster Anruf aus Ingolstadt und ohne weiteren Kontakt nach 30 Minuten kam die Stornierung aus Leipzig für das Wochenende R8 am 23.-26.04. ;(

    mich hatten sie erreicht und ebenso (für die Woche darauf) storniert. Aussage des Mitarbeiters war, dass noch nicht klar ist, ob und bis wann der Wagen repariert werden könne. Er wäre wohl auch erst heute früh beim Audi Zentrum Leipzig eingetroffen und die Werkstatt wäre der Meinung, da ginge so schnell nichts... Ersatz wurde natürlich nicht angeboten, ich habe es jetzt zwecks Prepaid<->Vertrag nicht ausgetestet, aber angesprochen dass eine ggf. neu einzuspielende Miete jetzt das dreifache kosten würde. Er meinte, da müsse man dann evtl. schauen, aber letztendlich ist abzusehen: *Wenn* dieser oder ein anderer R8 verfügbar ist, wird sich niemand an den alten Preis erinnern können.


    Fun Fact am Rande: Seit gestern ist der R8 - der eigentlich aus dem Buchungssystem raus war - wieder buchbar.

  • Wer die Spielregeln selbst definiert, darf sich über die Spieler aber auch nicht beschweren. Das mit den km war doch abzusehen ^^

    Nö, Ihnen war nicht klar, dass es eine Community gibt, die für bestimmte Fahrzeuge durch das ganze Bundesgebiet reist und dann das Fahrzeug schein allein durch den Reiseweg mit massiven km belastet. Man will als Alleinstellungsmerkmal auch weiterhin die unl km anbieten und ging deshalb am Montag auch nicht auf mein Angebot einer Tagesmiete mit begrenzten km ein. Aber so ist klar, dass die Preise deutlich anders kalkuliert werden müssen.

  • Beim durchstöbern bin ich auf einen C7 3,0 TDI Competition in Northeim gestoßen. Vielleicht liegt es für den ein oder anderen besser als für mich und es überkommt einen die Lust einen vernünftigen A6 zu fahren 😉

  • Ich habe schon 2x einen C7 gebucht hier in der Münchener Region und beide Male wurde ich angerufen, dass es keinen C7 mehr in der Vermietung gäbe, man aber einen C8 50tdi zum gleichen Preis anbieten könnte


    Daher wäre interessant zu wissen ob es wirklich ein C7 ist.

    Ich wollte nämlich auch speziell einen C7 und keinen C8 um den alten Hobel mal auszuprobieren :107: